Seite 47 von 72 ErsteErste ... 37454647484957 ... LetzteLetzte
Ergebnis 461 bis 470 von 715

Die Türkei

Erstellt von Yogi, 22.01.2016, 21:12 Uhr · 714 Antworten · 28.048 Aufrufe

  1. #461
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    Ich befürchte, dass das europäische Haus, bei einem Abgang Erdogans (entweder durch einen Sturz oder auch einem natürlichen Ende seiner Amtszeit), erleichtert aufatmet und nach dem Motto "jetzt ist ja alles wieder prima in Ordnung" die Türkei reflexhaft und mit einer lässigen Handbewegung "endlich" in die EU aufnimmt !!!

    Nicht nur an Erdogan erkenne ich dieses arrogante, extrem von sich selbst überzeugte und stets dreist fordernder Muselmann-Gehabe - nein, dies ist vielmehr eine, an fast allen Türken feststellbare ureigene Charaktereigenschaft.

    Vor einer Vollmitgliedschaft der Türkei in der EU graut mir und nicht etwa vor der Person Erdogans.

    Im Gegenteil :
    Ich wünsche mir dass Erdogan möglichst lange, lange "an der Macht" bleibt.


    Gruß
    Spencer



    Ich wiederhole mich ........................ gerne.

  2.  
    Anzeige
  3. #462
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    2.764
    Den fand ich gut

    13697119_1376182482396940_4540983732280364540_n.png

  4. #463
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.945
    Zitat Zitat von Ironman Beitrag anzeigen
    Das werden sicherlich einige wertschätzen, aber andere sehen sich eher auf Linie mit dem neuen Stern am Himmel der Türkei.
    Trotzdem OT sehe ich auch bei uns die Pressefreiheit als ein eher schwankendes Gut. Vielleicht irre ich mich einfach...

  5. #464
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.685
    Für Erdogan in Deutschland auf die Strassen zu gehen ist ja kein Problem.

    Aber gegen Erdogen zu demonstrien dürfte auch in Deutschland sehr problematisch (und schmerzhaft) sein.

    Und das ist die Krux, die Türken sind NULL integriert; die arbeiten/wohnen nur in Deutschland weil es ihnen hier besser geht als in der Türkei.

    Integration Fehlanzeige!!!

  6. #465
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.305
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    ?..... ich meinte den Militärputsch 1944.
    Daran waren bekanntlich Zivilisten beteiligt und es gab Pläne in Richtung Demokratie..
    Am Attentat vom 20. Juli 1944 waren zwar auch Zivilisten beteiligt, es war aber vom Militaer geplant und durchgefuehrt.

    Offiziere der W.ehrmacht versuchten seit 1943 nicht weniger als mindestens 5 x AH zu toeten, jeder dieser Versuche scheiterte, teils mit unbeschreiblichem Pech.

    Eine Wiedereinfuehrung demokratischer Verhaeltnisse zaehlte aber nicht zu deren vorrangigen Zielen.

  7. #466
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.296
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    ...Integration Fehlanzeige!!!
    Dann müssen wir uns halt mehr bemühen. Ich fasse mir da auch an die eigene Nase. Thailändisch lernen, statt Türkisch oder Arabisch, ist gewiss nicht förderlich.

  8. #467
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.296
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Ausserdem war AH nie demokratisch legitimiert. Bei den letzten freien Wahlen erreichte er knapp ueber 30%.
    Ich fuehre mal in dem Sinne fort, demnach ist AM gegenwaertig auch nicht demokratisch legitimiert(ca. 30%),ebenfalls nicht SG(mit zudruecken aller Huehneraugen 20%),Linke und Gruene mit irgendwas im mittleren Zehnprozentbereich ebenfalls nicht und selbst eine AfD duerfte bei "freien Wahlen"mit knappen 20 Prozenten ebenfalls keine demokratische Legitimation fuer sich in Anspruch nehmen.Die erst Genannten beanspruchen aus einer Zusammenlegung ihrer Stimmen eine demokratische Legitimation, obwohl ca. 70% die Politik der CDU/CSU ablehnen und obwohl starke 80 % sowohl die Sozen, als auch die Alternativen ablehnen, die schlaffen 85 %Ablehnung Linker und oder Gruener Politik sprechen auch fuer sich.Satte 95% gegen die Liberalen legitimieren diese ebenfalls nicht sich mit lauter Nichtlegitimierten ins gemachte Bett zu legen.Nicht zu vergessen eine ALFA glaubt auch, das ihre 0, sonstewas eine demokratische Legitimation darstellen.
    Z.Zt scheint es so, das die Etablierten(nicht mehr mit demokratisch Legitimierten gleichzusetzen)versuchen ein neues Volk zu waehlen, an Stelle mal ihre nichtlegitimierte Politik gegen das deutsche Volk und auch Europa zu ueberdenken und neu auszurichten !
    Und warum man eine undemokratische Stasi wieder in D implantiert und warum man einen lupenreinen Diktator in den Allerwertesten kriecht-erschliesst sich mir nicht so recht.

  9. #468
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.296
    Zitat Zitat von Ironman Beitrag anzeigen
    Naja-schaun mer mal, inwieweit sich die vielgepriesene Demonstrationsfreiheit noch als "hohes deutsches Gut "so verkaufen laesst.
    An der Meinungsfreiheit doktert der Maaslose incl.IM Victoria schon kraeftig rum. vielleicht wird uns demnaechst diesbezueglich das Lachen noch vergehen,

  10. #469
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    8.061
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Am Attentat vom 20. Juli 1944 waren zwar auch Zivilisten beteiligt, es war aber vom Militaer geplant und durchgefuehrt.

    Offiziere der W.ehrmacht versuchten seit 1943 nicht weniger als mindestens 5 x AH zu toeten, jeder dieser Versuche scheiterte, teils mit unbeschreiblichem Pech.

    Eine Wiedereinfuehrung demokratischer Verhaeltnisse zaehlte aber nicht zu deren vorrangigen Zielen.
    Ja. Wie jetzt in der Türkei. Aber der Sieg über den Putsch war kein Sieg der Demokratie, wie deutsche Politiker behaupten, nur weil der Staatschef durch Wahlen an die Macht kam.
    Das frühere Beispiel verdeutlicht das.....

  11. #470
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.305
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    Ich fuehre mal in dem Sinne fort, demnach ist AM gegenwaertig auch nicht demokratisch legitimiert(ca. 30%),ebenfalls nicht SG(mit zudruecken aller Huehneraugen 20%),Linke und Gruene mit irgendwas im mittleren Zehnprozentbereich ebenfalls nicht und selbst eine AfD duerfte bei "freien Wahlen"mit knappen 20 Prozenten ebenfalls keine demokratische Legitimation fuer sich in Anspruch nehmen.
    Ich traue Dir durchaus zu, den Unterschied zwischen Koalitionsbildung und AH's Machtergreifung zu erkennen.

    Vorsichtshalber nochmal kurz erlaeutert, Koalitionsbildung ist ein normaler demokratischer Prozess, waerend AH's Machtergreifung auf Verbot der Opposition, Verbot aller Parteien ausser seiner eigenen und rücksichtsloser Gewaltanwendung gegen Oppositionelle/Andersdenkende basierte.

Seite 47 von 72 ErsteErste ... 37454647484957 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 03.09.12, 02:30
  2. Kinder und die Thailaendische sprache
    Von MenM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 09.07.02, 20:30
  3. Doppelte Staatsangehörigkeit für die Kinder?
    Von Harakon im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 05.07.02, 00:57
  4. Die perfekte Heirat
    Von Harakon im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 05.12.01, 21:15
  5. Mia Noi - die Nebenfrauauf dem Prüfstand
    Von DisainaM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 20.11.01, 21:41