Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Ein bewegender Bericht im ZDF Auslandsjournal :

Erstellt von kiki0707, 09.01.2014, 09:46 Uhr · 14 Antworten · 1.164 Aufrufe

  1. #1

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.078
    Das größte Problem sind die enormen Preissteigerungen in Kambodscha. Wenn die Regierung die galoppierende Inflation nicht in den Griff bekommt, dann sind bürgerkriegsähnliche Verhältnisse zu erwarten.
    Weiterhin ist in Kambodscha Korruption und Vetternwirtschaft an der Tagesordnung und die Polizeikräfte sind brutal und haben Mafia ähnliche Strukturen.
    Ich bewege mich in Kambodscha in den letzten Jahren nur noch bei Tageslicht auf den Straßen und möglichst in Gruppen.
    Wenn man die Forderungen der GdL (Gewerkschaft der Lokführer) in Deutschland mit den Forderungen der Textilarbeiter(innen) in Kambodscha vergleicht, dann kommt man ins Grübeln über die Gerechtigkeit auf der Welt.

    http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/gewerkschaft-der-lokfuehrer-chef-weselsky-attackiert-deutsche-bahn-a-943667.html

    "Dabei hat die Bahn in ihrem Angebot Zugeständnisse gemacht, die für andere Branchen undenkbar wären. Sie garantiert maximalen Beschäftigungsschutz bis zum Berufsende. Lokführern, die aus Gesundheitsgründen "infolge von traumatischen Ereignissen" - also meist Selbsttötungen Dritter auf dem Gleis - ihren Beruf nicht mehr ausüben können, will die Bahn ihr gesamtes Berufsleben lang 100 Prozent des letzten Einkommens ohne Zuschläge bezahlen."

  4. #3
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Socky7, hast Du Dir die Kommentare von Betroffenen zu diesem Spiegel-Bericht mal durchgeschaut?
    Wo ist der Unterschied zu dem, was Beamten in DE schon ewig zugestanden wird und das ist eine ganz große "Branche"?
    Ich möchte auch mit den o.g. Zugeständnissen kein Lokführer gewesen sein.

  5. #4
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.685
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Ich möchte auch mit den o.g. Zugeständnissen kein Lokführer gewesen sein.

    Und was bekommen die Berufskraftfahrer (bei schuldlos mit getöteten Unfallgegnern) außer Ärger vor Gericht, von denen es wesentlich mehr geben dürfte?

  6. #5
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851
    diese regionalen Verwerfungen sind doch normal,
    Kambodscha steht mit seinem Mindestlohn auf dem selben Niveau, wie Vietnam,

    deswegen wäre die Frage interessant,
    was macht das Leben in Vietnam besser, als in Kambodscha ?
    bz. warum gibt es in Vietnam keine Proteste gegen den Mindestlohn ?

    Kambodscha, mit seinen 8 Mio Einwohnern stellt sowieso nur eine sehr begrenzte Arbeiterschaft für Fabriken zur Verfügung,
    wogegen Vietnam, mit seinen über 80 Mio Einwohnern ganz andere Arbeits-Recourcen hat, um ausländische Textilfabriken zu bedienen.

    Tatsache ist, das in Kambodscha sehr viele Arbeiter als Illegale in Thailand arbeiten,
    und das sie dort mehr verdienen, als in Kambodscha.
    Auch wenn der Mindestlohn in Kambodscha unter Druck ist,
    für die Textilfirmen heisst das doch nur, das Kambodscha als Produktionsstandort uninteressant geworden ist.

  7. #6
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    für die Textilfirmen heisst das doch nur, das Kambodscha als Produktionsstandort uninteressant geworden ist.
    ...und dass Bangladesh als Alternative mittelfristig ausfallen wird, denn dort gärt es ebenfalls gewaltig.
    Was bleibt dann noch in dieser Region?
    China? Die kochen auch nur mit Wasser und bemühen sich derzeit verstärkt, die Binnennachfrage anzukurbeln.
    Laos? Die haben keinen direkten Zugang zum Meer.
    Myanmar? Vielleicht für einige Jahre.
    Welchen Einfluss wird hier der ASEAN-Verbund wohl haben?
    Die Klamotten werden wohl nicht teurer, aber die Margen für die Zwischenhändler dürften schrumpfen.

  8. #7
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851
    Burma wird dann zur Alternative werden, wenn das Land an geeigneten Standorten Infrastruktur schafft, (zuverlässig ausreichende Elektrizitätsversorgung, zuverlässige regional Verwaltung),
    die den Firmen Planungssicherheit bieten.

  9. #8
    Avatar von Karl

    Registriert seit
    21.10.2007
    Beiträge
    412
    die Burmesen arbeiten doch heute schon in der Bekleidungswirtschaft.
    am 3-Pagodenpass steht eine Fabrik (ich meine mich zu erinnern von Triumpf) direkt auf der Grenze.
    Von hinten kommen die Burmesen zum Arbeiten, von vorne die LKW's mit Grundstoffen und LKW's die die fertige Produkte abholen.
    und in vielen Fabriken in der Thai-Pampa in der Nähe zu Burma arbeiten fast nur Burmesen

    eine sogenannte Nicki Jacke, (Fliesjacke mit Kaputze) wird von H&M für 119 EUR verkauft.
    der Einkauf hier in TH aus so einer Pampafabrik sind US$ 12

  10. #9
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von Karl Beitrag anzeigen
    .... in der Thai-Pampa
    Wo ist das denn? Ich kenne den Begriff "Pampa" nur aus Südamerika.
    Ich wehre mich gegen diese Abwertung von Teilgebieten unseres Gastgeberlandes.
    Es sei denn, Du trägst nur gelbe Hemden. Dann ist das wenigstens nachvollziehbar.

  11. #10
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.049
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Und was bekommen die Berufskraftfahrer (bei schuldlos mit getöteten Unfallgegnern) außer Ärger vor Gericht, von denen es wesentlich mehr geben dürfte?
    Führerschein weg, Job weg. Schuldlos gibt es heute nicht mehr.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Krabi Bericht vor Ort
    Von gitti im Forum Touristik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.03.05, 10:12
  2. auslandsjournal, 13.01.05, 21.15 ZDF
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.01.05, 12:49
  3. ...... Bericht
    Von mucki im Forum Sonstiges
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 13.09.04, 17:49
  4. 21.15 auslandsjournal im ZDF
    Von tira im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.08.04, 15:51
  5. Life Bericht
    Von Iffi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.11.03, 17:18