Seite 45 von 72 ErsteErste ... 35434445464755 ... LetzteLetzte
Ergebnis 441 bis 450 von 714

Die Türkei

Erstellt von Yogi, 22.01.2016, 21:12 Uhr · 713 Antworten · 27.863 Aufrufe

  1. #441
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.773
    Zitat Zitat von Ironman Beitrag anzeigen
    ... Wer nun immer noch über den Beitritt der Türkei in die EU (vielleicht als Ersatzland für GB, wer weiss?) nachdenkt hat nicht mehr alle Latten am Zaun.
    Unsere EU-Eliten werden uns dies wohl anderes erklären:
    die Einbindung der Türkei in die EU führt auf den schnellsten Weg zur Beachtung von Menschenrechten, der schnelle, nur durch diese Einbindung mögliche Wohlstand für alle türkischen Bürger, zu einem Musterstaat.

    Das dadurch auch noch die NATO stabilisiert und damit der Frieden in Europa (und überall sonst) noch sicherer wird, versteht sich fast von selbst, sollte aber dennoch erwähnt werden.

  2.  
    Anzeige
  3. #442
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.346
    Ein Historiker erzählte mir mal nach Aktenstudium, es bestehe aus seiner Sicht kein Zweifel an Marinus van der Lubbes Alleinschuld beim Reichstagsbrand.

    Es gibt wohl einfach Ereignisse, die passen für die Machthaber so perfekt ins Konzept, dass man deren Urheberschaft einfach sicher annimmt.

    Nach dem Röhm-Putsch festigte sich die NS-Herrschaft endgültig; innerparteiliche Rivalen und alte Gegner aus dem bürgerlichen Lager wurden ausgeschaltet. Als Hindenburg wenig später starb, schwang sich AH zum Führer auf.



    Die AKP in der Türkei hat über die Jahre die staatlichen Institutionen gezielt und konsequent durchdrungen. So einfach wird sie nicht mehr von der Macht zu beseitigen sein. Hätte der NS-Staat nach einem Mord an AH überlebt? Spekulation.


    AH und auch Mussolini waren demokratisch legitimiert. Im Gegensatz zu Deutschland hatten die Italiener cojones in der Hose, denn 1943 entzog der Große Faschistische Rat, das Führungsgremium der Bewegung, dem Duce einen Teil seiner Exekutivbefugnisse; der König setzte ihn daraufhin als Regierungschef ab; Mussolini wurde auf dem Gran Sasso interniert, dort später von Otto Skorzeny befreit und zuletzt zum Operettenherrscher in Salò am Gardasee


    Ich würde mich freuen, wenn es in der Türkei und in Deutschland Kräfte innerhalb der Machtapparats gäbe, die Erdogan bzw. Merkel stürzten und damit wirklich patriotisch handelten!

  4. #443
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.013
    zum Reichstagsbrand und der Lubbe-Theorie empfehle ich das Lesen des Buches "die Nürnberger Prozesse". Dort werden Gerichtsprotokolle sowie Geheimprotokolle der ....... dazu veröffentlicht. Demnach war der Brand eine Auftragsarbeit der Regierung um Notstandsgesetze anwenden zu können und politische Gegner zu verhaften.

    Ein einzelner Täter konnte es nicht schaffen einen solchen Brand in der Kürze der Zeit und in diesem Ausmaß zu legen, so die Ergebnissgutachten von Fachleuten zu dem Thema

  5. #444
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    4.538
    . . so ist es, rolf2. xxeo's Ansicht ist längst durch die Geschichtsforschung widerlegt.

    Es steht auch nochmal in den Protokollen der Vernehmung Gö.rin.gs bei den Nürnberger Prozessen. Es gibt keinen Zweifel mehr, daß es nie im Leben van der Lubbe gewesen sein konnte, da es soviele einzelne Brandherde gab, die ein einzelner Mensch gar nicht hatte legen können. Der Brand war eiskalt kalkuliert und die dem Brand folgenden Aktionen perfekt durch exerziert.

  6. #445
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.013
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    . . so ist es, rolf2. xxeo's Ansicht ist längst durch die Geschichtsforschung widerlegt.

    Es steht auch nochmal in den Protokollen der Vernehmung Gö.rin.gs bei den Nürnberger Prozessen. Es gibt keinen Zweifel mehr, daß es nie im Leben van der Lubbe gewesen sein konnte, da es soviele einzelne Brandherde gab, die ein einzelner Mensch gar nicht hatte legen können. Der Brand war eiskalt kalkuliert und die dem Brand folgenden Aktionen perfekt durch exerziert.
    Ich hab die Nürnberger Prozesse vor ungefähr 35 Jahren gelesen, von daher weiß ich einzelne Details nicht mehr so genau, aber ich glaube mich zu erinnern das anschließend auch die tatsächlichen Brandleger kurzfristig nach dem Brand ermordet wurden. Dieses Buch war für mich ein Augenöffner zu was Politik fähig ist um das Volk in eine gewünschte Richtung zu steuern. Der Überfall auf den Sender Gleiwitz war ja auch eine Inszenierung.

    Von daher würde mich auch eine Beteiligung der US-Regierung am 9/11 nicht verwundern. Gestern kam grad nochmal die Verstrickung von JFK in der Schweinebucht Affäre auf ARTE, der hat sogar die extra ausgebildeten und selbst geschickten Söldner dort auf Kuba verrecken lassen.

    Der Putsch des türkischen Militärs passt zu gut in die Pläne Erdogans und war zu schlecht durchgeführt als das ich diese Version kaufe.

  7. #446
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.289
    Zitat Zitat von xxeo Beitrag anzeigen
    AH und auch Mussolini waren demokratisch legitimiert. Im Gegensatz zu Deutschland hatten die Italiener cojones in der Hose, denn 1943 entzog der Große Faschistische Rat......
    Die Tatsache, dass sich Italien bei der ersten Wendung des Kriegsglueckes dem damaligen gemeinsamen Feind an die Brust warf als besonderen Ausweis von "Eier in der Hose" und "Rueckgrat" zu bezeichnen, ist schon eine sehr abgedrehte Deutung historischer Ereignisse.

    Ausserdem war AH nie demokratisch legitimiert. Bei den letzten freien Wahlen erreichte er knapp ueber 30%.

  8. #447
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.013
    ob man da von Mut sprechen kann ? wer weiß, aber doch zumindestens von Einsicht das der Krieg verloren ist und es wenig Sinn macht solange zu kämpfen bis man schließlich bedingungslos kapitulieren muss und tausende weiterer Menschen sterben für eine bereits verlorene Sache.

  9. #448
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.416
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Der Putsch des türkischen Militärs passt zu gut in die Pläne Erdogans und war zu schlecht durchgeführt als das ich diese Version kaufe.
    Folgender Artikel ist sehr interessant, wenn der IS bereits in der Tuerkei derart mit Ergowahn verstrickt ist, dann sollte Europa ganz schnell wach werden.

    Eine Masse von Schlägertrupps

    Diesmal stellte sich die Zivilbevölkerung scheinbar couragiert und entschlossen, die Demokratie zu verteidigen, vor die Panzer. Doch was auf den ersten Blick wie ein mutiger Widerstand von Demokraten aussah, entpuppte sich als eine Masse von Schlägertrupps, die bereit waren, für ihren Führer Erdoğan zu töten und, wenn es sein muss, zu sterben.


    Sie töteten Soldaten, urinierten vor laufenden Kameras auf ihre Leichname, und ganz in Manier des barbarischen IS enthaupteten sie sogar einen Soldaten.

    Es zeigte sich, dass es derjenige Teil der Bevölkerung war, von dem Recep Tayyip Erdoğan immer wieder sagte:

    "Wir halten die 50 Prozent nur mit Mühe zurück. Ein Wort, und sie sind bereit, auf die Straße zu gehen".


    Türkei - Die drohende Entfesselung

  10. #449
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    15.182
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Ich hab die Nürnberger Prozesse vor ungefähr 35 Jahren gelesen, von daher weiß ich einzelne Details nicht mehr so genau, aber ich glaube mich zu erinnern das anschließend auch die tatsächlichen Brandleger kurzfristig nach dem Brand ermordet wurden. Dieses Buch war für mich ein Augenöffner zu was Politik fähig ist um das Volk in eine gewünschte Richtung zu steuern. Der Überfall auf den Sender Gleiwitz war ja auch eine Inszenierung.

    Von daher würde mich auch eine Beteiligung der US-Regierung am 9/11 nicht verwundern. Gestern kam grad nochmal die Verstrickung von JFK in der Schweinebucht Affäre auf ARTE, der hat sogar die extra ausgebildeten und selbst geschickten Söldner dort auf Kuba verrecken lassen.

    Der Putsch des türkischen Militärs passt zu gut in die Pläne Erdogans und war zu schlecht durchgeführt als das ich diese Version kaufe.
    Deine Beispiele für andere Verschwörungen, die nicht nur Theorien blieben, zeigen ja, dass sich soetwas nicht dauerhaft verheimlichen lässt.

    Gegen die Inszenierung des Putsches spricht, dass es zu viele Tote gab. Ich glaube daher auch, dass Erdogan einfach eine gute Gelegenheit zum Aufräumen nutzt.

  11. #450
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.289
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Ich hab die Nürnberger Prozesse vor ungefähr 35 Jahren gelesen.....
    Seither kamen eine ganze Menge neuerer Erkenntnisse hinzu.

    So gilt es inzwischen als das Wahrscheinlichste, dass van der Lubbe tatsaechlich ein Einzeltaeter war obwohl sich dies natuerlich nicht mit letzter Sicherheit beweisen laesst.

Seite 45 von 72 ErsteErste ... 35434445464755 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 03.09.12, 02:30
  2. Kinder und die Thailaendische sprache
    Von MenM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 09.07.02, 20:30
  3. Doppelte Staatsangehörigkeit für die Kinder?
    Von Harakon im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 05.07.02, 00:57
  4. Die perfekte Heirat
    Von Harakon im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 05.12.01, 21:15
  5. Mia Noi - die Nebenfrauauf dem Prüfstand
    Von DisainaM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 20.11.01, 21:41