Seite 32 von 54 ErsteErste ... 22303132333442 ... LetzteLetzte
Ergebnis 311 bis 320 von 532

Er kam, sprach und patzte - Westerwave, der" Held"

Erstellt von Samuianer, 12.02.2010, 10:33 Uhr · 531 Antworten · 15.050 Aufrufe

  1. #311
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Er kam, sprach und patzte - Westerwave, der" Held"

    Zitat Zitat von antibes",p="828945
    Ehrlich? Hast du einen Link?

    Dazu braucht man keinen Link das ergibt sich aus der Logik. H4 steht jedem zu der seinen regulären, regelmäßigen Aufenthalt in Deutschland hat und dessen Einkommen nicht reicht. Jeder EU-Bürger kann im Rahmen der EU-Freizügigkeit seinen Wohnsitz nach Deutschland verlegen, um z.B. hier auf Jobsuche zu gehen, hat dadurch einen legalen Aufenthalt und ist deshalb H4 Berechtigt. Ebenso ist es möglich in Deutschland zu wohnen, in Polen oder einem sonstigen EU-Land zu arbeiten und in Deutschland aufstockendes H4 zu bekommen. Die Einschränkungen des Ausländerrechts bei den Sozialleistungen können nur auf Nicht-EU-Ausländer angewandt werden

    Geht na klar auch für Deutsche. Deutsche die nach Polen gehen um da zu Arbeiten, deren Familie aber in Deutschland bleibt, kann in Deutschland unter Anrechnung des Einkommens in Polen aufstockendes H4 bekommen.

    Edit
    Als Sozialbetrug würde ich das nicht bezeichnen. Es ist schlicht eine Rechtslücke (die hoffentlich bald geschlossen wird), die sich manche zu nutze machen. Ist nicht schön aber legal.

  2.  
    Anzeige
  3. #312
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Er kam, sprach und patzte - Westerwave, der" Held"

    Warum kommen die Polen dann zu uns. Ist hier der Regelsatz höher?

  4. #313
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Er kam, sprach und patzte - Westerwave, der" Held"

    Zitat Zitat von antibes",p="828966
    Warum kommen die Polen dann zu uns. Ist hier der Regelsatz höher?
    Das weiß ich nicht genau...auf alle Fälle sind die Wohnungen meist besser. Die Neubauwohnungen nach der Wende im Grenzgebiet zu Polen stehen doch zum großen Teil leer, weil die Ossis alle zum Arbeiten in den Westen gegangen sind....

  5. #314
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.819

    Re: Er kam, sprach und patzte - Westerwave, der" Held"

    Hier wird ja immer vom "Abbau des Sozialstaats" gefaselt. Dabei explodieren die Kosten für den Sozialstaat geradezu.

    Ein Drittel des Bundeshaushalts gehen für den Sozialstaat drauf. Die Kosten für Unterkunft/Miete tauchen dabei noch nichtmal im Staatshaushalt auf, da diese Kosten von den Kommunen getragen werden.

    Der Rest des Geldes wird für das Zubetonieren Deutschlands verwendet, denn durch die Bevölkerung5explosion werden immer mehr Häuser, Straßen und Autobahnen gebraucht. In ca. 80 Jahren wird Deutschland unter einer geschlossenen Betondecke liegen, wenn es so weitergeht.

  6. #315
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Er kam, sprach und patzte - Westerwave, der" Held"

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="828942
    Zitat Zitat von Paddy",p="828935
    Da ich fast immer ausschliesslich selbständig war, habe ich auch nie Anderen einen Job weggenommen.
    Du hast aber anderen Unternehmern ihre Kunden weggenommen.
    Auch nicht! Ich habe mir meine Gruppen am deutschen Markt selbst aufgebaut. War eben innovativ; d.h. "meine" Bands waren immer zuerst unbekannt und es gab deshalb keine vorhandene Fangemeinde (Kunden). Und da ich immer auf
    Unverwechselbarkeit im Stil achtete, gab es auch keine vergleichbaren Bands, die mit ihnen in Konkurrenz hätten treten können.

    Gehst Du allerdings davon aus, daß ein Jugendlicher nur begrenztes Taschengeld hat, dann war ich natürlich indirekt auch Konkurrenz. Vor allem aber deshalb, weil ich immer soziale Eintrittspreise kalkulierte und die Kids bei mir zum gleichen Preis statt einem drei Konzerte besuchen konnten. Und weil ich von diesem Konzept nicht abgehen wollte, fischte später die Konkurrenz in meinem Gewässer. Musiker mit Erfolg werden nämlich meistens gleichfalls korrumpierbar

  7. #316
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Er kam, sprach und patzte - Westerwave, der" Held"

    Zitat Zitat von aalreuse",p="828950
    Zitat Zitat von kcwknarf",p="828946
    Ja, und? Was ist darin jetzt anders als bei einer Castingshow?
    Ganz einfach, das ganze ist nicht öffentlich. Das ganze gehört zur Privatsphäre sowohl vom Arbeitgeber als auch vom Arbeitnehmer ...
    Falsch! Der Arbeitgeber kennt ja alle Arbeitnehmer. Insofern ist es natürlich öffentlich. Nur kennen sich die Bewerber nicht untereinander. Davon profitiert nur einer, nämlich der Arbeitgeber.

    Warum plötzlich so arbeitnehmerfreundlich, Herr Aalreuse?

    Ich finde es viel besser, wie es in Norwegen fabriziert wird. Die volle Offenheit. Alle Berufe und Gehälter von allen Bürgern sind im Internet für jeden zugänglich einsehbar. Dann weiß man zumindest als Bewerber so ungefähr, wie hoch man in einer bestimmten Firma pokern kann.

    So kann man sich auch vorher bei Mitarbeitern nach dem Betriebsklima usw. erkundigen. Dieses Sch... Heimlichtuerei in Deutschland wird derart übertrieben, dass es für das Volk absolut schädlich ist. Das ist echter Wahn mit dem Schutz der Privatssphäre.

    Man sollte von staatlicher Seite aus niemanden verklagen, das ist schon richtig. Aber ansonsten sehe ich z.B. keinen Grund, warum ich nicht allen Menschen mein Gehalt oder meine Fähigkeiten nennen sollte. Von Geheimnistuerei profitieren nur diejenigen, die davon Profit schlagen. Und die haben meist nichts Gutes im Sinn.

  8. #317
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Er kam, sprach und patzte - Westerwave, der" Held"

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="828975
    Der Rest des Geldes wird für das Zubetonieren Deutschlands verwendet, denn durch die Bevölkerung5explosion werden immer mehr Häuser, Straßen und Autobahnen gebraucht. In ca. 80 Jahren wird Deutschland unter einer geschlossenen Betondecke liegen, wenn es so weitergeht.
    Quatsch! Welche Bevölkerung5explosion? die Bevölkerungsszahlen sind Rückläufig und werden demnächst richtig in den Keller gehen. Wenn da nicht endlich gegengesteuert wird wird bald der gesamte Bundesetat in Sozialleistungen fließen müssen. Weil demnächst 18 Mio Neurentner versorgt werden wollen/müssen ohne das entsprechnder Nachwuchs auf dem Arbeitsmarkt da ist.... wenn nicht gegengesteuert wird, wird Deutschland in 10 Jahren genauso pleite sein wie Griechenland. Nicht nur Deutschland alle westeuopäischen Länder haben mehr oder weniger stark mit der Demographie zu kämpfen. Während sich die Skandinavischen Länder aber für qualifizierte Einwanderer durch gute Sozialssyteme und anstäntige Bezahlung attraktiv machen. Wird hierzulande Raubbau an der Arbeitnehmerschaft und am Sozialsystem betrieben....

    Erkläre mal einem ausländischen Ingenieur oder gut ausgebildten Handwerker warum er für miese Bezahlung in einem mieses Umfeld sich den A... aufreisen soll, wenn er etwas weiter im Norden wesentlich bessere Bedingungen vorfindet..... Im vergleich der Sozialsysteme liegt Deutschland laut OECD Studie in Europa im hinteren Mittelfeld und ist objektiv betrachtet und verglichen alles andere als ein Arbeitslosenparadies....

  9. #318
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Er kam, sprach und patzte - Westerwave, der" Held"

    Einspruch, mit Verlaub.

    Frankreich hat eine gute Prognose was die Alterspyramide angeht. .

  10. #319
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Er kam, sprach und patzte - Westerwave, der" Held"

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="828984

    Warum plötzlich so arbeitnehmerfreundlich, Herr Aalreuse?
    Ich bin von Ansatz her grundsätzlich Arbeitnehmerfreundlich nur verstehst Du das nicht....

    Bewerbungen sind alles andere als öffentlich.... und wenn sie öffentlich gemacht würden könnte sich der Arbeitgeber warm anziehen. Die Schadensersatzklage oder die Abmahnung die er von mir bekäme hätte sich gewaschen....

  11. #320
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Er kam, sprach und patzte - Westerwave, der" Held"

    Zitat Zitat von antibes",p="828986
    Einspruch, mit Verlaub.

    Frankreich hat eine gute Prognose was die Alterspyramide angeht. .
    Warum Einspruch? Ich sagte mehr oder weniger stark.....

Seite 32 von 54 ErsteErste ... 22303132333442 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Empfehlenswerte Sprach-Lern-Software...?
    Von LEON im Forum Treffpunkt
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 10.09.13, 10:29
  2. Sprach Programm fürs Handy
    Von thailand-classified im Forum Computer-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.08.08, 15:39
  3. integrations(sprach)kurse in koeln
    Von mot daeng im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.05.06, 17:04
  4. Sprach TECHNIK ....
    Von Thaimaus im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.10.05, 12:53