Seite 4 von 15 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 141

Geldsystem = Schuldensystem

Erstellt von Waitong, 06.08.2011, 11:32 Uhr · 140 Antworten · 12.240 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    ... Beleidigung für den Verstand.

    Je winziger, desto empfindlicher .

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    antibes
    Avatar von antibes

    Thumbs down

    Interessant wäre ein Link, der die Verbindlichkeiten der Bundesrepublik auf der einen Seite und die Einnahmen auf der anderen Seite detailiert darstellen würde. Vielleicht hat Member Waitong dazu eine Idee.
    Interessant ist die Staatsverschuldung von Frankreich. Alle Welt redet heute von Italien, obwohl vor 3 Monaten bei den meisten Politikern Italien als Problemfall kein Thema war.



    Dazu der Link

    Datei:Staatsverschuldung in Europa.png

  4. #33
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    7.599

    Post

    @antibes

    Interessant wäre ein Link, der die Verbindlichkeiten der Bundesrepublik auf der einen Seite und die Einnahmen auf der anderen Seite detailiert darstellen würde.
    Interessant schon, aber eher was für`ne Doktorarbeit, als nur für`ne Webseite. Die Liste detailiert aufgestellt ist lang, sogar sehr lang. Von und über, viele der Verbindlichkeiten wissen die meisten im Bundestag auch nichts oder zumindest keine Details.

    Interessant ist die Staatsverschuldung von Frankreich.
    Die Spatzen pfiffen "es" schon vom Dach. Erste Andeutungen wurden schon gemacht. Wird bestimmt noch richtig interessant, mit denen in nächster Zeit.

  5. #34
    antibes
    Avatar von antibes
    @Ban Bagau
    ich wundere mich ja über die Möglichkeiten im Internet und die Fülle an Information, die zugänglich sind. Ich war allerdings schon immer der Meinung, dass zuviel Information das Aufnahmevermögen der meisten Menschen überfordert, zumal man ja die gegensätzliche Information gleich mitgeliefert bekommt. Zudem ist der Sachverhalt äußerst kompliziert und manchmal lässt man es aufgrund nicht zureichender Detailkenntnisse einfach bleiben.

    Trotzdem ist das Internet z.T. schon ein zensiertes Medium.
    Mich interessierten vor längerer Zeit z.B. die Reparationszahlungen Deutschlands an die Siegermächte sowie die Wiedergutmachungsleistungen an Opfern des Dritten Reiches. Da findet man im Netz nichts, evtl. habe ich aber nicht richtig gesucht.

  6. #35
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    7.599

    Cool

    Zitat Zitat von antibes Beitrag anzeigen
    Mich interessierten vor längerer Zeit z.B. die Reparationszahlungen Deutschlands an die Siegermächte sowie die Wiedergutmachungsleistungen an Opfern des Dritten Reiches. Da findet man im Netz nichts, evtl. habe ich aber nicht richtig gesucht.
    Also, der erste WK ist seit vorigem Jahr den 3.Oktober 2010 offiziell abgehakt. Die letzte Rate wurde bezahlt.
    http://info.kopp-verlag.de/hintergru...e-zu-ende.html
    http://www.express.de/news/politik-w...4/-/index.html

    Jetzt gehs an den zweiten. Hier ein paar Zahlen mit denen du jonglieren kannst.
    http://info.kopp-verlag.de/hintergru...weltkrieg.html

    Also mach deinen Sparstrumpf schon mal locker.
    Desto schneller können wir wieder Moneten für anderen Spaß verpulvern.

  7. #36
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von antibes Beitrag anzeigen
    Interessant wäre ein Link, der die Verbindlichkeiten der Bundesrepublik auf der einen Seite und die Einnahmen auf der anderen Seite detailiert darstellen würde.

    Statistisches Bundesamt Deutschland - Ausgaben, Einnahmen öffentlicher Haushalte

    Ausgewählte Tabellen




    Ich war nie ein Freund von SCHULDEN-MACHERN, daher empfehle ich noch folgende Seite:

    Bund der Steuerzahler - Der Steuerzahler - Die öffentliche Verschwendung

  8. #37
    Avatar von eyeQ

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    705
    man mag von den cartoons ja halten was man mag
    aber nachdem ich sie gesehen habe

    fällt mir folgendes auf.

    vor monaten konnte man fast alle 2 wochen dann wöchentlich, neue idee lesen ...in zeitungen, oder es in nachrichten hören, welche NEUE IDEEN die ReGIERung hat, um uns direkt oder indirekt zu schröpfen.

    Seid neustem geht es schlag auf schlag, täglich kommen neue diskussionen, wei der staat noch mehr abpressen kann.
    Das spricht doch genau für die thesen in den cartoons

    also.... BP ESSO etc. sollen 400 Millionen Strafe zahlen, weil keiner das E 10 Benzin haben will.... aber gesetzt ist gesetz, tja am ende zahlt es wer???
    Klar an der Tanke...wir
    und dann im Aldi und Lidl nochmals....weil die LKW, welche den Schmand den wir kaufen.... ja auch TANKEN müssen.

    Also die Neuigkeit ist 2 tage alt....
    Heute wird wieder einmal diskutiert.... MAUT auf den Autobahnen
    Also ich sage mal das ist längst beschlossen mit der MAUT.... es ist nur die Frage wann sie kommt.

    Dazwischen war zu lesen, deutsche REEDERREIEN sollen Strafen zahlen, wenn sie um Somalia rumeiern... weil die Piraten da so böse sind.

    Ich habe noch ein paar Dinge aufgeschnappt.... die gerade besprochen werden.
    Dazu soll jetzt die MAcht nach Brüssel abgegeben werden...also Momentan ist da viel Leben.....
    zu viel leben zu rasend schnell...

    und alles alles kostet lostet kostet....

    UNSER GELD:... den keiner von euch außer der blaue elefant....der gerade mit dem DAX badet...
    verdient MEHR GELD....ich meine auf ehrliche konventionelle art und weise....

    Aber die ausgaben für nix steigen.

    beispiel STROM ich habe im letzen jahr 300 Kilowatt gespart.... aber trotzdem muss ich 80 euro druaf oder nachzahlen...
    na ja... geld weg für oko steuer windparkpfennig und wie diese dinge alle heissen...
    der strom ist ja gar nicht teurer....aber die sonderabgaben...

    ich denke, der eine oder andere geneigte leser hier hat auch spontan noch etwas beizutragen, es wird immer mehr und mehr ...
    die letzen jahre hat man das kaum so gemerkt, den die lebensmittelpreise waren niedig, aber da diese gerade anziehen, merkt man doch das es am ende des monats knapp bleibt TROTZ EINSCHRÄNKUNGEN.

    egal wieviel Strom oder benzin man spart.... man hat nicht mehr, für sich selbst.

    dann diese neue idee...bzw das gesezt zur zwangs renovierung energiesparen.... ja das soll man glauben
    aber

    verdienen tut nur der staat
    entweder durch die aufträge welche an energieberater für dieses energiezeugniss zu bezahlen sind, den die zahlen ja auch steuern
    oder wenn man nicht modernisiert....die strafen dafür, die gehen direkt an den staat.
    sogar die kommunen, als eigentümer von sozialbauten.... sind betroffen, die wälzen die mehrkosten auf die mieter ab, ebeso wie es die vermieter tun.
    am ende ist weder dem mieter geholfen.... der mehr miete zahlen muss
    noch dem vermieter...weil die mehreinnahmen die kosten für sanierungen nicht decken.
    abschreibungen sollen 10% jährlich auf 10 jahre sein.... aber in 5 jahren kann es sein, das der energiestandart weiter erhöht wird.... etc etc etc bis keiner mehr modernisieren kann und niemand mehr die miete zahlt.

    was ist dann?
    enteignung für die eigentümer.... die das nicht mehr stemmen können???

    oder wenn man ein eigenheim hat.... nicht mal abbezahlt.... muss ein neuer klredit genommen werden zu irren steigenden zinsen, um die modernisierung bezahlen zu können.

    horror....und in den letzen wochen überschlagen sich die horrormeldungen.
    merkel hat ja noch 2 jahre.... sie wird wissen, wieder gewält wird sie wohl nicht mehr.... also was spricht dagegen das lebenswerk des alten kohl durch zu drücken???
    das der alte gescholten hat.... merkel habe den kompas verloren, kann man so und anders deuten, wer glaubt den diesen märchen, diesen inzenierungen noch ???

    es gibt das volk oder den bürger
    und die politiker

    na ja und das lager der banker und industriellen...natürlich
    jeder lebt in seiner welt, mit seinen eigenen interessen.

    für mich sieht es so aus.... das volk, hat die meiste kohle.... aber jeder einzelne von uns nur wehr wenig, zusammen aber liegen vieeele sparmilliarden auf den konten, ich bin kein verschwörungstheoretiker.,..

    aber...es sieht so aus, als wolle man ( politik und hochfinanz ) genau an dieses geld ran.

    ich hoffe ich irre mich, ich hoffe es wirklich.
    aber die vielen nachrichten.... stimmen mich pesimistisch.

    der slowakische präsident, sagte knallhart... lasst die griechen in ihren selbst verschuldeten miesen ersticken.
    hätte man vor 1,5 jahren NEIN gesagt....wäre jetzt das schlimmste für die helenen überstanden.

    so hat man einen todeskandidaten nur im künstlichen koma gehalten.

    dieser präsident wurde schwer angegegriffen.
    aber sollte noch ein land so offen umschwenken, ich meine eine mitgliedsland der EU, besteht die chance den wahnsinn zu stoppen.

    Auch wenns nur kurz ist.... ich denke die EU ist beschlossen, da hängen zu viele interessen von reGIERigen und anderen Gierigen dran...

    Volk hat bei der wahl eine stimme.... aber die großen parteien....die wollen alle das gleiche EUROPA EUROPA EUROPA

    die ..... oder die linken kann man nicht wählen....
    die anderen sind vieeeeel zu klein, also was nützt volkes stimme???

  9. #38
    Avatar von BKK-Fan

    Registriert seit
    10.11.2010
    Beiträge
    148
    Eine kleine Geschichte wie der EURO-Rettungsschirm funktioniert

    Es ist ein trüber Tag in einer kleinen griechischen Stadt.
    Es regnet und alle Straßen sind wie leergefegt.
    Die Zeiten sind schlecht, jeder hat Schulden und alle leben auf Pump.
    An diesem Tag fährt ein reicher deutscher Tourist durch die griechische Stadt und hält an einem kleinen Hotel.
    Er sagt dem Eigentümer, dass er sich gerne die Zimmer anschauen möchte, um vielleicht eines für eine Übernachtung zu mieten und legt als Kaution einen 100 Euro Schein auf den Tresen.

    Der Eigentümer gibt ihm einige Schlüssel und der Besucher geht die Teppe hinauf.

    1. Der Hotelier nimmt den Geldschein, rennt zu seinem Nachbarn, dem Metzger und bezahlt seine Schulden.

    2. Der Metzger nimmt die 100 Euro, läuft die Straße runter und bezahlt den Bauern.

    3. Der Bauer nimmt die 100 Euro und bezahlt seine Rechnung beim Genossenschaftslager.

    4. Der Mann dort nimmt den 100 Euro Schein, rennt zur Kneipe und bezahlt seine Getränkerechnung.

    5. Der Wirt schiebt den Schein zu einer an der Theke sitzenden Prostituierten, die auch harte Zeiten hinter sich hat und dem Wirt einige Gefälligkeiten auf Kredit gegeben hatte.

    6. Die .... rennt zum Hotel und bezahlt ihre ausstehende Zimmerrechnung mit den 100 Euro.

    7. Der Hotelier legt den Schein wieder zurück auf den Tresen.

    In diesem Moment kommt der Reisende die Treppe herunter, nimmt seinen Geldschein und meint, dass ihm keines der Zimmer gefällt, und er verlässt die Stadt.


    Niemand produzierte etwas.

    Niemand verdiente etwas.

    Alle Beteiligten sind ihre Schulden los und schauen mit großem Optimismus in die Zukunft.

    So einfach funktioniert das EU Rettungspaket
    .

  10. #39
    Avatar von Jarga

    Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    798

    Taschenspielertrick

    Schöne Geschichte, aber funktioniert nicht.
    Beschreibt nur ein Tauschgeschäft ohne Zinsen. Ginge auch ohne diese 100 Euro.

    Mit NICHTS kann man keine Schulden bezahlen.

    Antworten ergibt die suche dieser Story.

  11. #40
    Avatar von Jarga

    Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    798

    Reise nach Jerusalem

    Zitat Zitat von eyeQ Beitrag anzeigen
    für mich sieht es so aus.... das volk, hat die meiste kohle.... aber jeder einzelne von uns nur wehr wenig, zusammen aber liegen vieeele sparmilliarden auf den konten,

    aber...es sieht so aus, als wolle man ( politik und hochfinanz ) genau an dieses geld ran.

    ich hoffe ich irre mich, ich hoffe es wirklich.
    aber die vielen nachrichten.... stimmen mich pesimistisch.
    Guter Beitrag @eyeQ, aber genau diese Spamilliarden ist die Beute, die zu jagen gilt.

    steht hier drinn kann frei herunter geladen werden im Netz.

    Vermögensverteilung in Deutschland

    Reise nach Jerusalem


    Empfehle den
    Kraft der Exponentialität

Seite 4 von 15 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte