Seite 9 von 72 ErsteErste ... 78910111959 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 714

Die Türkei

Erstellt von Yogi, 22.01.2016, 21:12 Uhr · 713 Antworten · 27.758 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    3.954
    ................eigentlich hat Jan Boehmermann schon gewonnen: wird er - auf Geheiß dieses Nato-Islamisten - als deutscher Staatsbürger in Deutschland verklagt und verurteilt, muß Merkel befürchten, das sich noch ganz andere als Didi Hallervorden, nun sagen wir mal, zu Wort melden. Wird nicht angeklagt so wird der Killer vom Bospurus noch mehr gegen Deutschland wüten und der sog. Türkendeal platzt womöglich. Danach noch mehr Tumulte seitens der Türken.n.a.z.i.s (Graue Wölfe), vielleicht noch paar Milliarden zur Beruhigung, und Blödmichel könnte dadurch angeregt sein mal wieder klar zu denken. Merkel sitzt momentan zwischen den Mühlsteinen. My five cent.............

    ...............PS: noch mehr Tumulte wären mir mittlerweile sogar lieber, denn wenn Blödmichel mal mit der Eisenstange ordentlich gescheitelt wird, das es noch tagelang beim Kämmen weh tut, dann wird er auch nachdenken. Dann wird er sich etwa so wie Hamlet fühlen: Gutmensch sein oder nicht (mehr) ist hier die Frage...............

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.856
    Wahnsinn, wann sind die vereinigten Turkvölker so weit.

    „Meine lieben Rassenfreunde“, ruft Barbaros Leylani ins türkische Publikum, „Es ist Zeit, uns zu vereinen! Es reicht! Lasst uns die Flaggen mit Mond und Sternen sehen. Der Türke wacht auf! Armenische Hunde sollten sich vorsehen! Tod den armenischen Hunden! Tod! Tod! Tod! Alle Menschen sollten den Glauben haben. Es gibt eine heilige Hadith. Die Liebe zum Vaterland kommt durch den Glauben. Wer den Glauben hat, liebt sein Vaterland! Diese Länder können nicht getrennt werden. Die türkische Rasse muss sich vereinen! Ich sage das hier, mein Leben wird vielleicht nicht reichen, aber „Inschallah“ unsere Kinder und Enkel werden die türkische Einheit erschaffen. Es ist Zeit die türkischen Staaten zu vereinen! Ich danke allen Teilnehmern. Es ist unsere Pflicht. Lasst uns Schweden, Skandinavien und Europa zeigen, wofür der Türke steht. Wir mögen Blut nicht, aber wenn nötig, können wir das Blut fließen lassen.“
    You are being redirected...

  4. #83
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.253

  5. #84
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    2.733
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    Tsipras mit seinem neuen Weg musste zum Scheitern gebracht werden und Schäuble stand dabei an der Spitze. Man hat Griechenland derart arrogant schlecht behandelt, dass der griechische Verteidigungsminister Kammenos eine Drohung Richtung Berlin ausgesprochen hat: Wenn das so weiter geht, werde er seine Grenzen öffnen und alle in Griechenland gestrandeten Migranten/Flüchtlinge nach Berlin durchreichen.
    Sag ich doch schon lange... Deshalb hat der Tsipras auch immer so entspannt in die Kamera gelächelt

  6. #85
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.253
    Was dem Einen sin Uhl-ist dem Anderen sin Nachtigall:Griechen schon wieder pleite? | Krisen-Telefonat! Tsipras pumpt in Merkel an - Politik Ausland - Bild.de

    Daraus der Satz :Er habe den Eindruck gehabt, dass Merkel dies verstanden und Verständnis für seine Position habe.
    Ach ja, da will noch Einer :
    Flüchtlinge: Wie die EU Libyen retten will - SPIEGEL ONLINE

    Seid verschlungen Milliarden !!!

  7. #86
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    2.733
    Gerade bei Fefe aufgeschnappt... Jetzt mischen sich die Engländer auch noch ein Der Brüller.

    Kurz: Ein Leser einer englischen Zeitung hat 1000 Pfund ausgelobt für denjenigen der das beleidigendste Gedicht über Erdogan verfasst.

    Wer teilnehmen möchte, hier gibts mehr Infos:

    'Insult Turkey's Erdogan' contest set up by Spectator magazine - BBC News

    Announcing the competition, commentator Douglas Murray wrote: "The fact such a trial could even be contemplated demonstrates that Germany is becoming little more than a satrapy [province] of Erdogan's."

  8. #87
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.253
    Ich glaube aber schon, dass bei einem derartigen"European SongContest" der boehmermannsche Beitrag(Achtung!!! Ich verstehe die sogenannte Meta-Ebene) auch nur mit "Germany 0 Points "abgewatscht wuerde-englischer Humor ist da einfach besser.

  9. #88
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.253
    http://www.achgut.com/artikel/generation_leberwurst
    Apropos-die Denke ist nicht ganz unueberlegt !!!! Wahrscheinlich bekommt jetzt der Sultan 3 Mrd.Euronen als wahlweise Schmerzensgeld oder Prozesskostenbeihilfe aus der Schatulle der "Leibhaftigen"ueberwiesen:

  10. #89
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.856
    Wenn ich früher immer so abwertend geurteilt habe. Jetzt muss ich mich doch revidieren.
    Kein Land engagiert sich so, wie die Türkei, mit ihrem Übervater Erdogan für die Demokratie in Europa.

    Neues Kapitel im Umgang der Türkei mit Kritik an dem Land und Präsident Recep Tayyip Erdoğan: Das türkische Konsulat in den Niederlanden hat türkische Organisationen aufgefordert, kritische Beiträge zu melden. Nach niederländischen Medienberichten fordert der niederländische Außenminister Bert Koenders eine Klarstellung von der Türkei. In einer E-Mail, die unserer Redaktion vorliegt, werden die Vertreter von türkischen Organisationen und Vereinen gebeten, an eine offizielle E-Mailadresse all jene zu melden, die sich über die Türkei oder das türkische Volk im Allgemeinen und „den geehrten Präsidenten“ abfällig oder beleidigend äußern. Name, Inhalt und Link zu Beiträgen in sozialen Netzwerken sollten bis Donnerstag gemeldet werden.

    Konsulat fordert zum Denunzieren von Erdogan-Kritikern auf | WAZ.de#plx1487723628#plx1487723628 - Lesen Sie mehr auf:
    Konsulat fordert zum Denunzieren von Erdogan-Kritikern auf | WAZ.de

  11. #90
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.946
    Zitat Zitat von Ironman Beitrag anzeigen
    Gerade bei Fefe aufgeschnappt... Jetzt mischen sich die Engländer auch noch ein Der Brüller.

    Kurz: Ein Leser einer englischen Zeitung hat 1000 Pfund ausgelobt für denjenigen der das beleidigendste Gedicht über Erdogan verfasst.

    Meine Meinung :

    Dieses arrogante und dreist-fordernde Auftreten der Türkei gegenüber der "Restwelt" und ganz besonders dieses "Erdogans" wird allenthalben verabscheut, gar gehasst !

    Diese "Satire-Entgleisung" ist lediglich ein mehr als willkommenes Ventil !

    Endlich die Gelegenheit für eine "Abrechnung" - wenn auch nur getarnt im Kleidchen der Empörung zu der so gepriesenen und so hoch angesiedelten - real aber auch im Westen nicht vorhandenen - Meinungs- / Pressefreiheit. So sehe ich das.

    Gruß
    Spencer

Seite 9 von 72 ErsteErste ... 78910111959 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 03.09.12, 02:30
  2. Kinder und die Thailaendische sprache
    Von MenM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 09.07.02, 20:30
  3. Doppelte Staatsangehörigkeit für die Kinder?
    Von Harakon im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 05.07.02, 00:57
  4. Die perfekte Heirat
    Von Harakon im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 05.12.01, 21:15
  5. Mia Noi - die Nebenfrauauf dem Prüfstand
    Von DisainaM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 20.11.01, 21:41