Seite 2 von 22 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 217

Die USA haben mehr als fertig

Erstellt von resci, 30.07.2011, 22:09 Uhr · 216 Antworten · 11.688 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von resci Beitrag anzeigen
    genau so muss man es sehen. ...

    Aber die Politker sagen doch nun wird alles gut!
    Glauben wir halt einfach mal ein bisschen ......

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    Wenn ich nicht wuesste was ich zu tun habe, wuerde ich mir auch darueber Gedanken machen und Konzepte fuer die Rettung der Welt ausarbeiten und mich daran hochziehen das alle Anderen, im besonderen "die Amis" duemmer sind als ICH!

  4. #13
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.957
    die ersten Auswirkungen des dept ceiling desasaters in den USA sind schon nach einem Tag zu spüren.
    Nein nicht die fallenden Aktienmärkte, sondern was letzte Woche hier in Deutschlands Firmen noch gegolten hat ist heute bereits Makulatur. In meiner Firma, einem DAX Konzern wurden innerhalb der letzten zwei Tage die Reissleine gezogen ähnlich abrupt wie es auch schon in 2008 ablief. Investitionen in Software und Hardwareequipment, Beratung, Neueinstellungen etc. die noch vor zwei Wochen voll im Plan waren... alles seit heute gestrichen bzw. bis Jahresende auf Eis gelegt, nix geht mehr obwohl die letzten zwei Jahre klobig Geld verdient wurde. Mir schwant schlimmes.

    resci

  5. #14
    antibes
    Avatar von antibes
    Na hoffen wir doch nicht.

  6. #15
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Da sieht man, wie die ganze kapitalistische Welt anfängt zu zittern, wenn die USA einen Furz ablassen.

  7. #16
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.957
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Da sieht man, wie die ganze kapitalistische Welt anfängt zu zittern, wenn die USA einen Furz ablassen.
    ich würde eher sagen, dass ein innerlich verfaulter Kadaver gerade dabei ist zu explodieren.

    Und es fault und gärt noch mehr. In der Eurozone sieht es kein Jota besser aus. Wie will Deutschland denn der Krise entkommen ? Wir lassen uns von ein paar lumpigen Betrügern aus Griechenland, Portugal, Italien und Spanien über den Tisch ziehen und niemand sieht sich anscheinend in der Verantwortung dagegen einzuschreiten, schon gar nicht unser ossianischer Hosenanzug. Die Rechnung zahlen wie immer wir.

    Das System ist grundlegend faul und das Ende nahte schleichend, jetzt allerdings immer schneller werdend mit Getöse. Vielleicht nicht heute aber in den nächsten drei bis fünf Jahren. Bis der letzte Depp erkannt hat, dass das verfilzte Gewirr von Globalisierung, Multikulti, Euro, EU, Leben auf Pump sowie Gutgläubigkeit und blindes Vertrauen in Politiker, Unternehmensführer und Banker das System in den tiefsten Abgrund gefahren hat. Was wird danach kommen? Wahrscheinlich der komplette Zerfall Europas samt dem Euro, Hyperinflation zur Schuldenbereinigung (einer muss ja zahlen), Aufstände, Verarmung und Vereledung weiter Bevölkerungskreise und schlussendlich ein Zurück zur individuellen Nationalstaatlichkeit. Jugoslawien, Argentinien, ehemalige Sowjetunion etc. lassen grüßen, wehalb soll das hier anders werden?

    Am Ende dieses Jahrzehnts wird man das Deutschland und Europa so wie es heute ist, nicht mehr wiedererkennen. Das ist für mich sicher. Nochmal, die fetten Zeiten sind rigoros vorbei, jetzt gehts für uns Deutsche so richtig ans löhnen, das politische Mafiakartell in Berlin, Brüssel und Paris wird schon dafür sorgen.

    resci

  8. #17
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von resci Beitrag anzeigen
    ... Am Ende dieses Jahrzehnts wird man das Deutschland und Europa so wie es heute ist, nicht mehr wiedererkennen.
    Wenn ich unsere Politiker aber richtig verstanden haben, dann dreht sich doch fuer Deutschland alles zum Guten?
    Dafuer kaempfen unsere Volksvertreter verbissen und jeden Tag.

    Demnaechst soll alles besser werden, habe ich heute morgen im Deutschen Radio via Internet gehoert.
    Wenn ich etwas frueher eingeschaltet haette, wuesste ich sogar was genau besser wird.
    Morgen schalte ich das Radio 2 Minuten frueher an ......

  9. #18
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.957
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Wenn ich unsere Politiker aber richtig verstanden haben,..
    strike, du solltest versuchen das zu verstehen was unsere Politiker NICHT sagen und nicht das was sie sagen. Denn das ist nämlich nur erstunken und erlogen.

    resci

  10. #19
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von resci Beitrag anzeigen
    ... das ist nämlich nur erstunken und erlogen.

    resci
    resci,
    Du nimmst mir aber auch jeden Glauben.
    Gerade wollte ich - wie viele andere auch - die SPD aktiv in ihrem Kampf fuer Deutschland, den Euro und Hoffnung fuer alle unterstuetzen.


  11. #20
    Avatar von eber

    Registriert seit
    16.03.2010
    Beiträge
    1.336
    Hallo, das eigene Bürgern belogen, betrogen wird, das merken diese sogenannte Volksherrschaften für ihre eigene Taschen voll machen, nicht und alles zum wohle der Bürgern.

Seite 2 von 22 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 26.09.08, 20:33
  2. TIP: Theo hat Woerterbuch fertig
    Von catweazle im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.05.08, 12:45
  3. Heiratsvisum - endlich fertig!!!!!
    Von Küstennebel im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 16.11.07, 20:59
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.05.07, 12:07
  5. Ehevisum schon fertig?
    Von tbock im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.11.05, 15:56