Seite 11 von 15 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 141

Geldsystem = Schuldensystem

Erstellt von Waitong, 06.08.2011, 11:32 Uhr · 140 Antworten · 12.503 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von Jarga

    Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    798
    @Chak #100
    siehe Seite 4 --> #post 40



    Die ganzen Folgen sind rechts aufrufbar.

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Avatar von franky_ch

    Registriert seit
    15.06.2012
    Beiträge
    771
    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    Ab "Minute 6:40" wird's sehr interessant.

    Das ist auch einer der Gruende warum ich mir keine Sorgen mache .


    also ich denke dass Waitong, die inteligenz-bestie in deutschland ist........................aber leider mit einem IQ unter 80!

  4. #103
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Geht das auch weniger kryptisch?

    Ja - sicherlich kann ich das auch anders formulieren !

    Fuer mich und andere Menschen die versuchen biblische Inhalte zu verstehen und danach zu leben ist die Bibel von GOTT inspiriert,

    also nicht menschlichen Ursprungs.

    So betrachtet wirst du meinen Kommentar vielleicht besser verstehen ?

    In den alten Texten ist explizit auf die heutige Zeit bezuggenommen, auf das was sich daraus entwickelt und wie es weitergehen wird.

    Auch wenn die Masse der Zeitgenossen das laecherlich findet, was in der Bibel geschrieben steht, sehe ich was die Realitaet bereits sehr deutlich zeigt und sich mit

    biblischen Aussagen deckt. Wir in unserer mehrere Millionen Menschen umfassenden Gemeinschaft haben nicht die massiven Probleme der uebrigen Zeitgenossen, weil wir

    die 'Warnungen' der alten biblischen Texte beachten.

  5. #104
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.045
    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    Wir in unserer mehrere Millionen Menschen umfassenden Gemeinschaft haben nicht die massiven Probleme der uebrigen Zeitgenossen, weil wir

    die 'Warnungen' der alten biblischen Texte beachten.
    Jetzt wird einiges klarer. Und welche Sekte ist das?

  6. #105
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Um deine Frage zu beantworten solltest du mir erst beschreiben, was du unter Sekte verstehst .

  7. #106
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007
    Ich formuliere Chaks Frage mal anders: Verrätst Du uns, welcher Religionsgemeinschaft Du angehörst? Und falls ja, welche ist es den nun?

  8. #107
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.162
    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    In den alten Texten ist explizit auf die heutige Zeit bezuggenommen, auf das was sich daraus entwickelt und wie es weitergehen wird.
    Das könntest du vielleicht anhand einiger Zitate erklären, denn die biblischen Texte, z.B. die Offenbarung des Johannes, sind so verschlüsselt geschrieben, dass man schon ziemlich viel Interpretationsarbeit liefern muss um dem überhaupt einen Sinn abzugewinnen, geschweige denn eine auf die heutige Zeit bezogene konkrete Aussage.

    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    Auch wenn die Masse der Zeitgenossen das laecherlich findet, was in der Bibel geschrieben steht, sehe ich was die Realitaet bereits sehr deutlich zeigt und sich mit biblischen Aussagen deckt.
    Das Problem ist, dass Generationen von Bibeltreuen vor dir das gleiche behauptet haben, und die historische Untermauerung jedesmal gleich null war. Insbesondere wurde das Eintreteten der Apokalypse hunderte Male aus christlichen Reihen prophezeit und dies seit dem Altertum. Es ist überflüssig zu erwähnen, dass die Apokalypse bisher ausblieb, und solche Prognosen daher wenig Kredit genießen.

    Das wirkliche Problem dieser Geisteshaltung ist jedoch, dass der Glaube an eine von Gott zur Verfügung gestellte "Erlösung" die Initiative und Verantwortung der Menschen überflüssig macht. Kaum etwas könnte kontraproduktiver sein. Nur die Menschheit selbst kann die von ihr geschaffenen globalen Probleme lösen, auch wenn es verdammt hart sein wird.

    Cheers, X-pat

  9. #108
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    @X-pat

    Mein Kommentar steht hier #220

  10. #109
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.045
    Zitat Zitat von Chris67 Beitrag anzeigen
    Ich formuliere Chaks Frage mal anders: Verrätst Du uns, welcher Religionsgemeinschaft Du angehörst? Und falls ja, welche ist es den nun?
    Genau, Waitong, mal Butter bei die Fische. Du schreibst als Antwort auf X-Pat:
    In unseren Gemeinschaften verhungert niemand, keiner muss auf der Strasse schlafen, oder muss sich zu Dingen erniedrigen die gegen den Willen GOTTES sind. Jeder

    von uns nimmt

    freiwillig die Gebote unseres GOTTES ernst und richtet sich im taeglichen Leben danach, um sich und andere zu schuetzen. Wir uebervorteilen andere Menschen nicht.

    Wir kommen aus allen Gesellschaftsschichten, sind aber e i n i g in der Ausrichtung unseres Lebens.
    Wer ist "wir" und was für Gemeinschaften sind das?

  11. #110
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    @Chak

    -------> #105

Seite 11 von 15 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte