Seite 12 von 45 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 442

Eine Krise jagt die nächste !

Erstellt von Conrad, 27.04.2010, 09:10 Uhr · 441 Antworten · 13.821 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963

    Re: Eine Krise jagt die nächste !

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="851515
    Was eben keiner begreifen kann ist, dass nur eines sicher ist: Das nichts sicher ist.
    genau! Sicher ist lediglich,dass Dir das gute Essen,in das Du heute Geld investiert hast morgen keiner mehr nachträglich wegnehmen kann! Ansonsten ist das klar!

    Bei Anlageformen,denen der (unberechtigte) Ruf vorausgeht,krisenfest zu sein kommt ja noch erschwerend hinzu,dass bei jedem Boom (und sei er auch sachlich nie und nimmer begründet)einer solchen Anlageform auch die entsprechende Anzahl "Glücksritter" kommt,die Anlagewillige nach Strich und Faden übers Ohr hauen!! Ganrz abgesehen davon,was Du-richtigerweise-gesagt hast!!

  2.  
    Anzeige
  3. #112
    Avatar von

    Re: Eine Krise jagt die nächste !

    Man sollte immer nur in etwas investieren von dem man selbst eine Ahnung hat und das man jederzeit kontrollieren kann.
    Wer eine Immobilie kauft und spaeter feststellt dass er zuviel bezahlt hat der hat eben einen Fehler gemacht.

    Ich glaub es ist Zeit mal wieder einen Anlauf fuer eine Anlage von Wochenendgrundstuecken zu starten. Hab da noch so einen Hektar Hanglage der sich dafuer gut eignen wuerde, blos die Gemeinde zieht nicht so richtig mit.

  4. #113
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963

    Re: Eine Krise jagt die nächste !

    Zitat Zitat von Extranjero",p="851523
    Man sollte immer nur in etwas investieren von dem man selbst eine Ahnung hat und das man jederzeit kontrollieren kann.
    ...das sag' mal einem Anlageberater-Du hast da natürlich recht,aber der wird's nicht gerne hören!!

  5. #114
    Avatar von

    Re: Eine Krise jagt die nächste !

    Zitat Zitat von Clemens",p="851527
    ...das sag' mal einem Anlageberater-Du hast da natürlich recht,aber der wird's nicht gerne hören!!
    Natuerlich hoert der das nicht gerne, denn der Anlageberater ist in Wahrheit ein reiner Verkaeufer der dir die Produkte andrehen will bei denen er die hoechste Provision kassiert.

    Von solchen Jungs soltle man ganz die Finger lassen.

  6. #115
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963

    Re: Eine Krise jagt die nächste !

    eine halbwegs brauchbare "Anlageform" wäre Bildung,da sie weder verrottet,noch von einer Inflation aufgefressen,noch von einem Anlage-"berater" geschmälert werden kann......

  7. #116
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.823

    Re: Eine Krise jagt die nächste !

    Zitat Zitat von Extranjero",p="851523

    Ich glaub es ist Zeit mal wieder einen Anlauf fuer eine Anlage von Wochenendgrundstuecken zu starten. Hab da noch so einen Hektar Hanglage der sich dafuer gut eignen wuerde, blos die Gemeinde zieht nicht so richtig mit.
    Du bist schon ein Wirrköpfchen. Eben erzählst du noch was von Hyperinflation, jetzt willste ne Ferienanlage bauen..Meinste etwa, bei einer Hyperinflation machen die Abgezockten bei dir Wochenendurlaub um sich mal vom Streß der Hyperinflation eine Auszeit zu nehmen

    Bezahlen tun sie die Auszeit auf deinem Wochenendgrundstück dann mit einer Schubkarre voll wertloser 500-Euro-Scheine.....oh mann, ich krieg mich nicht mehr ein

    Du solltest als Komiker im Fernsehen auftreten....bloß mit der Bezahlung siehts bei einer Hyperinflation dann leicht mau aus......auch beim Fernsehen....ist aber eventuell ein "sicherer Job" wenns dann sowas überhaupt noch gibt Dein Joke "das Griechenland pleite ist, daran sind die Dumpinglöhne in Deutschland schuld" war auch nicht schlecht, war aber wohl eher unfreiwillig....die Komik... neeneeneeneeee......

    Zitat Zitat von Extranjero",p="851482
    Dass wir auf eine Hyperinflation zulaufen war doch seit mindestens 1 1/2 Jahren klar. Wer heute noch sein Geld bei der bAnk langfristig anlegt ist ganz einfach selber schuld.

  8. #117
    Avatar von

    Re: Eine Krise jagt die nächste !

    Conrad, unter Wochenendgrundstueck versteht man gemeinhin sowas wie eine wweitlaeufigere Schrebergartenanlage, ohne deren buerokratischen Firlefanz.

    Es zieht jedenfalls immer mehr auf die "eigene Wochenendscholle". Weisste wie lang die Wartelisten fuer sowas hier sind?

  9. #118
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Eine Krise jagt die nächste !

    Ackermann geht für Griechenland sammeln


    Deutsche Banken, Versicherungen und Industriefirmen wollen offenbar ein eigenes Rettungsprogramm für Griechenland auflegen. Laut übereinstimmenden Medienberichten haben die Beteiligten bereits bis zu zwei Milliarden Euro zugesagt – am Ende sollen es sechs bis sieben Milliarden werden. Eine Schlüsselrolle spielt Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann.
    ...

    Bis Sonntag soll das Sparkonzept für Griechenland von den Experten des Internationalen Währungsfonds (IWF), der Europäischen Zentralbank (EZB) und der EU-Kommission spätestens fertiggestellt sein. Sobald das Konsolidierungsprogramm vorliegt, will Schäuble die Spitzenvertreter der deutschen Banken in Einzelgesprächen dazu bringen, verstärkt in griechische Anleihen einzusteigen.
    ..
    Das Engagement der Banken sei freiwillig, wurde unterstrichen.
    ..
    Das Kalkül der neuen Strategie von Schwarz-Gelb in Berlin und Düsseldorf: Nicht nur dem Steuerzahler sollen die erheblichen Risiken der Griechenland-Kredite aufgebürdet werden. Auch die Finanzindustrie sollte ihren Solidarbeitrag leisten. Die erheblich unter Druck geratene Kanzlerin Angela Merkel (CDU) könnte so noch einmal punkten.
    ..
    Das Vorgehen erinnert an die hektische Rettung der Immobilienbank Hypo Real Estate (HRE). Da pokerten Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann und Merkel die Nacht durch und einigten sich erst kurz vor Börsenbeginn in letzter Minute auf ein Milliarden-Hilfspaket von Bund und Kreditwirtschaft. Auch damals ging es um den Finanzplatz Deutschland und die Begrenzung der Risiken für den Steuerzahler.
    http://www.handelsblatt.com/unterneh...ammeln;2571924

  10. #119
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781

    Re: Eine Krise jagt die nächste !

    ich glaube eher, dass das, was wir jetzt erleben, die Geburtswehen fuer einen europaweiten "Laenderfinanzausgleich" sind. Die Folgen einer kraeftigen Inflation waeren wesentlich teurer, muesste man doch die ohnehin schon kaum bezahlbaren Sozialsysteme anpassen.
    An eine Waehrungsreform glaube ich auch nicht, muessten sich dann doch alle europaeischen Landeswaehrungen neu etablieren.
    Aus meiner Sicht gibt es nur 2 gangbare Moeglichkeiten. Entweder man kickt Wackelkandidaten aus der Euro Gemeischaft. Das haette weitreichende Folgen fuer die Expansion der Eurozohne. Oder man macht ein paar hundert Milliarden fuer die Rettung locker und veraendert mittelfristig die Spielregeln.

  11. #120
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Eine Krise jagt die nächste !

    Zitat Zitat von Volker M. aus HH.",p="851710
    ....Aus meiner Sicht gibt es nur 2 gangbare Moeglichkeiten. Entweder man kickt Wackelkandidaten aus der Euro Gemeischaft. Das haette weitreichende Folgen fuer die Expansion der Eurozohne. Oder man macht ein paar hundert Milliarden fuer die Rettung locker und veraendert mittelfristig die Spielregeln.
    moin,

    in der zeit wurden 3 wege erarbeitet, die wohl zutreffend sind:

    Es gibt nur drei Lösungen. Die beste für alle wäre, dass Hellas seinen verschwenderischen Lebensstil ändert und schmerzhaft reformiert. Wenn nicht, könnte die EU den Partner als Sozialfall akzeptieren und zahlen und zahlen.
    Schließlich die dritte Lösung: der Austritt aus der Währungsunion, eine flottierende Neo-Drachme und eine geordnete Pleite, wonach die Gläubiger x Cent auf den Euro kriegen.
    http://www.zeit.de/2010/18/Zeitgeist-Griechenland

    wobei ich auch den 3.weg für den ökonomischsten einschätze.


Seite 12 von 45 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. KRISE ? welche krise ????
    Von fred1 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.07.12, 19:29
  2. Wo ist der nächste ATM
    Von Doby im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.02.12, 10:29
  3. Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 11.01.05, 17:48