Seite 2 von 72 ErsteErste 12341252 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 714

Die Türkei

Erstellt von Yogi, 22.01.2016, 21:12 Uhr · 713 Antworten · 27.758 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.175
    ...europa at ca 1,5mio fluechtlinge dieses jar. die tuerkei ca 3,0 mio ...wenn man das auf die einwohner umrechnet , hat die tuerkei 10x mehr fluechtlinge pro einwohner zu schultern als die EU.
    ...3 millarden ,. das sind pro fleuchtling gerade mal 1000 euro ,oder das was der deutsche staat zahlt , pro monat und mann wenn sie hier sind
    ...die geforederten hilfen sind also real und guenstig. das endziel dieser leute ist und war ja nicht die tuerkei,dazu muss man sagen das dumm merkelchen sie doch ,so woertlich "eingeladen " hat , und somit erst das problem in die EU und teils in die tuerkei gebracht hat

    so warum ist das alles so. der IS ist entstanden aus dem Chaos , was durch die kriege, die zwar angefangen wurden ,aber nie zu ende gefuehrt wurden ,zumindest nicht, bis die Staaten wie Irak und Afagnistan selbst handlungsfaehig waeren. Die weltgemeinschaft stand da nicht zusammen, allen voran die deutschen verweigerer. somit hat man Chaos hinterlassen , und aus dem chaos wuchs der IS.
    Dann die Schwaechung des Assat regimes ,die unsere politiker unterstuetzten. nur in solchen laendern sind manchmal die diktatoren besser ,bis die zeit wirklich da ist ,einen wndel zu bringen ,hin zu demokratie. aber es ist ein witz zu denken, demokratie und westliches verstaendniss ,binnen kurzer zeit dort zu etablieren,
    Dazu das untentschlossene handeln gegen den IS , man will unter allen umstaenden einen neuen krieg vermeiden, und schon garnicht europaeische soldaten einsetzten ,um dort fuer eine besserung zu sorgen.

    so und wenn man so unentschlossen ist,sollte man froh sein, das die tuerkei noch vor unseren (moechtegern ) grenzen steht, als frontstaat , und nict zu vergesen der Libanon , der ebenfalls so viele hat (wuerde libanon nicht aufnehmen ,waere das problem noch groesser)

    meiner meiung nach , sollten zz die aussengrenzen an den Eu staaten durch die Eurogendfor geschuetzt werden ,mit weiterer unterstuetzung des miitaers. der tuerkei erhebliche hilfen zugesagt werden. und der schwierigste akt , die fluechtlinge in der EU fair verteilt werden , das ist aber nahezu unmoeglich,da dumm merkelchen sie persoenlich eingeladen hat , und das kann man den anderen nicht verkaufen ,selbst mir nicht ,wenn ich zb praesident von A,BG,CZ,FR, etc waere. Ich waere zwar loyal zu europa, aber nicht loyal zu merkelchnes persoenlichen ambitionen ,in die gesichte als menschenretter einzugehen oder ihren sonstigen komplexen.

    nebenbei die geforederten drei millarden , werden nict ausreichen , und es werden weietre forderungen kommen,aber alle diese sind nur ein bruchteil der kosten ,die in DE entstehen wuerden. ..und die kosten umlegen auf europa , hmmm .... da werden sic mance auch krumm stellen..da dumm merkelchen sie persoenlich eingeladen hat.

    der groesste fehler aber waere, innerhalb europas wieder grenzen aufzubauen, und die Eu und die europaeische idee ,als gescheitert zu betrachten

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.166
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Was macht Erdowahn, wenn man die nicht über die Grenze kommen lässt?
    Er ordert gaaaanz viele Schlauchboote in China!

  4. #13
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.166
    Zitat Zitat von funnygirlx Beitrag anzeigen
    ...europa at ca 1,5mio fluechtlinge dieses jar. die tuerkei ca 3,0 mio ...wenn man das auf die einwohner umrechnet , hat die tuerkei 10x mehr fluechtlinge pro einwohner zu schultern als die EU.
    ...3 millarden ,. das sind pro fleuchtling gerade mal 1000 euro ,oder das was der deutsche staat zahlt , pro monat und mann wenn sie hier sind
    ...die geforederten hilfen sind also real und guenstig. das endziel dieser leute ist und war ja nicht die tuerkei,dazu muss man sagen das dumm merkelchen sie doch ,so woertlich "eingeladen " hat , und somit erst das problem in die EU und teils in die tuerkei gebracht hat
    ....und woher -um Alles in der Welt- leiten unsere "Gutmenschen" jetzt die Verpflichtung für Deutschland her, diesen Saustall am Ars.. zu lecken, zu alimentieren bzw. uns von ihm überrennen zu lassen? Was geht uns das eigentlich an? Jetzt soll mir niemand mit "Humanität" kommen, die gab es in Ruanda und vielen vergleichbaren Fällen auch nicht!

  5. #14
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.415
    Zitat Zitat von funnygirlx Beitrag anzeigen
    der groesste fehler aber waere, innerhalb europas wieder grenzen aufzubauen, und die Eu und die europaeische idee ,als gescheitert zu betrachten

    Um Ordnung zu schaffen muessen die Grenzen wieder bewacht werden.

    Ich bin gegen die sogenannte europaeische Idee,

    weil sie in der Praxis nur den Finanz-Faschisten Vorteile verschafft.

    Durch den EURO-Wahnsinn werden Steuerzahler zur Ader gelassen.

    Das freut die Finanz-Faschisten,

    denn sie werden nicht fuer ihre Fehler haftbar gemacht sondern der Steuerzahler.

    Es soll eine EURO-Diktatur aufgebaut und verteidigt werden.

    Es wird massiv deutsches Volkseigentum verschleudert,

    an Kreaturen die zu faul sind Eigenverantwortung zu uebernehmen.

    Der Hosenanzug ist fuer diese Entwicklung persoenlich verantwortlich.

    Ich hoffe sie wird, eines nicht so fernen Tages, wegen Amtsmissbrauch angeklagt und verurteilt.

  6. #15
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.175
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    ....und woher -um Alles in der Welt- leiten unsere "Gutmenschen" jetzt die Verpflichtung für Deutschland her, diesen Saustall am Ars.. zu lecken, zu alimentieren bzw. uns von ihm überrennen zu lassen? Was geht uns das eigentlich an? Jetzt soll mir niemand mit "Humanität" kommen, die gab es in Ruanda und vielen vergleichbaren Fällen auch nicht!

    Ms dummkuh merkel hat doch persoenlich eingeladen im namen deutschlands , deshalb auch die masse and fluectlingen in DE
    jetzt muss eben DE den mist ausbaden , oder sollen es die anderen ?? die anderen in der Eu haben sie nicht eingeladen

    vorschlag zur guete , die dummkuh sollte langsam mal 50 von dennen in ihrer Huette einquartieren aus humanitaeren gruenden,und sich am arsch kraulen lassen ,damit sie merkt was sie angerichtet hat.

    der seutsce steuerluli ,muss aber dennoch ,oder es waere besser,an die teuerkei zahlen, um weiteres ungemach abzuwenden , kommt extrem billiger. der deustce luli kann es ja bei der naechsten steuerabrechnung versuchen die kosten abziehen.

    naja merkel der retter der banken,grosskonzerne,der fleuchtlinge ,der affen , und der retter vor der boesen atomkraft

    die hats drauf............mal sehen was als naecstes kommt

  7. #16
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    4.846
    Die Türkei baut einen "Prestige"-Flugzeugträger( Helikopter ) mit Hilfe der spanischen Marine um zig milliarden Teuros! Leider finde ich den Bericht aus welchen Medien das war, nicht mehr!? Dieses Schiff sollte zugleich das "Flagschiff" der türkischen Marine werden und kommt zum Einstz auf allen Weltmeeren. Man muß sich jetzt fragen, WOZU braucht Erdogan so ein riesen Schinakel? WOZU auf allen Weltmeeren? Erdogan ist größenwahnsinnig geworden und wird langsam zur potentiellen Gefahr für Europa, Russland und dem Nahen Osten........
    Aber Europa, Merkel und Brüssel sehen oder wollen das nicht erkennen? Und der doofe US Obama zieht die NATO, also Europa, wie auch die Bundeswehr in die So wie Bush damals die Nato wegen Jugoslawien ebenso in die mithinein zog und danach klammheimlich wieder abzog und das Feld den dummen Europäern hinterließ...........

    WOZU gibt die EU Geld für eine Frontex-Truppe aus, die zahnlos ist? Die deutsche Marine fischt täglich hunderte "unwillkommene" aus dem Meer, anstatt diese zurückzubringen wo sie abfuhren!
    Ja, merkt denn wirklich niemand in Berlin das Erdogan ein Faß ohne Boden wird? Er baut sich einen Protzpalast in Ankara hin, wozu eigentlich? Mit welchem Geld? Und jetzt kommt die Marine drann mit Protzbauten und die EU hilft..............

  8. #17
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.217
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    Ja, merkt denn wirklich niemand in Berlin das Erdogan ein Faß ohne Boden wird? Er baut sich einen Protzpalast in Ankara hin, wozu eigentlich? Mit welchem Geld? Und jetzt kommt die Marine drann mit Protzbauten und die EU hilft..............
    Das Monopoly Geld muss weg. Eagal wohin und zu welchem Zweck.
    Stell Dir vor, man müsste die hunderte von Millionen Geldscheine verbrennen. Da wären die "Grünen" aber strikt dagegen.

  9. #18
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.856
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    Der ehrgeizige und auch größenwahnsinnige Erdogan bringt sich jetzt klug ins Spiel und läßt die Puppen tanzen-und wir fallen auf diesen ganzen Schwindel rein-letztendlich wird D nicht nur die 3 Mrd. allein zahlen, sondern auch alle Nachschläge- wetten,dass.....
    dies nicht vor dem 13.03.2016 bekanntgegeben wird ????
    Wärest du beleidigt, wenn ich die Wette nicht eingehe?

  10. #19
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    8.043
    Für den Fall Erdogan ist eine frühere Bemerkung eines US-Politikers nicht unpassend:

    "Ja, er ist ein S.chweinehund - aber unser S.chweinehund".

    Nur daß dieser nicht so parieren wird.

  11. #20
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.253
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Wärest du beleidigt, wenn ich die Wette nicht eingehe?
    @yogi-bei Dir würde ich nie beleidigt sein ! der Föhrerbonker bekommt jeden Tag schlechte Nachrichten genug,waromm also noch aus dem Osmanischem Rreich ?

Seite 2 von 72 ErsteErste 12341252 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 03.09.12, 02:30
  2. Kinder und die Thailaendische sprache
    Von MenM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 09.07.02, 20:30
  3. Doppelte Staatsangehörigkeit für die Kinder?
    Von Harakon im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 05.07.02, 00:57
  4. Die perfekte Heirat
    Von Harakon im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 05.12.01, 21:15
  5. Mia Noi - die Nebenfrauauf dem Prüfstand
    Von DisainaM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 20.11.01, 21:41