Seite 4 von 54 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 532

Er kam, sprach und patzte - Westerwave, der" Held"

Erstellt von Samuianer, 12.02.2010, 10:33 Uhr · 531 Antworten · 15.120 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014

    Re: Er kam, sprach und patzte - Westerwave, der" Held"

    Zitat Zitat von MOE",p="824376
    Das Thema seiner Dissertation lautete:
    "Das Parteienrecht und die politischen Jugendorganisationen".
    Hat wahrscheinlich nicht mal seinen Doktorvater interessiert und ist, soviel Ehrlichkeit muß gestattet sein, so weltbewegend wie die Kohlsche Doktorarbeit "Die politische Entwicklung in der Pfalz und das Wiedererstehen der Parteien nach 1945 (1958)".

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.209

    Re: Er kam, sprach und patzte - Westerwave, der" Held"

    @MOE
    Westerwelle ist unsere Marie-Antoinette.



    Bin gespannt wann er den Kopf "verliert".


  4. #33
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Er kam, sprach und patzte - Westerwave, der" Held"

    Zitat Zitat von Ban Bagau",p="824433
    @MOE
    Westerwelle ist unsere Marie-Antoinette.

    Bin gespannt wann er den Kopf "verliert".

    moin,

    .... biste dir sicher er iss net eine sie


  5. #34
    MOE
    Avatar von MOE

    Re: Er kam, sprach und patzte - Westerwave, der" Held"

    Ganz einfach.
    Sobald eine Mehrheit in der FDP Herrn W. nicht mehr als Zugpferd, sondern als Senkblei erachtet.
    Die Landtagswahl in NRW ist nicht mehr weit - und damit der erste Lackmustest für Guido Wonderboy.

    MfG

    MOE

  6. #35
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Er kam, sprach und patzte - Westerwave, der" Held"

    Zitat Zitat von MOE",p="824451
    Die Landtagswahl in NRW ist nicht mehr weit - und damit der erste Lackmustest für Guido Wonderboy.
    Offenbar will er es nun wissen. Bei 8% waren sie schon.

    Bis dahin kann's auch noch gut unter 5 % gehen. Dann sind sie raus.

  7. #36
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.077

    Re: Er kam, sprach und patzte - Westerwave, der" Held"

    Zitat Zitat von Ban Bagau",p="824433
    @MOE
    Westerwelle ist unsere Marie-Antoinette.



    Bin gespannt wann er den Kopf "verliert".

    hoffentlich schnell

  8. #37
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.209

    Re: Er kam, sprach und patzte - Westerwave, der" Held"

    @tira
    .... biste dir sicher er iss net eine sie




    Einigen wir uns auf "es" ?

  9. #38
    Avatar von Chumphon

    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    1.055

    Re: Er kam, sprach und patzte - Westerwave, der" Held"

    Westerwave ist eine arme Sa.., wenn sein Lebenslauf stimmt:

    -Eltern beide Rechtsanwälte
    -Er macht erst nur die Realschule (gab bestimmt Ärger zu Hause) und dann erst auf das Gymnasium.
    -Studiert dann Rechtswissenschaften an der Uni Bonn, also fast in seinem Geburtsort Bad Honnef (vielleicht Unterstützung von Mama und Papa? in jeglicher Beziehung ;-D )
    -Seit 1991 als Rechtsanwalt zugelassen, hat vielleicht (die Vermutung liegt nahe) bei Mama und Papa gearbeitet
    -Irgendwann stellt er auch noch fest das er Homo5exuell ist
    -1994 promovierte er an der Fernuni Hagen
    -Seit 1994 Generalsekretär der FDP

    Der Typ hat in seinem ganzen Leben noch nie als Angestellter, Arbeiter oder Beamter gearbeitet.
    Wurde wahrscheinlich von Mama und Papa verwöhnt und verzogen.

    Das sind die Leute die alles nur aus schlauen Büchern kennen, aber noch nie "malocht" haben.

    Könnte kotze...

  10. #39
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.077

    Re: Er kam, sprach und patzte - Westerwave, der" Held"

    Zitat Zitat von Ban Bagau",p="824458
    @tira
    .... biste dir sicher er iss net eine sie




    Einigen wir uns auf [highlight=yellow:2e39c06178]"es"[/highlight:2e39c06178] ?
    also wie DAS Merkel ??

  11. #40
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Er kam, sprach und patzte - Westerwave, der" Held"

    ''Westerwelle diskriminiert''

    Von W. Jaschensky

    Die Kritik an FDP-Chef Westerwelle wird immer heftiger. Berlins Regierender Bürgermeister Wowereit wirft dem Außenminister vor, Deutschland zu spalten. Sogar Merkel geht auf Distanz.

    Breite Front gegen Guido Westerwelle: Lange waren sich SPD und Gewerkschaften, Linke und Grüne nicht mehr so einig wie in der Kritik am FDP-Chef.

    Der hat es nun sogar geschafft, mit seinen Äußerungen zu Hartz IV Angela Merkel gegen sich aufzubringen. "Das ist sicher weniger der Duktus der Kanzlerin", ließ die Regierungschefin über ihre Sprecherin erklären. Inhaltlich wollte Merkel die Aussagen nicht weiter kommentieren.

    In einem Gastbeitrag in der Welt hatte der FDP-Chef die Diskussion um das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zu Hartz IV scharf kritisiert. Westerwelle sah dort "sozialistische Züge" und warnte vor "spätrömischer Dekadenz". In einem Interview am Freitag legte Westerwelle nach: "Für viele Linke ist Leistung ja beinahe eine Form von Körperverletzung. Dagegen wehre ich mich", erklärte der Bundesaußenminister.


    Heftige Kritik

    Die Opposition reagiert zunehmend empört. Klaus Wowereit attackiert den Außenminister und wirft Westerwelle vor, die Gesellschaft zu spalten.

    "Er diskriminiert die Schwächsten, grenzt und sortiert Menschen pauschal aus", sagte Wowereit zu sueddeutsche.de. Westerwelles Äußerungen seien gefährlich für den Zusammenhalt in Deutschland.

    "Westerwelle treibt die Spaltung der Gesellschaft voran und demotiviert damit leider auch Kinder aus sozial schwächeren Familien. Wenn das seine Vorstellung von einer geistig-politischen Wende ist, dann ist das sehr traurig", sagte Berlins Regierender Bürgermeister.

    Wowereits Parteikollegin Hannelore Kraft wirft Westerwelle vor, in seiner Panik über den Umfrageabsturz "den Verstand und den Anstand" zu verlieren. "Wer so wie Herr Westerwelle über die Schwächsten der Gesellschaft herzieht, ist ein politischer Brandstifter", sagte Kraft. Die FDP beschreite "eiskalt den schwarz-gelben Weg in die Dumpinglohn-Gesellschaft".

    Der rheinland-pfälzische Ministerpräsident und frühere SPD-Chef Kurt Beck forderte Westerwelle auf, sich bei Hartz-IV-Empfängern zu entschuldigen. Dessen Äußerungen seien "empörend", sagte Beck im ZDF. "Wer so etwas sagt, hat die Lebensrealität der Menschen völlig aus dem Auge verloren. Ich finde, da ist eine Entschuldigung fällig."

    "Jetzt lässt Westerwelle die Maske fallen"

    Die Grünen-Fraktionschefin Renate Künast sprach in der Passauer Neuen Presse (PNP) von einer "Beleidigung für Millionen Langzeitarbeitslose". Der Fraktionsvorsitzende der Linken, Gregor Gysi, forderte, das Existenzminimum müsse künftig ohne Demütigung und Repression gewährt werden. "Was gehört dazu? Essen und Kleidung natürlich, aber das ist nicht alles", sagte Gysi der Berliner Zeitung.

    Sozialleistungen seien "keine Gnadengabe, sondern Verpflichtung eines demokratischen Rechtsstaats, der die Menschenwürde garantiert", erklärte Verdi-Chef Frank Bsirske in der PNP. "Jetzt lässt Guido Westerwelle die Maske fallen."

    http://www.sueddeutsche.de/politik/831/503059/text/

Seite 4 von 54 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Empfehlenswerte Sprach-Lern-Software...?
    Von LEON im Forum Treffpunkt
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 10.09.13, 10:29
  2. Sprach Programm fürs Handy
    Von thailand-classified im Forum Computer-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.08.08, 15:39
  3. integrations(sprach)kurse in koeln
    Von mot daeng im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.05.06, 17:04
  4. Sprach TECHNIK ....
    Von Thaimaus im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.10.05, 12:53