Seite 47 von 51 ErsteErste ... 374546474849 ... LetzteLetzte
Ergebnis 461 bis 470 von 505

Generation des Recht5extremismus'

Erstellt von franky_23, 12.11.2012, 16:24 Uhr · 504 Antworten · 21.546 Aufrufe

  1. #461
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Was aber kann ein deutsches Gericht dafür, dass die türkischen Medienleute anscheinend ihren Beruf nicht professionell ausüben und sich nicht landesüblich akkreditieren lassen?
    Es ging um die Schnelligkeit. Und türkische Medien sind eben nicht allzu häufig in deutschen Gerichten.
    Die deutschen Medien prügeln sich natürlich gegenseitig mit langjähriger Erfahrung, damit BUNTE, Stern & Co. die vordersten Plätze haben.

    Die BILD und die ARD sind mindestens zwei Medien, die ihren Platz dann später den Türken zur Verfügung stellen wollte. Aber auch das ließ das Gericht nicht zu. Vermutlich auch nicht, wenn die ARD die Journalisten für einen Tag einstellen würden. Das stinkt eben ganz gewaltig. Selbst wenn es rechtlich einwandfrei ist, sagt es eben doch sehr viel über das Rechtssystem aus. Es geht eben nicht nach Schuld und Unschuld. Wichtig ist, dass alles schön rechtlich eingehalten wird. Genau DAS ist dann aber der Grund, warum so viele Schudlige wegen Verfahrensfehlern, Verjährung etc. auf freiem Fuß sind.

    Wenigstens das Scheitern des deutschen Rechtssystem wird nun öffentlich präsentiert. Das war es ja dann schon wert....

  2.  
    Anzeige
  3. #462
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    ... türkische Medien sind eben nicht allzu häufig in deutschen Gerichten.....
    Eigentlich erstaunlich.

  4. #463
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.325
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Eigentlich erstaunlich.
    nicht wirklich, die Jungs die hier die Gerichte beschäftigen sind ja keine Türken mehr

  5. #464
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.742
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Es ging um die Schnelligkeit. Und türkische Medien sind eben nicht allzu häufig in deutschen Gerichten.
    Die deutschen Medien prügeln sich natürlich gegenseitig mit langjähriger Erfahrung, damit BUNTE, Stern & Co. die vordersten Plätze haben
    Bist Du nicht immer derjenige, der hier gebetsmühlenartig predigt, dass man für sein Glück selbstverantwortlich ist und sich dafür bewegen muss? Und das soll für einen der ab........esten Berufsstände der Welt dann auf einmal nicht gelten? Eigentlich ist das ein sehr gutes Beispiel dafür, wie unprofessionell türkische Medien arbeiten. Die haben halt ihre Hausaufgabe nicht gemacht. Oder mal anders gesagt: Was machen die türkischen Journalisten eigentlich beruflich?

  6. #465
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Bist Du nicht immer derjenige, der hier gebetsmühlenartig predigt, dass man für sein Glück selbstverantwortlich ist und sich dafür bewegen muss? Und das soll für einen der ab........esten Berufsstände der Welt dann auf einmal nicht gelten? Eigentlich ist das ein sehr gutes Beispiel dafür, wie unprofessionell türkische Medien arbeiten. Die haben halt ihre Hausaufgabe nicht gemacht. Oder mal anders gesagt: Was machen die türkischen Journalisten eigentlich beruflich?
    Natürlich sollte jeder für sich selbst verantwortlich sein. Doch wenn man bei einem Thema noch nicht die nötige Erfahrung hat, dann muss man das eben auch erst lernen.

    Beispiel:
    ich habe mal in Hamburg Tickets für die Echo-Verleihung kaufen wollen. Die Kassen öffneten um 8 Uhr. Da dachte ich mir, dass ich mich lieber mal schon um 6 Uhr anstellen würde, da wohl viele Karten haben wollen. 6 Uhr sollte wohl ausreichen. Aber mir fehlte eben die Erfahrung, dass die Schwarzhändler schon seit Mitternacht anstehen... Beim nächsten Mal passierte mir das nicht mehr. So werden auch die türkischen Journalisten nächstes Mal einiges dafür tun, um BILD-Journalisten vorher einen in den Tee zu tun, um schneller zu sein. Allerdings ist ja nun zu hoffen, dass die Staatsssicherheit nicht nochmal einen Massenmord organisiert. Nun sind sie eben aufgeflogen - Gerichtsverhandlung hin oder her.

  7. #466
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.187

    Arrow

    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    ... Du solltest schon mal die historischen und politischen Unterschiede bedenken gegenüber (wenn auch vielen) Einzeltaten. Denn hier steht aus meiner Sicht eher die staatliche Behörde vor dem Pranger als die ....-Nasen. Und das wird ja auch im Ausland hervorgehoben.
    Wenn du bei Geschichte bist und Massenmorden, Rassismus und Verfolgung bist, dann sprich die Türkei mal auf die Armenier an. In dem Zusammenhang sprach man das erste mal öffentlich von Völkermord.
    Sogenannte Völkermorde in dem eine Vielzahl an Menschen einer Rasse, Hautfarbe, Religion oder Nationalitätenzugehörigkeit gezielt Umgebracht wurden, gab es in der Menschheitsgeschichte unzählig viele. Sicher die Aktion der Türken, ware schon 30 Jahre vor dem Depp aus Österreich. Aber sind sie und die vielen anderen der vielen anderen Nationen an deren Händen Blut klebt, dann aus deiner Sicht verjährt und die der Deutschen nicht? Wo ist die Grenze der Verjährungsfrist bei dir?
    Du mußt dir mal merken das jede Nation/Reich/Imperium der/die/das ein Platz in der Geschichte und noch heute Erwähnung in dieser findet, mindestens "eine Leiche im Keller" hat.

    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    .... Allerdings ist ja nun zu hoffen, dass die Staatsssicherheit nicht nochmal einen Massenmord organisiert. ...
    Bitte mach dir mal die Mühe din Unterschied zwischen "Massenmord" und "Serienmord" herrauszufinden. Dann kommen deine Antworten etwas plausibler rüber.

  8. #467
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von Ban Bagau Beitrag anzeigen
    Du mußt dir mal merken das jede Nation/Reich/Imperium der/die/das ein Platz in der Geschichte und noch heute Erwähnung in dieser findet, mindestens "eine Leiche im Keller" hat.
    Ich habe noch nie etwas anderes behauptet. Doch was würde hier wohl passieren, wenn ich die aktuelle BRD mit der Türkei, Nordkorea, dem römischen Reich, der USA oder dem 3. Reich vergleichen würde.
    Es wird ja immer so getan, als wenn sich Deutschland positiv abhebt. Ich behaupte nicht, dass irgendein Staat besser sei. Aber Deutschland ist eben nicht besser als andere. Darum geht es! Ich lehne nur diese Heuchelei und den Gutherzigkeits-Größenwahn ab.

    Anders ausgedrückt: ich brauchen nicht über die üblen Machenschaften sogenannter Schurkenstaaten zu sprechen, da das in Deutschland eh allen bekannt ist. Nur dass man selbst Dreck am Stecken hat (und nicht nur in der vergangenheit) wird ja schön wegpropagandiert. Es geht also um Bildung und Aufklärung, um die Welt besser einordnen zu können. Und Bildung fordern doch immer alle.

    Zitat Zitat von Ban Bagau Beitrag anzeigen
    Bitte mach dir mal die Mühe din Unterschied zwischen "Massenmord" und "Serienmord" herrauszufinden. Dann kommen deine Antworten etwas plausibler rüber.
    Das ist eine reine Frage der Definition. Ab wenn fängt denn für die "Masse" an? Ich finde, wenn ich 3 Tausender auf der Hand habe, ist das schon einige ganz schöne Masse. Ich halte diese politisch korrekte Schönfärberei lächerlich, kontraproduktiv und für falsch. So wie Schaumküsse weiterhin für mich Negerküsse sind, sind eben Serienmorde für mich Massenmorde. Wenn du das anders siehst, kannst du es ja gerne tun. Bei Wikipedia spricht man übrigens ab 4, in Einzelfällen auch ab Personen in kurzer Zeit und zusammenhängenden Orten. Zusammenhängend waren die Orte ja: es lebten dort überall Türken. Also geht meine Definition sogar konform mit der Definition der Kriminalwissenschaft. So what....!?

  9. #468
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.311
    Darüber rangiert Völkermord.

  10. #469
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.742
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Allerdings ist ja nun zu hoffen, dass die Staatsssicherheit nicht nochmal einen Massenmord organisiert.
    An eine lückenlose Aufklärung glaube ich eigentlich weniger. Die ganze Sache stinkt doch zum Himmel.

  11. #470
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.311
    Die Stasi hat einzeln gemordet.

Seite 47 von 51 ErsteErste ... 374546474849 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 21.09.12, 06:17
  2. Generation Google
    Von kcwknarf im Forum Sonstiges
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 15.02.08, 04:09
  3. Next-Generation-Spam ?
    Von Conrad im Forum Computer-Board
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.03.07, 11:08