Seite 303 von 429 ErsteErste ... 203253293301302303304305313353403 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.021 bis 3.030 von 4287

Einzelfälle

Erstellt von Yogi, 04.03.2016, 19:39 Uhr · 4.286 Antworten · 151.605 Aufrufe

  1. #3021
    Avatar von Berti Bert

    Registriert seit
    13.02.2011
    Beiträge
    1.283

  2.  
    Anzeige
  3. #3022
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    9.657
    https://www.bz-berlin.de/berlin/mitt...en-ihren-bauch

  4. #3023
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    5.554
    Für diesen Afghanen bestand bereits ein gerichtlich angeordnetes Annäherungsverbot (das Opfer betreffend).
    Nun tritt er dieser Schwangeren in den Bauch und prügelt sich mit ihrem Begleiter.

    Warum um Himmels Willen wird dieser Typ dennoch sofort wieder auf freien Fuß gesetzt -
    diese Staatsanwälte bzw. Richter verhalten sich damit doch selbst kriminell ........... so sehe ich das jedenfalls.


    ICH KANN DAS EINFACH NICHT KAPIEREN !!
    ICH KANN DIES NICHT MEHR ERTRAGEN !!

  5. #3024
    Avatar von Rooy

    Registriert seit
    26.04.2004
    Beiträge
    1.223
    Ist in der Tat unverständlich!
    Aber solange sogenannte Eigentumsdelikte wie Bankraub usw. höher bestraft werden wie Körperverletzung, Totschlag...?!
    Hier sollte es mal eine Reform geben! Jegliche Gewalt gegen andere sollte bestraft werden, mindestens in der Untersuchungshaft bis zur Verhandlung muss das Pack einsitzen!

  6. #3025
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    6.916
    Nun, mir deuchts der Fokus der Kriminalität hat sich von den gemeinen Syrern zu den Afghanen verlegt. Woran liegt es ?Gestern kam irgendwo in den Weiten des Thai-TV ein Spielfilm, handelnd in China oder der Mongolei über die Existenz eines Nomadenvolkes und ihrem Kampf zum Schutz ihrer Herden(Pferde/Schafe)gegen Wolfsrudel. Hat mich richtiggehend fasziniert-wunderbare Tieraufnahmen, wunderbare Landschaft und auch eine bedrückende Erkenntnis. Der Versuch, Wölfe zu domestizieren endet letztendlich für beide Seiten(Nomaden/Tiere)tödlich.Leider weiß ich weder den Titel(alles in chinesisch)noch habe ich ander Infos dazu.
    Allerdings kann man diese Handlungen durchaus für das Verhalten Mensch/Tier auch nach Heute nachvollziehen.Mir ist bewußt, das da @eutropis mit seinem Statement zum Vergleich Mensch/Tier durchaus berechtigte Einwände hat.

  7. #3026
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    7.412
    Geburtsdatum 1.1.2002 - da muss man der Ratte ja noch nachträglich zum 16. gratulieren, was?

    Aber das wird schon stimmen, wenn der das angibt. Wenigstens hat er sich nicht Michael Jackson oder Barack Obama genannt, wie etliche seiner Landsleute. Oder besser gesagt: Gesindel von seinem Schlag.


    Afghane (angeblich 15) erstach Ex-Freundin Mia (15) - Sein Asylantrag wurde im Februar 2017 abgelehnt - News Inland - Bild.de

  8. #3027
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    6.916
    Ooooh ja-das fällt mir jetzt auch schon langsam auf !Da man ja die armen Kinder alle qua Statistik per 01.01.1999 und Folgejahre "geboren"hat-ist es nur zu verständlich, daß sie in der Nacht zum 01.01. eines jeden Jahres in die Volljährigkeit reinrutschen wollen,ähhm ich meine in eine Volljährige reinrutschen wollen-Sind ja eben alles nur "junge Kerle"(copyright Pfeiffer mit 3 F)
    Apropos Minderjährige : wie verhält sich das denn dann, wenn die Minderjährigen nach 45 Jahren als gemeiner Beitragszahler(LOL)eine Rente beantragen. Dürfen die dann wieder ihr eigentliches Alter angeben und möglicherweise schon 10-... Jahre früher in den Vorruhestand(selbstverfreilich ohne Abschläge-weil wieder/immer noch traumatisiert von Schland)?

  9. #3028
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    7.299
    Zitat Zitat von Rooy Beitrag anzeigen
    Ist in der Tat unverständlich!
    Aber solange sogenannte Eigentumsdelikte wie Bankraub usw. höher bestraft werden wie Körperverletzung, Totschlag...?!
    Hier sollte es mal eine Reform geben! Jegliche Gewalt gegen andere sollte bestraft werden, mindestens in der Untersuchungshaft bis zur Verhandlung muss das Pack einsitzen!
    Die vergleichsweise höhere Bestrafung bei Eigentumsdelikten ist noch dem früheren Feudalsystem in DE geschuldet. Der Besitz bzw. das Eigentum und die Pfründe des herrschenden Adels war denen wichtiger als die Menschen (Leibeigenschaft!). Das ist im Ansatz noch in der heutigen Rechtsprechung bzw. der Strafzumessung zu finden! Die heutigen Gesetze wurden ja nicht alle neu erfunden, sondern sind eine Fortschreibung (mit Änderungen oder Aktualisierungen) der vorherigen!

  10. #3029
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    6.916
    Syrer(in)-Afghane- Palästinenser das ist das Gemisch, welches uns noch sehr sehr lange begleiten wird,auch wenn dann alle Verursacher bereits in den wohldotierten Ruhestand entschwunden sein werden.

  11. #3030
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    7.299
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    Ooooh ja-das fällt mir jetzt auch schon langsam auf! Da man ja die armen Kinder alle qua Statistik per 01.01.1999 und Folgejahre "geboren" hat ist es nur zu verständlich, daß sie in der Nacht zum 01.01. eines jeden Jahres in die Volljährigkeit reinrutschen wollen, ähhm ich meine, in eine Volljährige reinrutschen wollen. Sind ja eben alles nur "junge Kerle"(copyright Pfeiffer mit 3 F)
    Mit der Geburteneintragung (falls es dort sowas überhaupt gibt) wird es wohl in allen Herkunftsländern der Goldstücke hapern! Das ist ja selbst in unserem Land ohne Socken nicht anders, wo der eingetragene Geburtstermin auch häufig hinterfragt werden kann. In der Urkunde meiner Edlen ist z. B. die Jahresangabe nicht mit dem eingetragenen Tierzeichen kompatibel. Nach einigem Nachfragen stellte sich heraus, dass der Vater die Geburt erst nach einem Jahr hat eintragen lassen! Damit wurde sie ein Jahr jünger gemacht, als sie tatsächlich ist!