Seite 21 von 54 ErsteErste ... 11192021222331 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 532

Er kam, sprach und patzte - Westerwave, der" Held"

Erstellt von Samuianer, 12.02.2010, 10:33 Uhr · 531 Antworten · 15.030 Aufrufe

  1. #201
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.077

    Re: Er kam, sprach und patzte - Westerwave, der" Held"

    Zitat Zitat von antibes",p="826098
    Du würdest auch für die Einführung der Todesstrafe für Terroristen mit großer Sicherheit eine Mehrheit erhalten.

    Also was solls?
    Oder eine Mehrheit für die sofortige Beendigung des Winters ;-D
    Umfragen ... tz tz tz

  2.  
    Anzeige
  3. #202
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Er kam, sprach und patzte - Westerwave, der" Held"

    Zitat Zitat von messma2008",p="826105
    Der Rest waren CDU-Wähler du Exot
    Die Union hackt doch am meisten auf Westerwelle rum.
    Die sind doch ohnehin nur eine SPD-Schwesterpartei.

    Ich denke eher, Westerwelle wird von Wählern aller Parteien insgeheim unterstützt. An Stammtischen will man das dann natürlich nicht zugeben. Man gut, dass Umfragen geheim sind. Da kommt dann das wahre Bild der Bevölkerung zutage.

  4. #203
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Er kam, sprach und patzte - Westerwave, der" Held"

    Zitat Zitat von Superknarf
    Mir ist die Meinung des Volkes sehr wichtig, weil ich als Psychologe und Menschheitsforscher daraus Kenntnisse ziehe.

  5. #204
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Er kam, sprach und patzte - Westerwave, der" Held"

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="826101
    Zitat Zitat von antibes",p="826098
    Du würdest auch mit der Einführung der Todesstrafe für Terroristen mit großer Sicherheit eine Mehrheit erhalten.

    Also was solls?
    Mir ist die Meinung des Volkes sehr wichtig, [highlight=yellow:b7b675294a]weil ich als Psychologe und Menschheitsforscher daraus Kenntnisse ziehe[/highlight:b7b675294a]. Regierungen kommen und gehen. Sie sind also völlig unbedeutend, das Volk bleibt.

    Und ich finde es durchaus spannend, dass die Anzahl, die Westerwelle versteht, doch deutlich höher ist, als ich selbst dachte oder wie man es uns weismachen will (u.a. von Paddy). [highlight=yellow:b7b675294a]Zu einer großen Revolte wird es also daher nicht kommen können. Das ist daraus zu folgern! Höchstens zu einem relativ ausgeglichenen Bürgerkrieg.[/highlight:b7b675294a]


    TRARA,TRARA,TRARA

    Wolle 'mer 'ne rauslasse? ;-D

  6. #205
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.077

    Re: Er kam, sprach und patzte - Westerwave, der" Held"

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="826121
    Zitat Zitat von messma2008",p="826105
    Der Rest waren CDU-Wähler du Exot
    Die Union hackt doch am meisten auf Westerwelle rum.
    Die sind doch ohnehin nur eine SPD-Schwesterpartei.

    [highlight=yellow:a34158e1d5]Ich denke eher, Westerwelle wird von Wählern aller Parteien insgeheim unterstützt.[/highlight:a34158e1d5]
    vor allem von den Anhängern von Die Linke und den Grünen

    Und was die Union angeht, die tun nur so bis die NRW-Wahl rum ist, danach werden die CDUler dir bestimmt wieder symphatischer werden

  7. #206
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.077

    Re: Er kam, sprach und patzte - Westerwave, der" Held"

    Zitat Zitat von Paddy",p="826128
    Zitat Zitat von kcwknarf",p="826101
    Zitat Zitat von antibes",p="826098
    Du würdest auch mit der Einführung der Todesstrafe für Terroristen mit großer Sicherheit eine Mehrheit erhalten.

    Also was solls?
    Mir ist die Meinung des Volkes sehr wichtig, [highlight=yellow:460cf08fd5]weil ich als Psychologe und Menschheitsforscher daraus Kenntnisse ziehe[/highlight:460cf08fd5]. Regierungen kommen und gehen. Sie sind also völlig unbedeutend, das Volk bleibt.

    Und ich finde es durchaus spannend, dass die Anzahl, die Westerwelle versteht, doch deutlich höher ist, als ich selbst dachte oder wie man es uns weismachen will (u.a. von Paddy). [highlight=yellow:460cf08fd5]Zu einer großen Revolte wird es also daher nicht kommen können. Das ist daraus zu folgern! Höchstens zu einem relativ ausgeglichenen Bürgerkrieg.[/highlight:460cf08fd5]


    TRARA,TRARA,TRARA

    Wolle 'mer 'ne rauslasse? ;-D
    N E I N
    alles nur DAS nicht [/b]

  8. #207
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Er kam, sprach und patzte - Westerwave, der" Held"

    Wieviel Wahrheit steckt in Westerwelle?

    Grosser Faktencheck des Stern zu Westerwelles Behauptungen


    (zu umfangreich zum posten, deshalb nur das jeweilige Fazit der einzelnen Punkte)

    Westerwelle zur Umverteilung

    Fazit: In Deutschland hat es in den vergangenen Jahren sehr wohl einen deutlichen Wohlstandszuwachs gegeben. Nur fand eine Umverteilung von Arbeits- hin zu Kapitaleinkünften statt.

    Westerwelle zur Bildung

    Fazit: Westerwelle verzerrt die Leistungsanforderungen im deutschen Bildungssystem und unterschlägt die Vorteile von Gesamtschulen.

    Westerwelle zur Mittelschicht

    Fazit: Die Mittelschicht ist in den vergangenen Jahren stark zurückgegangen. Die Ursache liegt aber vor allem in der Flexibilisierung des Arbeitsmarktes - einer Kernforderung der FDP

    Westerwelle zum Sozialetat

    Fazit: Die Ausgaben für Soziales sind in der Tat sehr hoch. Deutschland könnte mit einem klügeren Mitteleinsatz mehr erreichen.

    Westerwelle zur Familienpolitik

    Fazit: Schwarz-Gelb hat einiges für Familien in Deutschland getan. Nur haben am stärksten die Besserverdienenden davon profitiert und nicht die wirklich Hilfebedürftigen.

    Westerwelle zu Hartz IV

    Fazit: Stimmt. Die Lösung des Problems kann jedoch nicht in geringeren Hartz-IV-Regelsätzen liegen, sondern die Löhne müssen wieder stärker steigen.

    Details und Begründungen unter http://www.stern.de/politik/deutschl...e-1543926.html

    Fazit: Westerwelle ist ein heuchlerischer und verlogener Demagoge - ein reiner Klientelpolitiker

  9. #208
    Avatar von Khun Sung

    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    720

    Re: Er kam, sprach und patzte - Westerwave, der" Held"

    Zitat Zitat von Paddy",p="826188
    Westerwelle zu Hartz IV

    Fazit: Stimmt. Die Lösung des Problems kann jedoch nicht in geringeren Hartz-IV-Regelsätzen liegen, sondern die Löhne müssen wieder stärker steigen.
    Und genau darum geht´s!

  10. #209
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Er kam, sprach und patzte - Westerwave, der" Held"

    Zitat Zitat von Khun Sung",p="826191
    Zitat Zitat von Paddy",p="826188
    Westerwelle zu Hartz IV

    Fazit: Stimmt. Die Lösung des Problems kann jedoch nicht in geringeren Hartz-IV-Regelsätzen liegen, sondern die Löhne müssen wieder stärker steigen.
    Und genau darum geht´s!
    Bzw. wollen bestimmte Interessengruppen genau dieses vermeiden. Und ihr Sprecher ist Westerwelle.

  11. #210
    Avatar von Khun Sung

    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    720

    Re: Er kam, sprach und patzte - Westerwave, der" Held"

    Zitat Zitat von Paddy",p="826193
    Bzw. wollen bestimmte Interessengruppen genau dieses vermeiden. Und ihr Sprecher ist Westerwelle.
    So isses. Wenn heute einer, der sich "Unternehmer" nennt, seinen Saftladen nur dadurch am Laufen halten kann, indem er seinen Mitarbeitern Peanuts bezahlt, so dass diese über Hartz IV ihr Einkommen aufstocken müssen - dann ist dieser "Unternehmer" der eigentliche Sozialschmarotzer.

Seite 21 von 54 ErsteErste ... 11192021222331 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Empfehlenswerte Sprach-Lern-Software...?
    Von LEON im Forum Treffpunkt
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 10.09.13, 10:29
  2. Sprach Programm fürs Handy
    Von thailand-classified im Forum Computer-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.08.08, 15:39
  3. integrations(sprach)kurse in koeln
    Von mot daeng im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.05.06, 17:04
  4. Sprach TECHNIK ....
    Von Thaimaus im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.10.05, 12:53