Seite 45 von 54 ErsteErste ... 354344454647 ... LetzteLetzte
Ergebnis 441 bis 450 von 532

Er kam, sprach und patzte - Westerwave, der" Held"

Erstellt von Samuianer, 12.02.2010, 10:33 Uhr · 531 Antworten · 15.032 Aufrufe

  1. #441
    Avatar von Micha-Dom

    Registriert seit
    05.12.2002
    Beiträge
    453

    Re: Er kam, sprach und patzte - Westerwave, der" Held"

    Sorry, zusätzliche Arbeit wie Überstunden rentiert sich nicht. Ich sehe zu, das ich Freizeit bekomme und keine zusätzliche Auszahlungen.
    Meine Frau hat zB.: das Erziehungungsgeld bekommen und ich konnte um die 400€ für 2008 nach zahlen. Jetzt kommt nochmal eine Nachzahlung für 2009. Das bedeutet ca. 2 Monatsauszahlungen wird nachträglich von der Einkommensteuer aufgefressen.
    Progression.

    Er kann kommen, sprechen und patzen - Westerwave, der" Held", wenn er ein grundlegendes Steuersystem aufbaut, das ein "Bierdeckel Format" hat.
    Klar, FPD verliert Lobby der Steurberater, dafür bekommen diese meine Stimme auf Jahre. Ansonsten linkes Lager. So einfach ist es.

  2.  
    Anzeige
  3. #442
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.026

    Re: Er kam, sprach und patzte - Westerwave, der" Held"

    Zitat Zitat von Micha-Dom",p="831435
    Meine Frau hat zB.: das Erziehungungsgeld bekommen und ich konnte um die 400€ für 2008 nach zahlen. Jetzt kommt nochmal eine Nachzahlung für 2009. Das bedeutet ca. 2 Monatsauszahlungen wird nachträglich von der Einkommensteuer aufgefressen.
    Woher kenne ich dies nur?

    Mutterschaftsgeld wird zwar netto gezahlt, aber anschliessend auf das Jahres-Einkommen aufgeschlagen und die Steuer neu berechnet.
    Ergebnis: Nachzahlung!

    Beim Elterngeld das gleiche.

    Wird auch durch das erhöhte Kindergeld nicht ausgeglichen.
    Danke Frau v.d. Leyen. :P


    Sorry für OT

  4. #443
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Er kam, sprach und patzte - Westerwave, der" Held"

    Satire-Predigt: FDP fordert Entschuldigung

    Die FDP fordert den Kabarettisten Michael Lerchenberg nach seinem KZ-Vergleich in der Nockherberg-Rede zu einer Entschuldigung auf. Diese sei „zwingend geboten“, so die bayerische FDP-Generalsekretärin Miriam Gruß. „Herr Lerchenberg muss sich fragen lassen, ob ihm die Bedeutung seiner Worte klar war. Sein Vergleich ist menschenverachtend.“ Lerchenberg hatte in der satirischen Rede in München fabuliert, FDP-Chef Guido Westerwelle wolle nun alle „Hartz-IV“-Empfänger in einem mit Stacheldraht umgebenen Lager in Ostdeutschland sammeln. Über dem Eingang, „bewacht von jung liberalen Ichlingen im Gelbhemd, steht in eisernen Lettern: Leistung muss sich wieder lohnen“. Zuhörer sahen darin eine Anspielung auf den menschenverachtenden Spruch „Arbeit macht frei“ am Tor des ...................s ..........

    http://www.bild.de/BILD/Newsticker/n...04-16-fdp.html

    Verstehe die Aufregung nicht. Der Mann ist Satiriker und hat im Grunde recht. Ist es seine Schuld, daß es deutsche Tradition ist, über Eingängen ihre zynische Denke zu offenbaren? Über'm Reichstagseingang steht doch auch "dem deutschen Volke" und was läuft dort tatsächlich? - Lobbyistenvertretung!

  5. #444
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Er kam, sprach und patzte - Westerwave, der" Held"

    Der Heuler!








    Auf kritische Vorhaltungen der Moderatorin, hier würden womöglich offene Türen eingerannt und Pseudotabus "gebrochen", bestand Westerwelle darauf, dass es die Wahrheit durchaus vertrage, wiederholt zu werden - er habe "vielen Menschen aus der Seele gesprochen" und er bleibe dabei: "Wer arbeitet, muss mehr haben, als der, der nicht arbeitet." Schließlich seien es die "hart arbeitenden Steuerzahler", die sämtliche staatlichen Transferleistungen finanzierten. Hier gehe es auch um "[highlight=yellow:529dda23c0]Leistungsgerechtigkeit"[/highlight:529dda23c0].

    http://www.spiegel.de/kultur/tv/0,1518,681870,00.html


    Von "Leistungsgerechtigkeit" muss ein Politiker reden der im "Steuer-Fett" der Buerger schwimmt, ekelerrend!

  6. #445
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Re: Er kam, sprach und patzte - Westerwave, der" Held"

    Zitat Zitat von Paddy",p="832722

    Verstehe die Aufregung nicht. Der Mann ist Satiriker und hat im Grunde recht. Ist es seine Schuld, daß es deutsche Tradition ist, über Eingängen ihre zynische Denke zu offenbaren? Über´m Reichstagseingang steht doch auch "dem deutschen Volke" und was läuft dort tatsächlich? - Lobbyistenvertretung!
    Dass du das alles nicht verstehst ist ja nun wirklich nicht neu

    Allein schon "Lobbyistenvertretung".......du kriegst doch Monat für Monat deine Kohle, dein Hartzer-Gehalt überwiesen, was willst du eigentlich, was jammerst du immer rum ?

    Eines muß man Schröder und Fischer doch lassen: Hartz4 ist das absolute Erfolgsmodell, jede Autofirma (und sicher auch Gazprom) ist froh, wenn sie so geniale Marketingleute haben.

    In Berlin lebt mittlerweile 20 % der Bevölkerung von Hartz4......das ist doch ein Erfolg sondergleichen für dieses Modell !! Und sogar die Kinder in der Schule...Ali, Mehmet und Aische sagen voller Begeisterung: ISCH WERD HARTZER !!! ;-D

    Man kriegt jeden Monat pünktlich seine Kohle, hat weder Streß mit Kollegen noch Chef, kann frei über seine Zeit verfügen..... man muß auch mal die vielen positiven Seiten dieses Erfolgsmodells sehen. Und bald wirds Sommer !!! Dann geht der Spaß erst richtig los ;-D

    Schröder und Fischer kriegen deshalb sicher noch das große Verdienst- und eiserne Ritterkreuz am Bande mit Diamanten, Juwelen und Eichenlaub so ein Erfolgsmodell wie das Hartzer Modell hat es in der Geschichte der BRD doch noch nie gegeben

  7. #446
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Er kam, sprach und patzte - Westerwave, der" Held"

    ist aber komisch, ich dachte, dass die die nur wenig mehr haben als die HarzIV Empfänger, dass die auch kaum Steuern zahlen und ich dann für die auch noch in die Bresche springen muss.

  8. #447
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Er kam, sprach und patzte - Westerwave, der" Held"

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="833184
    Zitat Zitat von Paddy",p="832722

    Verstehe die Aufregung nicht. Der Mann ist Satiriker und hat im Grunde recht. Ist es seine Schuld, daß es deutsche Tradition ist, über Eingängen ihre zynische Denke zu offenbaren? Über´m Reichstagseingang steht doch auch "dem deutschen Volke" und was läuft dort tatsächlich? - Lobbyistenvertretung!
    Dass du das alles nicht verstehst ist ja nun wirklich nicht neu
    Wahrscheinlich liegt das Problem darin, daß auch Du dem Zynismus und faschistoider Denke verfallen bist.

    Du findest für 500 € keine Designerschuhe und T-Shirt in Berlin und bist danach total gefrustet...; zur Kompensation steigerst Du Dich in Neid und Missgunst, liest täglich die moderne Version des Stürmers, das Hetzblatt BILD oder Du konsumierst RTL.

    Wie soll dabei ein reales Verstehen einer Situation rauskommen, die von Deiner eigenen (noch) Lichtjahre entfernt ist?


    PS. Eine Psychotherapie könnte zu einem ausgewogenem Selbstwertgefühl verhelfen, welches keine Fussabtreter und keinen Rassismus mehr benötigt.

  9. #448
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Er kam, sprach und patzte - Westerwave, der" Held"

    wenn sie herrn westerwelle nachweisen das er diverse leute auf auslandsreisen mitgenommen hat nachdem diverse spenden von deren unternehmen geflossen sind dürfte es einen rücktritt geben und unser westerwelle auf dem schrottplatz der geschichte landen (wo er und einige andere seiner genossen hingehören).

    Thema Hetzblatt und Krawallsender :-): auf der Arbeit schaue ich oft ab 16 Uhr den Krawallsender RTL.........da jibbets nämlich Krawall (ich glaube die Sendung heist unter Verdacht oder so)vom feinsten. Brauche ich manchmal um nicht in den Tiefschlaf zu verfallen. Jedenfalls mit anschreien, kreisch ...zeter..tob...keif................grins.

  10. #449
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Re: Er kam, sprach und patzte - Westerwave, der" Held"

    Zitat Zitat von Paddy",p="833219
    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="833184
    Zitat Zitat von Paddy",p="832722

    Verstehe die Aufregung nicht. Der Mann ist Satiriker und hat im Grunde recht. Ist es seine Schuld, daß es deutsche Tradition ist, über Eingängen ihre zynische Denke zu offenbaren? Über´m Reichstagseingang steht doch auch "dem deutschen Volke" und was läuft dort tatsächlich? - Lobbyistenvertretung!
    Dass du das alles nicht verstehst ist ja nun wirklich nicht neu
    Wahrscheinlich liegt das Problem darin, daß auch Du dem Zynismus und faschistoider Denke verfallen bist.

    Du findest für 500 € keine Designerschuhe und T-Shirt in Berlin und bist danach total gefrustet...; zur Kompensation steigerst Du Dich in Neid und Missgunst, liest täglich die moderne Version des Stürmers, das Hetzblatt BILD oder Du konsumierst RTL.

    Wie soll dabei ein reales Verstehen einer Situation rauskommen, die von Deiner eigenen (noch) Lichtjahre entfernt ist?


    PS. Eine Psychotherapie könnte zu einem ausgewogenem Selbstwertgefühl verhelfen, welches keine Fussabtreter und keinen Rassismus mehr benötigt.
    Was du immer hast mit den Designerschuhen, es ging um stinknormale Clarks, eigentlich nix besonderes. Und das ich nunmal eine bestimmte Klamottenmarke bevorzuge, ist wohl auch nichts besonderes, da ist dein Neid völlig unangebracht. Wenn man gut verdient, gönnt man sich eben auch mal was, das ist wohl auch nichts besonderes.

    Wie lange kassierst du eigentlich schon Stütze ? 30 Jahre ? Oder sinds sogar 35 Jahre ? Erzähl doch mal, bist doch sonst nicht so schüchtern

  11. #450
    Avatar von Chumphon

    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    1.055

    Re: Er kam, sprach und patzte - Westerwave, der" Held"

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="833184
    das große Verdienst- und eiserne Ritterkreuz am Bande mit Diamanten, Juwelen und Eichenlaub
    Nun eine schlimme Nachricht für Dich, der wohl mehrere Jahre Winterschlaf gehalten hat: Das deutsche Reich existiert nicht mehr, nun heißt es Bundesrepublik Deutschland.

Seite 45 von 54 ErsteErste ... 354344454647 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Empfehlenswerte Sprach-Lern-Software...?
    Von LEON im Forum Treffpunkt
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 10.09.13, 10:29
  2. Sprach Programm fürs Handy
    Von thailand-classified im Forum Computer-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.08.08, 15:39
  3. integrations(sprach)kurse in koeln
    Von mot daeng im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.05.06, 17:04
  4. Sprach TECHNIK ....
    Von Thaimaus im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.10.05, 12:53