Seite 13 von 51 ErsteErste ... 3111213141523 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 505

Gender Mainstreaming

Erstellt von strike, 24.10.2014, 09:34 Uhr · 504 Antworten · 28.384 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    17.022
    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Naja, mal langsam. Zwischen einem Lehrplan im Biounterricht und einem fummelnden Lehrer liegt ja noch einiges. Ein Religionslehrer pruegelt die Schueler im Normalfall ja auch nicht zum Sonntagsgottesdienst.
    und ein Deutschlehrer erschießt auch keine Migrantenkinder wenns mal beim "ey aaalder isch àbe mein Hausaufgab nisch mid" orthographisch und linguistisch nicht hundertprozent hochdeutsch rüberkommt

    übrigens erzählte mir mein Töchterchen vor kurzem sie würde einen Mitschüler mitbringen, der würde ihr Nachhilfe in Mathe geben...... er hieß Felix und war rabenschwarz, aber total nett und sprach akzentfrei hochdeutsch.

  2.  
    Anzeige
  3. #122
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    ......
    übrigens erzählte mir mein Töchterchen vor kurzem sie würde einen Mitschüler mitbringen, der würde ihr Nachhilfe in Mathe geben...... er hieß Felix und war rabenschwarz, aber total nett und sprach akzentfrei hochdeutsch.
    Auweia, da fällt mir doch glatt das ein:


  4. #123
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    20.999
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    ...war rabenschwarz, aber total nett und sprach akzentfrei hochdeutsch.
    Lederhosn?

  5. #124
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.828
    Vielleicht das kommende grosse Thema: Geschlechtsneutralität


    Zitat:
    In den Vereinigten Staaten tobt eine Debatte über die geschlechtsneutrale Anrede von Schulkindern. Ein Bezirk in Nebraska hatte Schulen gebeten, auf Anreden wie „Jungs“ oder „Mädchen“ zu verzichten, um niemanden auszuschließen.

    Der Versuch eines Schulbezirks im amerikanischen Nebraska, die Schüler nicht länger als Jungen oder Mädchen anzusprechen, sondern mit geschlechtsneutralen Begriffen wie „Leute“, „Wildkatzen“ oder „lilafarbene Pinguine“, hat in den Vereinigten Staaten eine Debatte über den Umgang mit trans5exuellen Jugendlichen ausgelöst.

    Nach Vorwürfen, die sogenannte Geschlechtssensibilität zu übertreiben, verwies der Schulrat des Bezirks Lincoln auf die Gefahr von Mobbing und Suizid bei Trans5exuellen. „Wir weisen die Lehrer lediglich auf die Verletzlichkeit der Jugendlichen hin und fordern sie auf, sensibel zu sein. Wir verbieten ihnen aber nicht, die Schüler als Jungen oder Mädchen anzusprechen“, sagte Schulrat Steve Joel.

    Hunderte Eltern hatten sich in den vergangenen Tagen beschwert, als bekannt wurde, dass die Lehrer der öffentlichen Schulen in Lincoln an einem Seminar zur Geschlechtssensibilität teilgenommen hatten. Die Unterlagen, die den Pädagogen während des Trainings ausgehändigt wurden, sahen unter anderem vor, Gruppen nicht länger nach Geschlecht zu bilden, sondern nach Vorlieben der Kinder für Milch oder Saft, Hunde oder Katzen sowie Fahrrad oder Skateboard.


    Geschlechtsneutralität in Schulen: Guten Morgen, kleine Pinguine! - Gesellschaft - FAZ

  6. #125
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.971
    Frank, wo holst Du die ganzen Artikel her? Kommt irgendjemand demnächst in die Schule?
    Also ehrlich, wenn wir jetzt über die Anrede sprechen, dann möchte ich nicht unter 'Leute' untergehen oder 'lila Pinguin'... obwohl mir Raubkatze schon zusagt.

  7. #126
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    17.022
    sollte morgens noch vor der Nationalhymne an deutschen Schulen gespielt werden


  8. #127
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.834
    In der Hotelfachschule waren die Pinguine die Kellner.

  9. #128
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    25.686
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Auweia, da fällt mir doch glatt das ein:
    Gefällt, woody sogar richtig gut.

    Authentischer ist aber heisse Schokolade und gei.ler.
    Hot Chocolate - Brother Louie - YouTube

  10. #129
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    20.999
    Gab's das nicht auch mal von Modern Talking? Ooops

  11. #130
    Avatar von Knut_0815

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    251
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    „Wir weisen die Lehrer lediglich auf die Verletzlichkeit der Jugendlichen hin und fordern sie auf, sensibel zu sein. Wir verbieten ihnen aber nicht, die Schüler als Jungen oder Mädchen anzusprechen“, sagte Schulrat Steve Joel.
    So eine an Dekadenz erkrankte Gesellschaft verdient den Untergang!

    Und wieder einmal: Es geht nicht um die Mehrheitsgesellschaft (Gemeinwohl), sondern, wie bei den Inter-Nationalsozialisten um MINDERHEITEN! Was sagt denn die Mehrheit der - man muß das jetzt mal hervorheben - NORMALEN Mädchen und Jungen dazu?!

Seite 13 von 51 ErsteErste ... 3111213141523 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was lautet der Mainstream?
    Von Phommel im Forum Forum-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.08.10, 10:03
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.04.05, 17:48