Seite 25 von 50 ErsteErste ... 15232425262735 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 491

Gender Mainstreaming

Erstellt von strike, 24.10.2014, 09:34 Uhr · 490 Antworten · 26.864 Aufrufe

  1. #241
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.936
    Zitat Zitat von siajai Beitrag anzeigen
    Ich hatte doch oben einen Link von der Welt gesetzt...So jetzt besser ?
    Sehr schlechter Stil, wenn man zuerst einen Link setzt, in dem Ratzinger als Ritualmörder hingestellt wird und nach meiner Reaktion durch einen ganz normalen Link der "Welt" ersetzt, in dem Ratzinger aus gutem Grund gar nicht vorkommt, so als ob Du nicht zuerst ganz gehörig provoziert hättest.

    Ziemlich billig das ganze Vorgehen. Aber auch @Helli hat Deinen Originallink dankenswerterweise zitiert (#240). Da kommst Du also nicht so leicht wieder raus!

  2.  
    Anzeige
  3. #242
    Avatar von siajai

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.124
    P.S.: @siajai: Das www vergisst nichts, Dein Versuch, das Posting #236 nachträglich umzuschreiben und die Mordvorwürfe gegen Ratzinger wegzulassen, bringt nichts, denn es gibt genug, die es zuvor schon gelesen haben
    Dazu muss ich Stellung nehmen:

    Ziemlich billig das ganze Vorgehen.
    Hatte den Anschein, war aber nicht so gemeint,
    Nachdem ich den Link und die Überschrift von ``Die Welt´´ eingefügt hatte, fand ich unter einem Schlagwort bei google den 2. Link, indem der ehemalige Papst vorkam und setzte den dazu.
    Nachdem ich den 2. Artikel etwas genauer gelesen hatte, empfand ich den als unglaubwürdig und entfernte den Link plus Überschrift wieder.
    Ich hatte dann mittlerweile schon registriert,, dass @CCC und @Helli auf den Post geantwortet hatten, doch stehenlassen konnte ich das vorher zitierte so auch nicht.

  4. #243
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.652
    Warum wohne ich nicht in München....?

    Auf der Suche nach neuen Weihnachtsmärkten fragte mich eben meine Holde Olde was denn mit "Pink Christmas" gemeint sei.

    Naja, wer in der Nähe wohnt kann ja mal hingehen und berichten.


    http://www.weihnachtsmarkt-deutschla...chtsmarkt.html

  5. #244
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    2.897
    Interessanter Artikel zum Tod des türkischen Mädchens:

    Die tote junge Frau und die ?politisch Korrekten? | Journalistenwatch.com

    TL;DR: Die Gendermafia hängt sich gleich mal wieder mit Forderungen an dieses abscheuliche Verbrechen und versucht Profit draus zu schlagen.

  6. #245

  7. #246
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    2.897

  8. #247
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Dieter, ja. Hier ist was los, wa ? und das Irre ist wenn diese Quote sprich Arbeitsplätze nicht durch Frauen besetzt werden können, so bleiben sie unbesetzt Wer macht dann den Job ?
    Quark. In Norwegen funktioniert das einwandfrei.

    Hier im Forum treiben sich zu viele Machos rum, die Frauen und ihre Lesitungsfaehigkeit nicht ernst nehmen. Das liegt wohl an ihrer Kindheit, in der sie von Frauen dominiert wurden.

  9. #248
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.138
    Dieses "Binnen-I" ist eine blödsinnige "Erfindung" unserer geltungsbedürftigen politischen ( korrecten ) Weibern, zumindestens in Ö ! Denn denen ist nicht mal die österr.Bundeshymne heilig, und sie setzten parlamentarisch durch, das.......anstatt dem Original von Paula von Preradovich "Heimat bist Du großer SÖHNE....." nun "Heimat bist Du großer Söhne UND TÖCHTER"......gesungen werden Muß/sollte.........
    Hiermit "danke" ich den Andreas Gaballier als er beim F1-Rennen in Ö die alte Version mit den Söhnen gesungen hatte, jedoch einen ungeheuren Sturm der "Entrüstung" unter den polit.Weibern entfachte!! Dabei vergassen diese, das Gaballier die eigentliche Stimmung des Volkes besang.............

    Das zeigt eigentlich, so manche Geltungssucht der Österreicher, welche OHNE einen "Hofrat, Professor, Dr., Kommerzialrat etc"....auf der visitenkarte nicht leben möchten, und nun neu dazu, dieses dümmliche "I" wie bei zB. StudentIinen.........

  10. #249
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.322
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Quark. In Norwegen funktioniert das einwandfrei.
    Der Vergleich ist natürlich sensationell. Norwegen hat weniger Einwohner als Deutschland reale Arbeitslose hat und sucht seit vielen Jahren händeringend nach Fach- und Arbeitskräften. Eine gesetzliche Regelung haben sie also garnicht gebraucht.

  11. #250
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    2.897
    Nunja, vielleicht sollten wir hier nicht alles in einen Topf werfen. Deshalb auch mein Link da oben.

    Gender hat mit der Frauenquote nichts zu tun. Es ist sogar das Gegenteil einer Frauenquote.

    Gender dient der Dekonstruierung des biologischen Geschlechts. Quasi, jeder ist gleich und jeder kann alles (oder alles lernen). Mann = Frau = Schwul = Lesbisch = Behindert = Affe = Pferd. Ich hatte mit meinem Dad früher schon ziemliche Diskussionen, da ich das für Quatsch halte. Jeder Mensch ist unterschiedlich und hat bestimmte Talente und Begabungen, unterschiedliche physische und psychische Vorzüge und Nachteile. Es ist halt nicht jeder gleich bzw. kann das gleiche leisten. Das ist unmöglich! Es kann auch nicht jeder alles Lernen (vielleicht bis zu einem bestimmten niedrigen Grad, aber weiter halt auch nicht).

    Eine Frauenquote ist je eigentlich das Gegenteil. Das Geschlecht wird in den Vordergrund gestellt, damit gewisse Vorteile erreicht werden können. Wenn eine Frau im Aufsichtsrat genau so eine Leistung bringt wie ein Mann, sollte es eigentlich ein leichtes Sein dort auch Fuss zu fassen. Dafür braucht es keine Quote. Im Grunde wird es darauf hinauslaufen, das der Herr Politiker, der schon im Aufsichtsrat bei Siemens, VW oder sonstwo sitzt, noch einen schönen warmen Platz für seine unfähige Gattin oder Politikerkollegin schafft.

    Auf der einen Seite fordern Genderistas also die Abschaffung des Geschlechts, auf der anderen Seite wollen sie aber die Frauen (zumindest die eh schon gut betuchten, der Pöbel interessiert sowieso nicht) den Männern vorziehen. Und zwar nicht durch Leistung sondern durch indoktrinierte Quote.

Seite 25 von 50 ErsteErste ... 15232425262735 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was lautet der Mainstream?
    Von Phommel im Forum Forum-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.08.10, 10:03
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.04.05, 17:48