Seite 19 von 54 ErsteErste ... 9171819202129 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 532

Er kam, sprach und patzte - Westerwave, der" Held"

Erstellt von Samuianer, 12.02.2010, 10:33 Uhr · 531 Antworten · 15.039 Aufrufe

  1. #181
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.077

    Re: Er kam, sprach und patzte - Westerwave, der" Held"

    Zitat Zitat von Paddy",p="825917
    Noch nie seit Gründung der BRD war der soziale Frieden so sehr in Gefahr wie derzeit.

    Es geht auch nur vordergründig um Hartz IV. Die wahren Absichten und Probleme sind ganz andere. Aber das wird irgendwann auch noch der Letzte merken.
    @Paddy!
    Wir sollten uns aber wenigstens dafür auch bei allen Wählern die diese Regierung wählten brav bedanken für dieses waise Votum.

    also D A N K E für ALLES

  2.  
    Anzeige
  3. #182
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.077

    Re: Er kam, sprach und patzte - Westerwave, der" Held"

    vor einigen Jahren bekam ich mal dieses Buch in die Hand.
    Kann ich nur EMPFEHLEN !!
    Barbara Ehrenreich
    Arbeit poor

    Unterwegs in der Dienstleistungsgesellschaft



    Dieses Buch ist eine Reise in den Billiglohnsektor in den USA, damals war mir schon klar das Deutschland auch so enden wird.
    Leider hatte ich damals recht.

  4. #183
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Er kam, sprach und patzte - Westerwave, der" Held"

    Zitat Zitat von messma2008",p="825925
    Dieses Buch ist eine Reise in den Billiglohnsektor in den USA, damals war mir schon klar das Deutschland auch so enden wird.
    Leider hatte ich damals recht.
    Ja, das konnte jeder sehen, der logisch die Welt beobachtet. Und daher verstehe ich auch das Gejammer nicht.
    Es geht hier (jedenfalls mir) gar nicht darum, ob man das gut oder schlecht findet. Denn man kann die Entwicklung eben nicht aufhalten.
    Genauso gut könnte man den Mond dazu bringen, auch tagsüber sichtbar zu bleiben.

    Es kann doch nur darum gehen, wie man persönlich mit der realistischen Entwicklung fertig wird. Einige versuchen zwanghaft, andere (meist Politiker und Unternehmer) dazu zu zwingen, die Geschichte der Welt zu stoppen. Manche Politiker (vorwiegend der linken Parteien) versuchen auch den Leuten weiszumachen, dass sie das auch könnten. Das ist doch ein absoluter Witz! Das kann niemand.

    Die FDP ist die einzige Partei (oder sagen mir mal lieber, einige kluge Politiker in der Partei wie Westerwelle), die die Zeichen der Zeit schon seit Jahren erkennen (weil sie eben auch leicht zu erkennen sind, wie du ja selber sagst) und dem Volk die Wahrheit sagen. Nur, weil die niemand hören oder glauben will, sind sie nicht falsch.

    Es wäre absolut fatal, wenn Deutschland nun einen globalen Sonderweg gehen will. Das ging schon mehrmals schief. Nun eine Mauer zu bauen oder andere Länder einzuverleiben ist der falsche Weg.

    Westerwelle will in einer Regierungserklärung die Situation noch einmal erklären und dem Volk die unverblümte Wahrheit sagen. Ich hoffe, das Volk hört auch genau zu und lässt sich nicht wieder von irgendwelchen machtgeilen Rosabrillen-Politiker oder Medien täuschen.

    Es ist sehr bemerkenswert, dass Westerwelle weiterhin für das Volk arbeitet und sich nicht durch schlechte Umfragewerte oder dumme Kritiken aus der Bahn werfen lässt. Solche Lügner, Weicheier, korrupten und machtgeile Politiker hatten wir mehr als genug. Westerwelle ist zum Glück anders. Er setzt seine eigene Karriere für das Wohl des Volkes aufs Spiel. Und das ist auch gut so.
    Und wer das nicht erkennt, der hat keine Ahnung von Menschenkenntnis und von Politik.

  5. #184
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Er kam, sprach und patzte - Westerwave, der" Held"

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="825953

    .....


    .... dass Westerwelle weiterhin für das Volk arbeitet und sich nicht durch schlechte Umfragewerte oder dumme Kritiken aus der Bahn werfen lässt. Solche Lügner, Weicheier, korrupten und machtgeile Politiker hatten wir mehr als genug. Westerwelle ist zum Glück anders. [highlight=yellow:a04be84818]Er setzt seine eigene Karriere für das Wohl des Volkes aufs Spiel. Und das ist auch gut so.
    Und wer das nicht erkennt, der hat keine Ahnung von Menschenkenntnis und von Politik.[/highlight:a04be84818]

    Haben dir diese Weisheiten wieder die Klingonen mit der Geistesblitzbeammail per telepatischer Anweisung gesendet, oder bist du auf diesen wirklich klugen Schluss, sogar selbst gekommen?

  6. #185
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.077

    Re: Er kam, sprach und patzte - Westerwave, der" Held"


    ick schmeiss mich wech, und dass schon am frühen Morgen

  7. #186
    Avatar von Sammy33

    Registriert seit
    02.09.2002
    Beiträge
    893

    Re: Er kam, sprach und patzte - Westerwave, der" Held"

    Es ist sehr bemerkenswert, dass Westerwelle weiterhin für das Volk arbeitet und sich nicht durch schlechte Umfragewerte oder dumme Kritiken aus der Bahn werfen lässt. Solche Lügner, Weicheier, korrupten und machtgeile Politiker hatten wir mehr als genug. Westerwelle ist zum Glück anders.
    Lambsdorff und Möllemann lassen grüßen.

    Sammy

  8. #187
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Er kam, sprach und patzte - Westerwave, der" Held"

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="825953


    [highlight=yellow:017ca57d3d]Westerwelle will in einer Regierungserklärung die Situation noch einmal erklären und dem Volk die unverblümte Wahrheit sagen.[/highlight:017ca57d3d] Ich hoffe, das Volk hört auch genau zu und lässt sich nicht wieder von irgendwelchen machtgeilen Rosabrillen-Politiker oder Medien täuschen.
    Hildegard Hamm-Brücher war schneller

    "Die frühere FDP-Staatsministerin Hildegard Hamm-Brücher indes, die ihr Leben lang für eine ehrliche und rechtsstaatliche Politik stand, kritisierte das Vorgehen ihrer Partei: [highlight=yellow:017ca57d3d]“In der Regierung macht die FDP reine Klientelpolitik. Sie kümmert sich um die Steuerfragen einer bestimmten Schicht, das ist alles”, sagte sie dem “Spiegel”. Eine Partei für das ganze Volk sei die FDP keinesfalls, betonte die frühere Ministerin.[/highlight:017ca57d3d] Warum betreibt die F.D.P. eigentlich kein Parteiausschlussverfahren gegen eine solche „Dissidentin“? Dass Frau Hamm-Brücher nicht von sich aus austritt, ist nur zu verständlich. Sie und andere rechtschaffende Liberale haben mehr für die FDP und den deutschen Rechtsstaat getan als die Eintagsfliege Westerwelle!

    http://womblog.de/2010/01/20/fdp-spe...eutschen-bhne/

  9. #188
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Er kam, sprach und patzte - Westerwave, der" Held"

    Hör mir doch mit diesen Steinzeitpolitikern auf. Die heutige FDP unter Westerwelle hat rein gar nichts mehr mit der FDP vor seiner Zeit zu tun. Die sollen gefälligst seine Politik des Fortschritts mittragen oder sich den ganzen Einheitslaber-Parteien anschließen, die nur einem dienen, nämlich sich selber. In der SPD ist sie z.B. gut aufgehoben. Dort befinden sich alle gescheiterten Existenzen.

  10. #189
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Er kam, sprach und patzte - Westerwave, der" Held"

    Dort befinden sich alle gescheiterten Existenzen.
    Nicht alle. Eine von denen macht deutsche Stammtischpolitik von Thailand aus...

  11. #190
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Er kam, sprach und patzte - Westerwave, der" Held"

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="826027
    Hör mir doch mit diesen Steinzeitpolitikern auf. Die heutige FDP unter Westerwelle hat rein gar nichts mehr mit der FDP vor seiner Zeit zu tun. Die sollen gefälligst seine Politik des Fortschritts mittragen oder sich den ganzen Einheitslaber-Parteien anschließen, die nur einem dienen, nämlich sich selber. In der SPD ist sie z.B. gut aufgehoben. Dort befinden sich alle gescheiterten Existenzen.
    Wer Hildegard Hamm-Brücher als gescheiterte Existenz bezeichnet, hat wirklich nicht mehr alle Tassen im Schrank.

    Diese Frau ist eine der wichtigsten und angesehensten politische Persönlichkeit der Nachkriegszeit und geniesst hohen parteiübergreifenden Respekt.

Seite 19 von 54 ErsteErste ... 9171819202129 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Empfehlenswerte Sprach-Lern-Software...?
    Von LEON im Forum Treffpunkt
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 10.09.13, 10:29
  2. Sprach Programm fürs Handy
    Von thailand-classified im Forum Computer-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.08.08, 15:39
  3. integrations(sprach)kurse in koeln
    Von mot daeng im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.05.06, 17:04
  4. Sprach TECHNIK ....
    Von Thaimaus im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.10.05, 12:53