Umfrageergebnis anzeigen: Ist die Tschechei ein Vorbild für Deutschland?

Teilnehmer
31. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    13 41,94%
  • Nein

    16 51,61%
  • Bin mir nicht sicher

    2 6,45%
Seite 6 von 13 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 123

Drogenparadies Tschechei!?

Erstellt von strike, 09.01.2010, 08:32 Uhr · 122 Antworten · 5.400 Aufrufe

  1. #51
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Drogenparadies Tschechei!?

    Zitat Zitat von tomtom24",p="811736
    Nein, glaub´s mir Paddy, um buergerlichen Rechten nackzukommen ganz bestimmt nicht ;-D

    Weils keinen Spass mehr gemacht hat, schon eher. Nur, weshalb keinen Spass mehr? jeden tag das selbe. Jeden Tag die selben Sprueche, Jeden tag die selbe Droehnung. Das ist wie jeden tag Sylvester feiern. Und dann bin ich - bedingt durch den Alkoholexzess ebenso sozialer Aussenseiter. Weil mich die Sucht in den vier Waenden oder bei den 5, 6 selben Typen gefangen haelt.
    Ich hatte auch nur von bürgerlichen Pflichten geschrieben. Oder meinst Du nun das bürgerliche Recht zur Pflicht?

    Wo wir gerade beim Thema Bürger sind. Am meisten auf Distanz brachte mich damals die Erkenntnis von Dummheit und Lüge. Was hatte man uns zuhause und in den Medien für Horrorgeschichten aufgetischt und dann war es real völlig anders und um Lichtjahre harmloser (nichts ist so real wie die eigene Erfahrung).

    Nach dem grossen Schweigen über die Schandtaten der noch nicht lange zurückliegenden ....zeit, war das nun die zweite grosse Lüge, die man uns auftischte. Danach war das Vertrauen natürlich völlig hin.

    Wer also sein Kind schon in dessen Jugend auf Distanz bringen will, der möge weiterhin sein Bildzeitungswissen vertreten, statt sich gut zu informieren.

    Hätten meine damaligen Kumpel und ich zuhause Verständnis und Vertrauen finden können, wäre uns mancher unschöne und teils nicht ungefährliche Kontakt erspart geblieben. Manch einer ist auf der Strecke geblieben, weil Vadder eben nicht väterlicher Freund mit gutem und ehrlichem Rat war, sondern eine übliche Dumpfbacke.

    Witzig waren damals auch "die Grünen". Die beschlagnahmten sogar, aus völliger Unkenntnis, normales Lakritz.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.792

    Re: Drogenparadies Tschechei!?

    Zitat Zitat von Paddy",p="811685
    [...]
    Ach so und wie erklärst Du tausende Beiträge, die ich seit Jahren hier abgelassen habe? Mit Lethargie etwa?
    [...]
    Möchtest du wirklich, dass ich auf diese Steilvorlage eingehe?

    Zitat Zitat von Paddy",p="811696
    [...]
    Verändernd (mit Blick auf geschärfte Empfindungen = Sensibilität) wäre richtig (bei dauerhaftem Konsum).
    [...]
    Ein THC Rausch stumpft ab, ähnlich wie Alkohol.
    Alle Sinne nehmen nur ‚gefiltert‘ Informationen auf, Realitäten werden verzerrt, die Orientierung wird schwer.

    Von Sensibilisierungen keine Spur, ausser du meinst die Überempfindlichkeit gegenüber vermeintlichkeiten Angriffen auf die eigene Person.
    Dann kann es schon einmal zu Heulattacken kommen, das ist richtig.

  4. #53
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.360

    Re: Drogenparadies Tschechei!?

    Zitat Zitat von Pee Niko",p="811884
    Ein THC Rausch stumpft ab, ähnlich wie Alkohol.
    Alle Sinne nehmen nur ‚gefiltert‘ Informationen auf, Realitäten werden verzerrt, die Orientierung wird schwer.

    Von Sensibilisierungen keine Spur,

    hast du schon mal 5ex auf`m Wasserbett nach THC-Genuss probiert?

    also ich hab da keine Desensilibisierung verspürt, eher im Gegenteil ;-D

  5. #54
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Drogenparadies Tschechei!?

    Zitat Zitat von Pee Niko",p="811884
    Zitat Zitat von Paddy",p="811685
    [...]
    Ach so und wie erklärst Du tausende Beiträge, die ich seit Jahren hier abgelassen habe? Mit Lethargie etwa?
    [...]
    Möchtest du wirklich, dass ich auf diese Steilvorlage eingehe?

    Zitat Zitat von Paddy",p="811696
    [...]
    Verändernd (mit Blick auf geschärfte Empfindungen = Sensibilität) wäre richtig (bei dauerhaftem Konsum).
    [...]
    Ein THC Rausch stumpft ab, ähnlich wie Alkohol.
    Alle Sinne nehmen nur ‚gefiltert‘ Informationen auf, Realitäten werden verzerrt, die Orientierung wird schwer.

    Von Sensibilisierungen keine Spur, ausser du meinst die Überempfindlichkeit gegenüber vermeintlichkeiten Angriffen auf die eigene Person.
    Dann kann es schon einmal zu Heulattacken kommen, das ist richtig.
    Ich befürchte, mit einer neurologischen Ferndiagnose hinsichtlich eines Unbekannten dürftest Du etwas überfordert sein. Dass Du meine Meinungen meist nicht teilst, befähigt Dich sicher noch nicht dazu.

    Erzähl aber vielleicht einmal, woher Deine Kenntnisse über die Wirkung und Auswirkung von Cannabis stammen? Als z.B.u.A. ehemaliger Mitarbeiter der Drobs
    (Drogenberatungsstelle) des Diakonischen Werks in Soest und einer 7T/24Std Therapieeinrichtung für Heroinabhängige in Beusingsen, würde mich das schon sehr interessieren.

  6. #55
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.792

    Re: Drogenparadies Tschechei!?

    Zitat Zitat von Paddy",p="811965
    [...]
    Erzähl aber vielleicht einmal, woher Deine Kenntnisse über die Wirkung und Auswirkung von Cannabis stammen? Als z.B.u.A. ehemaliger Mitarbeiter der Drobs
    (Drogenberatungsstelle) des Diakonischen Werks in Soest und einer 7T/24Std Therapieeinrichtung für Heroinabhängige in Beusingsen, würde mich das schon sehr interessieren.
    Meine Kenntnisse sind ausschliesslich persönliche Erfahrungen im Umgang mit Drogen und Betroffenen. Und diese spielten sich nicht auf der Basis liebevoll in den Arm genommenen, jugendlichen Drogenabhängigen ab.

    Wer als angeblich ehemaliger MA einer Drogenberatungsstelle den Konsum von Cannabis und seinen Produkten dermassen verharmlost, dazu noch selbst bekennender ...... ist, hat keinerlei Berechtigung auf ernsthafte Antworten.

    Lebe weiter in deiner fiktiven Welt von Egozentrik und Selbstmitleid.

  7. #56
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.077

    Re: Drogenparadies Tschechei!?

    Ich bin gegen jede weitere Freigabe von Drogen, und entsprechend dafür die bereits legalen Drogen wie Fluppen und Alk weiter zu verteuern. Um den Konsum zu reduzieren. Auch wenn ich selbst gerne mal nen Bierchen zu viel trinke. Alk ist zu billig in D. , was den Missbrauch fördert.

  8. #57
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Drogenparadies Tschechei!?

    Zitat Zitat von Pee Niko",p="812000
    Zitat Zitat von Paddy",p="811965
    [...]
    Erzähl aber vielleicht einmal, woher Deine Kenntnisse über die Wirkung und Auswirkung von Cannabis stammen? Als z.B.u.A. ehemaliger Mitarbeiter der Drobs
    (Drogenberatungsstelle) des Diakonischen Werks in Soest und einer 7T/24Std Therapieeinrichtung für Heroinabhängige in Beusingsen, würde mich das schon sehr interessieren.
    Meine Kenntnisse sind ausschliesslich persönliche Erfahrungen im Umgang mit Drogen und Betroffenen. Und diese spielten sich nicht auf der Basis liebevoll in den Arm genommenen, jugendlichen Drogenabhängigen ab.

    Wer als angeblich ehemaliger MA einer Drogenberatungsstelle den Konsum von Cannabis und seinen Produkten dermassen verharmlost, dazu noch selbst bekennender ...... ist, hat keinerlei Berechtigung auf ernsthafte Antworten.

    Lebe weiter in deiner fiktiven Welt von Egozentrik und Selbstmitleid.
    Nicht jeder hat soviel eigene Stabilität, um selbst mit relativ harmlosen Substanzen problemlos umgehen zu können.
    Lass Dich mal psychisch stabilisieren, dann hast Du es zudem nicht mehr nötig, Selbstmitleid zu unterstellen, wo es sicher keines gibt. Auch lebe ich nicht in einer fiktiven Welt, sondern einer sehr realen. Allerdings alkoholfrei.

    Die Egozentrik nehme ich Dir nicht übel. Aus Sicht eines Biedermanns ist diese Schlussfolgerung evtl. verständlich.

  9. #58
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Drogenparadies Tschechei!?

    Zitat Zitat von messma2008",p="812008
    Ich bin gegen jede weitere Freigabe von Drogen, und entsprechend dafür die bereits legalen Drogen wie Fluppen und Alk weiter zu verteuern. Um den Konsum zu reduzieren. Auch wenn ich selbst gerne mal nen Bierchen zu viel trinke. Alk ist zu billig in D. , was den Missbrauch fördert.
    Ich wäre sogar für ein striktes Alkoholverbot, wobei die Strafen adäquat zum Kokainmissbrauch verlaufen sollten.

  10. #59
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.018

    Re: Drogenparadies Tschechei!?

    Zitat Zitat von Paddy",p="812013
    Ich wäre sogar für ein striktes Alkoholverbot, wobei die Strafen adäquat zum Kokainmissbrauch verlaufen sollten.
    Kann ich sogar nachvollziehen. Es wuerde dann nicht mehr so ins Auge fallen, dass Du Dir nichtmal ein gscheites Bier goennen darfst .

  11. #60
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Drogenparadies Tschechei!?

    Zitat Zitat von Dieter1",p="812017
    Zitat Zitat von Paddy",p="812013
    Ich wäre sogar für ein striktes Alkoholverbot, wobei die Strafen adäquat zum Kokainmissbrauch verlaufen sollten.
    Kann ich sogar nachvollziehen. Es wuerde dann nicht mehr so ins Auge fallen, dass Du Dir nichtmal ein gscheites Bier goennen darfst .
    Steht das in den Bestimmungen der ARGE oder wo sonst hast Du das gelesen?

    Frag mal Deine Stammtischbrüder. Nach deren Meinung saufen doch alle ALG II Bezieher.

Seite 6 von 13 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Einreise in die Tschechei???
    Von ROI-ET im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.01.11, 14:02
  2. Visum Tschechei!
    Von Roland im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.09.04, 14:58