Ergebnis 1 bis 9 von 9

Friedensnobelpreis

Erstellt von strike, 27.02.2014, 08:19 Uhr · 8 Antworten · 733 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Friedensnobelpreis

    Eigentlich ist nach dieser Meldung (#7466) der nächste Friedensnobelpreis praktisch schon vergeben (und irgendwie auch das Mindeste). Oder fallen euch eventuell noch bessere Kandidaten ein?

    Bin mal gespannt, wem ihr da noch ernsthafte(re) Chancen einräumt.

    http://www.nittaya.de/mitglieder-boa...ml#post1202805

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Eigentlich ist nach dieser Meldung (#7466) der nächste Friedensnobelpreis praktisch schon vergeben ...
    Gute Wahl

    Da werden wohl Assad und Janukowitsch heuer leer ausgehen

  4. #3
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.421
    Genau. Im Gegensatz zu Obama hat der wenigstens Vorleistung erbracht

  5. #4
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.682
    M.E. sollte der Preis grundsätzlich und überhaupt nur noch an "waschechte Demokraten" vergeben werden! Basta!

    Nachtrag! Wollte eigentlich "lupenreine Demokraten" schreiben! Danke pegasus

  6. #5
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    2.010
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    M.E. sollte der Preis grundsätzlich und überhaupt nur noch an "waschechte Demokraten" vergeben werden! Basta!
    Wir wär's mit einem lupenreinen Demokraten ? Da hätten wir einen Kandidaten. Ob der es allerdings durch's Nobelpreiskommitee schafft ?

  7. #6
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Wenn andere dies "for his extraordinary efforts to strengthen international diplomacy and cooperation between peoples" bekommen, dann ist dieser Preis für Herrn Suthep das mindeste an Anerkennung, für sein Märtyrertum, seine Selbstlosigkeit und Sorgen um die Demokratie in Thailand.

    Damit könnte sein Bemühen um die Einführung der einzig wahren und korruptionsfreine Demokratie zum Fanal für die gesamte Welt werden.

    Ich sehe nach Überreichung des Preises China und Russland in sich zusammenfallen, bei den Deutschen wird es ein wenig länger dauern, da dort erst noch der Prozess für das Zusammenbrechen und die Kostenzuordnung beschrieben werden muss.

    Ansonsten: Mandela hat den bekommen, nun ist der Suthep dran.
    Denn seit 3 Monaten spielt der heilige Suthep in der 1.Liga der Weltrevolutionäre.

    Analysts say it is indicative of Thailand's often contorted and confusing political stage that many are willing to accept his anti-corruption pledges despite the fact that he has faced allegations of graft.

    Equally surprising are the renowned political bruiser's references to Gandhi and Nelson Mandela as influences on the current civil disobedience campaign.


    Mehr zum Friedensnobelpreisträger in spe hier: From village headman to deputy PM to protest leader: Suthep Thaugsuban - The Malaysian Insider

    Demnächst also dann "From village headman to deputy PM to protest leader to Nobel Peace Prize: Suthep Thaugsuban"

  8. #7
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    ... Assad und Janukowitsch ...
    Die Ukraine wird sicher noch mit Timoschenko nachlegen.
    Vielleicht gibt es ja auch schon eine Frauenquote - die könnte dann den eigentlichen Gewinner noch leer ausgehen lassen.

  9. #8
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.748
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Die Ukraine wird sicher noch mit Timoschenko nachlegen.
    Vielleicht gibt es ja auch schon eine Frauenquote - die könnte dann den eigentlichen Gewinner noch leer ausgehen lassen.
    Also 2012 wurde die Europäische Union für 6-Jahrzehnte die zur Entwicklung von Frieden und Versöhnung, Demokratie und Menschenrechten in Europa beitrugen ausgezeichnet. Dat kann vor allem für Thailand nur einer toppen - der Grökaz Sudepp .Obwohl Bushido mit dem Integrationsbambi ist ihm hart auf den Fersen.

  10. #9
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.962
    Gute Idee, Suthep als Friedensnobelpreisträger,. Aber nur wenn er sich ihn mit einem Bruder im Geiste ( dieser natürlich postum verliehen) teilt.
    Seh das Bild vor mir, Sudepp neben einem Bild von Adepp H. , den Preis in empfangnehmend.

Ähnliche Themen

  1. Friedensnobelpreis 2010
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.10.10, 07:32