Seite 15 von 51 ErsteErste ... 5131415161725 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 505

Generation des Recht5extremismus'

Erstellt von franky_23, 12.11.2012, 16:24 Uhr · 504 Antworten · 21.547 Aufrufe

  1. #141
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von maphrao Beitrag anzeigen
    Stellst du dich absichtlich so dämlich an oder kannst du nicht anders?
    Ich begebe mich jetzt mal bewusst auf dein Niveau: Es scheint, dass du vor Borniertheit und Dummheit strotzt und da begründe ich dir auch.

    Wenn ich mit einer Umfrage herausfinden will, wer recht5extrem ist, dann stelle ich eindeutige Fragen und nicht solche, die man vollkommen unterschiedlich auslegen kann.
    Du willst fragen, bist du recht5extrem? Möchtest du einen neuen kleinen ......? Dann glaubst du du bekommst seriöse Antworten?

    Dann fragst auch einen Übergewichtigen. Sind sie zu fett? Sind sie zu dick? Dann glaubst, dass du vernünftige,valide Aussagen bekommst?

    Zudem sollte man nicht erwarten, dass jeder Teilnehmer der Umfrage den Intellekt besitzt, alle Fragen korrekt zu interpretieren.
    Deshalb gibt es i.d.R. mehrere Fragen und es gibt teilweise auch so Prüfprozeduren um zu entscheiden, ob die Frage dazu geeignet war, ein Ergebnis für die Fragestellung zu liefern. Dann gibt es i.d.R. Fragen die auch erfassen ob jemand einfach nur geraten hat oder sich damit beschäftigt hat. Bei deinem unterstellten fehlendem Intellekt käme dies ggf. auch zu Tage.


    Ein "Zu ......'s Zeiten ging es Deutschland besser" dürfte hingegen jeder richtig interpretieren. Aber selbst bei einer positiven Beantwortung einer solchen Frage kann man eben keinen Recht5extrewmismus erkennen,
    Dann schau erst mal was in der hier verlinkten Studie so alles abgefragt wurde. Es war nicht einfach nur der Recht5extremismus.


    denn Extremismus setzt voraus, dass man mit Hilfe von Gewalt ans Ziel kommt. Welche Frage unterstreicht diesen Schluss? Richtig, keine auch nur im Ansatz, denn danach wurde nicht gefragt.
    wieder mal einer der á la Augentaler die eigenen Fragen stellt und sie selbst beantwortet!

    nehmen wir mal Frage 1 da stimmten 7 % dem voll oder überwiegend zu. teils gut 15 %
    01 Im nationalen Interesse ist unter bestimmten Umständen eine Diktatur die bessere Staatsform

    Kann sicherlich auch eine Linksdiktatur sein. Nur die Linken singen eher die Internationale.

    Frage 2
    Ohne Judenvernichtung würde man ...... heute als großen Staatsmann ansehen. 17,8% stimmen teils 8,6% überwiegend 2% voll und ganz zu

    Frage 3
    Die Ausländer kommen nur hierher, um unseren Sozialstaat auszunutzen. 30,4% teils 21,7% überwiegend 14,3% voll und ganz





    Den Fragen 10 und 16 müsste eigentlich jeder zumindest teilweise zustimmen, der seinen Verstand noch nicht komplett abgegeben hat, mit Recht5extremismus hat das soviel zu tun, wie die Antifa mit Toleranz.

    z.B. da bei Frage 11 meinst jeder müsste zumindest teilweise zustimmen

    Die Verbrechen des Nationalsozialismus sind in der Geschichtsschreibung weit übertrieben worden. Ergebnis in %: 53,2 völlige Ablehnung 21,4 überwiegend Ablehnung 17,4 teilweise Zustimmung 6 überwiegend 2 voll und ganz

    Du stellst dich gegen fast 75 % der Befragten. Dich wundert es, dass man dir Rechtslastigkeit unterstellt?

    Frage 13
    Die Juden arbeiten mehr als andere Menschen mit üblen Tricks, um das zu erreichen,was sie wollen.

    Auch da sollte deiner Meinung nach die Mehrheit zumindest teilweise zustimmen?

    Wenn du dies auch bei der Mehrheit hier unterstellst wird es langsam nicht mehr lustig

    Es gibt wertvolles und unwertes Leben. Ergebnisse in % 58,2 volle Ablehnung 15,3 überwiegend 16teils teils 6,9 überwiegende Zustimmung 3,7 volle Zustimmung

    Da bist auch der Meinung, dass jeder normal intelligente zumindest teilweise zustimmen sollte???

    Du wunderst dich, dass man dich nicht die ....ecke stellt???




    Und nun schiebe weiterhin alle in die rechte Ecke, noch ein kleiner Tip: nach deiner Auffassung dürften 95% aller Thais und etwa 80% aller Schweizer recht5extremistisch sein
    Das ist wieder mal etwas, was du so annimmst. Von deiner Einstellung gibst du ja genügend preis.

    Anscheinend hast keine Ahnung, welche Frage auf Recht5extremismus zielt, wie ein Konstrukt in sozioökonomischen Studien erfasst wird,... dann glaubst man müsse bei wertem leben doch schon unterscheiden, meinst, dass die ....verbrechen z.T. übertrieben werden, .... gut der kann dies so sehen. Bloß wundert es mich, wenn er sich der Mitte in D zurechnen möchte.

    Diese Beispiele sind nicht abschließend.

  2.  
    Anzeige
  3. #142
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von singha Beitrag anzeigen
    ein natuerlicher schutz gegen die ueberfremdung!sie sehen was in grossstaedten ab geht und die politik nichts,aber auch garnichts unternimmt um das eigene volk zu schuetzen.
    Die in Großstädten, die damit konfrontiert sind, sehen die Gefahr nicht, aber die, die auf dem Land sind und kaum Kontakt mit Ausländern haben.

    Welche Überfremdung?

  4. #143
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Hallo franky , du bist doch nicht dumm , aber warum schreibst du wie ein Dummkopf ?
    Ich bin sicherlich kein Anhänger von FJS oder der CSU , aber so hat der gute FJS das nicht gemeint .
    Nicht jeder Rechte ist auch gleich rechtsradikal !
    Leider werfen Menschen wie du alle in einen Topf !

    Sombath



    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Der Autor weiss, dass man die Kriterien in der Form und mit der Fragetechnik nicht erfassen kann? Er sollte sich einfach mal mit anerkannten sozialwissenschaftlichen Untersuchungsmethoden befassen.

    Wenn er den nötigen Intellekt dazu hat und dann reproduzierbare Kritik übt, dann können wir weiter sehen.

    Schau dir doch mal die Stimmen der NPD an, wo sie wieviel Prozent bekommen haben. Da ist z.B. auch ersichtlich, dass deren Machtbasis in ländlichen Gebieten, insbesondere im Osten liegen.

    Sicherlich sind selten mehr als 5 %. Doch in Bayern gilt FJS als der gottgleiche Oberguru der CSU. Er erklärte, rechts von uns darf es keine demokratische Partei geben. Dies impliziert, dass logischerweise auch Randschichten des nichtdemokratischen Spektrums dann der Partei einverleibt werden, sonst wäre ja noch Platz.

    Nicht jeder Recht5extreme wählt die NPD, ...

  5. #144
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von sombath Beitrag anzeigen
    Hallo franky , du bist doch nicht dumm , aber warum schreibst du wie ein Dummkopf ?
    Ich bin sicherlich kein Anhänger von FJS oder der CSU , aber so hat der gute FJS das nicht gemeint .
    Nicht jeder Rechte ist auch gleich rechtsradikal !
    Leider werfen Menschen wie du alle in einen Topf !

    Sombath
    Was soll er nicht so gemeint haben? Wer gründete die REP und woher kam der Vorsitzende? War z.B. Chef des BR. Er sammelte im Spektrum der rechten CSU.

    Wieso werfe ich alle in einen Topf? Ich sagte doch nur, dass mit dieser Ansicht FJS in Kauf nahm, dass auch extrem Rechte in seiner Partei Platz hatten.

    Es ist typisch, wo habe ich generalisiert?. Du im Gegenzug meinst etwas, was du so glaubst rauslesen zu wollen oder zu müssen. Wieso musst du mit dir klären. Lesen kannst noch!

  6. #145
    Avatar von singha

    Registriert seit
    12.03.2011
    Beiträge
    263
    @ franky_23 schrieb:
    "Die in Großstädten, die damit konfrontiert sind, sehen die Gefahr nicht, aber die, die auf dem Land sind und kaum Kontakt mit Ausländern haben.
    Welche Überfremdung? "


    genau so ist es!
    wenn in staedten wie hamburg,berlin oder frankfurt teilweise ein auslaenderanteil von weit ueber 35 % vorhanden ist nenne ich das ueberfremdung.

  7. #146
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Dann fragst auch einen Übergewichtigen. Sind sie zu fett? Sind sie zu dick? Dann glaubst, dass du vernünftige,valide Aussagen bekommst?
    Selbnstverständlich, Recht5extreme stehen zu ihrer Einstellung und Übergewichtige werden bei einer anonymen Umfrage wohl auch die Wahrheit sagen. Falls nicht, könnte man Umfragen eh komplett in die Tonne hauen.


    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Dann schau erst mal was in der hier verlinkten Studie so alles abgefragt wurde. Es war nicht einfach nur der Recht5extremismus.
    Das hab ich schon getan, sonst würd ich nicht drüber reden.


    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Frage 2
    Ohne Judenvernichtung würde man ...... heute als großen Staatsmann ansehen. 17,8% stimmen teils 8,6% überwiegend 2% voll und ganz zu
    Was ist an der Frage überraschend? Selbstverständlich ist es so, dass Sieger selten hinterfragt werden. Man würde ihn vermutlich sogar als noch grösseren Staatsmann ansehen, wenn er sie komplett ausgerottet hätte, zumindest in einer weltweiten Umfrage.

    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Frage 3
    Die Ausländer kommen nur hierher, um unseren Sozialstaat auszunutzen. 30,4% teils 21,7% überwiegend 14,3% voll und ganz
    Diese Aussage würde ich so nie stützen, aber ich sehe keinen Zusammenhang zu Recht5extremismus, da gehört schon mehr zu.

    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    z.B. da bei Frage 11 meinst jeder müsste zumindest teilweise zustimmen
    Ich sprach von 10 und 16, wie kommst du dazu, mir zu unterstellen, ich würde Aussage 11 zumindest teilweise stützen?

    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Auch da sollte deiner Meinung nach die Mehrheit zumindest teilweise zustimmen?
    Nicht DIE Juden, einige spezielle Juden, ja.


    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Es gibt wertvolles und unwertes Leben. Ergebnisse in % 58,2 volle Ablehnung 15,3 überwiegend 16teils teils 6,9 überwiegende Zustimmung 3,7 volle Zustimmung

    Da bist auch der Meinung, dass jeder normal intelligente zumindest teilweise zustimmen sollte???
    Was ist das für ne Frage? Selbstverständlich gibt es unwertes Leben, aber das ist nicht abhängig von Rasse oder sonstigen Dingen, sondern davon, was man für nicht verzeihbare Dinge in seinem Leben verzapft.


    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Bloß wundert es mich, wenn er sich der Mitte in D zurechnen möchte.
    Ich habe mich nie in der Mitte gesehen, sondern immer tendenziell rechts. Nur begreifst du es nicht, dass das rechte Spektrum sehr breit ist und nicht zwingend was mit ....., NPD, Recht5extremismus etc. zu tun hat. Das sind 10% des rechten Spektrums, maximal.

  8. #147
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Laut Wikipedia sind es in F knapp 25 %. Da werden die Studenten, die Banker etc. mitgezählt und Frankfurt ist Kontinentaleuropas größter Finanzplatz.


    Für Berlin kannst da nachlesen. ca. die Hälfte von F. Da gibt auch zahlreiche Botschaften und der dazugehörige Tross, ....

    Insgesamt leben 423 593 ausländische Mitbürger in Berlin. Das entspricht 12,3 % der Gesamtbevölkerung
    http://www.geog.fu-berlin.de/bb/themen/demogr/berlin/acht.html

    und folgendes für 2011

    Statistik: Ausländeranteil in Berlin geht zurück - B.Z. Berlin

    Aktuell kommen vermehrt EU Freizügigkeitsberechtigte. Das willst auch unterbinden? Dann aber auch Heimholung der in Spanien lebenden Deutsche?

    Bei Hamburg habe ich jetzt keinen Bock nachzuschauen.

  9. #148
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von maphrao Beitrag anzeigen
    Selbnstverständlich, Recht5extreme stehen zu ihrer Einstellung und Übergewichtige werden bei einer anonymen Umfrage wohl auch die Wahrheit sagen. Falls nicht, könnte man Umfragen eh komplett in die Tonne hauen.
    träume weiter und verweigere die üblichen Methoden in dem entsprechenden Forschungsbereich!


    Das hab ich schon getan, sonst würd ich nicht drüber reden.
    dann noch schlimmer, wenn man so wenig kapiert.


    Was ist an der Frage überraschend? Selbstverständlich ist es so, dass Sieger selten hinterfragt werden. Man würde ihn vermutlich sogar als noch grösseren Staatsmann ansehen, wenn er sie komplett ausgerottet hätte, zumindest in einer weltweiten Umfrage.
    Wenn meinst du mit Sie komplett ausgerottet? Für den Rassenwahn von ...... und seinen Schergen zählten doch nur die ......


    Diese Aussage würde ich so nie stützen, aber ich sehe keinen Zusammenhang zu Recht5extremismus, da gehört schon mehr zu.

    Ich sprach von 10 und 16, wie kommst du dazu, mir zu unterstellen, ich würde Aussage 11 zumindest teilweise stützen?
    das war mein Fehler, in dem Punkt hast recht.


    Nicht DIE Juden, einige spezielle Juden, ja.
    was wäre bei einigen so besonderes? Trickser unt Täuscher gibt es fast überall auf der Welt!


    Was ist das für ne Frage? Selbstverständlich gibt es unwertes Leben, aber das ist nicht abhängig von Rasse oder sonstigen Dingen, sondern davon, was man für nicht verzeihbare Dinge in seinem Leben verzapft.
    Also entscheidest dann du, was ein verzapfen ist, und was dann lebenswert und nicht lebenwert ist. da wunderst dich, wenn man dies als eine rassistische Ansicht von dir ansieht?


    Ich habe mich nie in der Mitte gesehen, sondern immer tendenziell rechts. Nur begreifst du es nicht, dass das rechte Spektrum sehr breit ist und nicht zwingend was mit ....., NPD, Recht5extremismus etc. zu tun hat. Das sind 10% des rechten Spektrums, maximal.
    Ich stelle auch nicht jeden als Recht5extremen hin. Aber wenn schon die die sich selbst tendenziell rechts einordnen von lebenswertem und anderem leben unterscheiden, dann passt doch die Studie aus Auge! Wo ist die Mitte?

    Jetzt ist eine Studie zum Ergebnis gekommen, im Osten hat jeder 3 te. bundesweit haben unter 20 % ein geschlossenes recht5extremistisches Bild. Jetzt gehst du her und erklärst nach meinem Gefühl (a la maphrao) sind es max 10 %. Das Gefühlsmäßige wird häufig so mit der Urinmethode umschrieben. Jetzt soll deine Methode dann aussagekräftiger sein, als eine Studie die zu einem höheren Prozentsatz kommt, aber wissenschaftliche Methoden angewandt hat.

    Du bist schon sehr eitel, ...

  10. #149
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo singha

    ein natuerlicher schutz gegen die ueberfremdung!sie sehen was in grossstaedten ab geht und die politik nichts,aber auch garnichts unternimmt um das eigene volk zu schuetzen.
    In Sachsen bekam die NDP bei der vorletzten Wahl 12% !

    Die haben die vielen Stimmen aber sicherlich nur bekommen weil man hier (Ausländeranteil 2,7%) sieht was in westdeutschen Großstädten so abgeht , richtig ?



    Ich glaube rechts von dir ist auch nur noch die Wand , oder ?!

  11. #150
    Avatar von singha

    Registriert seit
    12.03.2011
    Beiträge
    263
    eine hoher anteil an rechtsradikalen schreckt z.b.asylanten ab.sag mal einem asylanten er muss nach ostdeutschland.
    der faehrt doch lieber wieder zurueck in sein land.keiner im osten will zustaende wie in westl.grossstaedten.
    ob dir das passt oder nicht aendert nichts an den tatsachen.

Seite 15 von 51 ErsteErste ... 5131415161725 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 21.09.12, 06:17
  2. Generation Google
    Von kcwknarf im Forum Sonstiges
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 15.02.08, 04:09
  3. Next-Generation-Spam ?
    Von Conrad im Forum Computer-Board
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.03.07, 11:08