Seite 33 von 72 ErsteErste ... 23313233343543 ... LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 330 von 714

Die Türkei

Erstellt von Yogi, 22.01.2016, 21:12 Uhr · 713 Antworten · 27.922 Aufrufe

  1. #321
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.933
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Weist du, was richtig geil wäre?
    Der kommt über die Österreichische Grenze und schreit "Asyl".
    Dann kommt ein Gesetzeskundler und erklärt ihm, Asyl nur im Land der ersten Einreise in der EU und sie schicken ihn zurück.

  2.  
    Anzeige
  3. #322
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.933
    Zitat Zitat von Clemens Beitrag anzeigen
    ....es hat hier NIEMAND davon geredet, daß ein Militärputsch ein Idealfall wäre. Er ist in diesem Fall, alle Punkte, auch die von Dir zu Recht angeführten gegeneinander aufgerechnet DAS VIEL KLEINERE ÜBEL. ....und deswegen zu begrüßen. ...
    Clemens, du kennst das Übel doch gar nicht. Warte doch etwas mit deiner Wertung.
    Freue dich, dass dieser Despot erst mal weg ist. Für Jubelstürme und Lichterketten ist es einfach zu früh.

  4. #323
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.775
    Kampflos überlässt Erdogan dem Militär das Land ganz sicher nicht:

    Screen Shot 2016-07-16 at 00.15.35.png

    https://www.facebook.com/Dr-Lale-Akg...c_location=ufi

  5. #324
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.161
    Jürgen, ich denke in größeren Zeitabschnitten! Natürlich hat Erdogan die derzeitige Situation - bewußt - provoziert. Du vergißt aber das die Unteilbarkeit der Türkei einer - wenn nicht der wichtigste - Pfeiler des kemalistischen Staatverständnisse ist. Und was im Moment in den kurdischen Gebieten läuft ist nur ein "Geplänkel" gegenüber den bürgerkriegsähnlichen Zuständen der 90iger mit schätzungsweise 35.000 Toten auf allen Seiten.
    Also warten wir mal ab.

  6. #325
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.933
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Jürgen, ich denke in größeren Zeitabschnitten! Natürlich hat Erdogan die derzeitige Situation - bewußt - provoziert. Du vergißt aber das die Unteilbarkeit der Türkei einer - wenn nicht der wichtigste - Pfeiler des kemalistischen Staatverständnisse ist. Und was im Moment in den kurdischen Gebieten läuft ist nur ein "Geplänkel" gegenüber den bürgerkriegsähnlichen Zuständen der 90iger mit schätzungsweise 35.000 Toten auf allen Seiten.
    Also warten wir mal ab.
    Hartwig, ich bin seit 1985, mit meiner türkischen Lebensabschnittgefährtin oft in der Türkei gewesen. Für mich als Außenstehender war die Türkei immer auch etwas, was Thailand unter Militärdiktaturen war. Als Tourist hast du das nicht gespürt.

    Da wurde ich in Deutschland schon anders angegangen.
    Als Trainer habe ich zu Auswärtsspielen gerne mal meine "emotionalen" türkischen Jungs im Auto mitgenommen. Wenn ich dann mal eine Kassette von Ahmed Kaya einlegte, kam relativ spontan die Frage, ob ich ein Kommunist bin.

  7. #326
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.787
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Der gesellschaftliche Fortschritt hat den Türken nicht eine Lira mehr ins Portemonnaie gespült. Da war der wirtschaftliche Aufschwung unter Erdowahn bei der Bevölkerung populärer.
    Dafür mussten sie sich aber verleugnen, falls sie nicht schon immer so waren.
    Also wie zwischen '1934-38 in Deutschland?

  8. #327
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.933
    Zitat Zitat von tuxluchs Beitrag anzeigen
    Also wie zwischen '1934-38 in Deutschland?
    Ich bin mit meinem Alter viel zu jung, um dieses aus eigener Erfahrung beurteilen zu können.

  9. #328
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.407
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Sein Smartphone hat er jedenfalls noch. Damit liegt er schon mal gut im Trend.

  10. #329
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.933
    DAs Ding ist noch nicht gegessen.
    Laut Nachrichtenticker scheint es auch Widerstand zu geben. jedenfalls gibt es so etwas wie eine Reisewarnung.
    Ich weis nicht, ob das offiziell ist.

    Das Auswärtige Amt rät allen Deutschen in der Hauptstadt Ankara und in Istanbul zu "äußerster Vorsicht". "Bei unklarer Lage wird geraten, Wohnungen und Hotels im Zweifel nicht zu verlassen", sagte eine Sprecherin. Touristen und Geschäftsreisenden wird empfohlen, Kontakt mit ihrem Reiseveranstalter oder ihrer Fluglinie aufzunehmen.
    Live-Ticker zum Putsch in der Türkei: +++ 01:31 Kommandeur der Spezialeinheiten: Putsch wird nicht erfolgreich +++ - n-tv.de

  11. #330
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.161
    @Jürgen, die Eindrücke eines Touristen bezgl. der Einschätzung wie totalitär ein Regime ist ist für mich nicht relevant. Die Zahl der lokalen Opfer schon.
    Im Übrigen wird eine Militärregierung genauso vehement den Völkermord an den Armeniern (und diverse Greueltaten an der griechischen Bevölkerung) verneinen.

Seite 33 von 72 ErsteErste ... 23313233343543 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 03.09.12, 02:30
  2. Kinder und die Thailaendische sprache
    Von MenM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 09.07.02, 20:30
  3. Doppelte Staatsangehörigkeit für die Kinder?
    Von Harakon im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 05.07.02, 00:57
  4. Die perfekte Heirat
    Von Harakon im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 05.12.01, 21:15
  5. Mia Noi - die Nebenfrauauf dem Prüfstand
    Von DisainaM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 20.11.01, 21:41