Seite 2 von 58 ErsteErste 12341252 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 579

Gender Mainstreaming

Erstellt von strike, 24.10.2014, 09:34 Uhr · 578 Antworten · 34.734 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014
    Zitat Zitat von waltee Beitrag anzeigen
    Im Vergleich mit unserer erzkatholischen totsündenbelasteten "Erziehung" in den 50ern ziehe ich diese vorgeschlagene sanfte S exualerziehung bei weitem vor.
    Dummes Gebrabbel! Die 50iger sind schon lange Geschichte.

    Ich habe nichts gegen se xuelle Vielfalt, aber was soll das Thema im Schuluntericht von Kindern zu suchen haben?

    Das ist doch voelliger Schwachsinn.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.602
    Schon vor 20 Jahren hab ich mal eine Reportage über die Kinder der 68er gesehen, und wie die sich für den Stuss ihrer Eltern geschämt haben.
    Jetzt fangen die wieder mit so einem Scheiss an - mann muss denen langweilig sein.

  4. #13
    Avatar von Rudigo

    Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    127
    Zitat Zitat von waltee Beitrag anzeigen
    Im Vergleich mit unserer erzkatholischen totsündenbelasteten "Erziehung" in den 50ern ziehe ich diese vorgeschlagene sanfte S exualerziehung bei weitem vor.
    Wenn Du jetzt den Austausch 5exuellen Missbrauchs durch Pfaffen des Vertrauens gegen minderjaehrige Beate Uhse Paedagogik meinst, dann ist das irgendwie wie den Teufel mit des Teufel nymphomanischen Schwester austreiben.

  5. #14
    Avatar von siajai

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.125
    Meine Tochter ist noch nicht in dem Alter, aber..

    Wenn ich erfahren sollte, dass mit Ihnen in der Schule so ein ausgemachter Blödsinn praktiziert wird, sorge ich dafür, dass sie an dieser Art von Unterricht nicht teilnehmen.

  6. #15
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Werden bei dieser geplanten Erziehung bzw. Aufklärung auch "Zoo Se xuelle" zu Wort kommen bzw. Zoophilie besprochen oder gar praktiziert?

    Gibt es diese Demonstration in Berlin auch dieses Jahr?

    Am Samstag, den 1. Februar 2014, von 14 bis 16 Uhr veranstaltet der Verein
    ZETA Zoophiles Engegement für Toleranz und Aufklärung im Rahmen des Zoophile Rights Day eine Demonstration auf dem Potsdamer Platz in Berlin.


    Wir demonstrieren dort aus Anlass des ersten Jahrestages der Beschlussfassung des Bundesrates über das Zoophilieverbot gegen die Diskriminierung zoose xueller Menschen. Im weiteren Verlauf des Tages sind Filmvorführungen sowie eine Podiumsdiskussion vorgesehen.

    Zoophile Rights Day 2014

  7. #16
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.602
    Kann mich noch dunkel an den 5exualkundeunterricht bei uns erinnern. Die Frau Lehrerin meinte, dass es ihr Spass macht, mit ihrem Mann zu schlafen. Hihi, alles hat gekichert. Viele Jahre später lernte ich ihren Mann tatsächlich bei einer anderen Gelegenheit kennen und der fragte mich dann, warum ich dauernd grinse.

    Dass war alles ziemlich altbacken, aber was solls - wir haben es alle gelernt wie es geht. Und auch damals wusten die Mädels schon, dass sie Schwanger werden können. Das ist überhaupt so ziemlich das einzige was wirklich wichtig ist, die jungen Mädels über Verhütung aufzuklären, dass wir nicht einen Sozialfall nach dem anderen produzieren.

    Aber warum sollen die Rotznasen etwas über SM-Praktiken erfahren? Wer zu so etwas neigt, wird sich schon damit beschäftigen früher oder später.
    Die sind doch alle bescheuert hier.

  8. #17
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Wir demonstrieren dort aus Anlass des ersten Jahrestages der Beschlussfassung des Bundesrates über das Zoophilieverbot gegen die Diskriminierung zoose xueller Menschen. Im weiteren Verlauf des Tages sind Filmvorführungen sowie eine Podiumsdiskussion vorgesehen.

    Zoophile Rights Day 2014
    Das ist ja scharf! Die Geisteskranken fordern Rechte .

    Warum keine pauschale Kriminalisierung von Zoo5exualität? ? ZETA

  9. #18
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Ich wohne nicht in München.
    Aber die früher einmal "normale" Familie (Mann, Frau, Kind, ... ) scheint bei diesem Familienpass* ausgespielt zu haben.

    10355010_10203569593693653_734579711325568601_n.jpg





    * vielleicht nur ein Fake, die Münchner hier können sich dazu ja mal äussern

  10. #19
    Avatar von uwalburg

    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    1.929
    5exualpädagogik ist doch längst an den Schulen in allen Bundesländern etabliert.


    Seit der deutschen Wiedervereinigung 1990 ist die 5exualerziehung in den Lehrplänen aller deutschen Bundesländer modernisiert worden. Schon vor der Wende war die DDR für ihre freizügigere Freikörperkultur bekannt. Heutzutage hat die 5exualerziehung in alle Lehrpläne der Bundesländer ihren Einzug gefunden. Dennoch spiegelt sich noch immer ein Nord/Süd-Gefälle (liberal-restriktiv) in den Themen der 5exualerziehung der Lehrpläne der Länder wider, vor allem in Hinsicht auf moralische und ethische Auffassungen. Siehe: http://de.wikipedia.org/wiki/5exualp%C3%A4dagogik



    Meiner Meinung nach ist dieser Unterricht durchaus sinnvoll. Aber es sollten die traditionellen Werte, wie Ehe und Familie, Verantwortung für die Kinder vor der Information, dass es auch andere Lebensformen geben kann, im Mittelpunkt stehen. Der Unterricht dürfte auch nicht außer Acht lassen, dass die Schüler meist selbst noch Kinder im vorpubertären Alter sind und entsprechend geschützt werden müssen. Aufklärung über 5exualpraktiken könnte meines Erachtens im Abiturientenalter erfolgen.

  11. #20
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Dieter,
    in Dänemark soll es nach Auskunft eines Bekannten so etwas wie Tiers exbor delle für Zoos exuelle geben.
    Habe ich erst nicht geglaubt, dann aber das hiergelesen:

    Dänische Regierung will S ex mit Tieren verbieten - Politik - Süddeutsche.de

    Mal sehen wann so etwas modernes und selbstbestimmtes in Deutschland erlaubt wird .....

Seite 2 von 58 ErsteErste 12341252 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was lautet der Mainstream?
    Von Phommel im Forum Forum-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.08.10, 10:03
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.04.05, 17:48