Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Die Rente ist sicher? Sicher ist die Armutsrente!

Erstellt von Chumpae, 27.04.2016, 21:19 Uhr · 28 Antworten · 2.225 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Wuschel

    Registriert seit
    09.07.2013
    Beiträge
    741
    So sehe ich das ähnlich, wenn Blühm auch schon länger her ist und aktuell noch schlimmere Dinge passieren.

    Fragwürdig ist immer noch der Griff und steuerliche Zuschuss in die Rentenversicherung, wenn uns auf der anderen Seite geschätzte 900 Milliarden Euro und am Fiskus vorbei, in z.B. Panama abhanden kommen.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.043
    nur ein Satz zählt : die Renten sind bis 2029 stabil, wir schaffen das,555555

    dann wenn jemand nach Thailand auswandert ohne Wohnsitz in D beizubehalten, wird die Person als Rentner in Thailand steuerpflichtig,5555

    MfG
    Peter1

  4. #13
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    7.131
    Zitat Zitat von peter1 Beitrag anzeigen
    nur ein Satz zählt : die Renten sind bis 2029 stabil, wir schaffen das,555555
    dann wenn jemand nach Thailand auswandert ohne Wohnsitz in D beizubehalten, wird die Person als Rentner in Thailand steuerpflichtig,5555MfGPeter1
    da die Rente bereits in Deutschland versteuert wird (unabhängig davon ob jemand dort noch einen Wohnsitz hat oder nicht!) wird man in Thailand bei Rentenbezügen aus dem fernen Deutschland, nicht besteuert.

    Es sei denn, der deutsche Rentner holt sich ein work permit und fängt an zu arbeiten, dann wird er in TH steuerpflichtig auf den in TH hinzuverdienten Betrag

  5. #14
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.043
    @crazygreg44

    so, so heute Auskunft des Finanzamtes Neubrandenburg Frau Böhm Telefon 0395-4422247189.
    noch einmal Auswandern in D abgemeldet, wird nach dem Doppelbesteuerungsabkommen in D überhaupt keine Steuer auf die Rente fällig, sondern Thailand erhebt den Anspruch für die Rentenversteuerung. Denn würde die Rente in D steuerpflichtig werden, wäre der Rentner uneingeschränkt steuerpflichtig , d.h. keine Freibeträge !!!!!!!!!! Dabei ist der Anteil der Rente zu berücksichtigen, der nicht zu versteuern ist.

    MfG
    Peter1

  6. #15
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    4.246
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    da die Rente bereits in Deutschland versteuert wird (unabhängig davon ob jemand dort noch einen Wohnsitz hat oder nicht!) wird man in Thailand bei Rentenbezügen aus dem fernen Deutschland, nicht besteuert.

    Es sei denn, der deutsche Rentner holt sich ein work permit und fängt an zu arbeiten, dann wird er in TH steuerpflichtig auf den in TH hinzuverdienten Betrag
    Nein @crazy, dies stimmt so leider nicht.
    Wird der Wohnsitz in D abgemeldet, wird die Besteuerung der Rente an Thailand "abgetreten" (bis jetzt jedoch glücklicherweise von TH nicht umgesetzt ...). Hat man zusätzlich zur "normalen" Rente, weitere in Deutschland generierte Einkommen, z.B. Mieteinnahmen, gilt dies natürlich nicht.



    Eine kpl. Abmeldung lohnt aber dennoch nicht :

    - Ohnehin fallen auch in D, besonders bei einem verh. Ehepaar,
    erst bei einer sehr hohen Rente überhaupt erst Steuern an.

    - KV- Schutz entfällt bei Abmeldung kpl.

  7. #16
    Avatar von SED Chef

    Registriert seit
    07.06.2009
    Beiträge
    421
    Bei Nichtabmeldung sind zu zahlen:
    - GEZ Steuer
    - entsprechender Steuersatz
    - KV Beitraege ohne jederlei Gegenlei-
    stung, da die gestzl. KV nicht in Thailand
    leistet.

  8. #17
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.056
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    Nein @crazy, dies stimmt so leider nicht.
    Wird der Wohnsitz in D abgemeldet, wird die Besteuerung der Rente an Thailand "abgetreten"
    Stimmt auch wieder nicht ganz. Jegliches weltweites Einkommen, auch Rente, wird in Thailand nur besteuert, wenn es ins Land verbracht wird. Wie man das nun praktisch realisiert, sei der Kreativitaet jedes Einzelnen ueberlassen.

  9. #18
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    4.246
    Zitat Zitat von SED Chef Beitrag anzeigen
    Bei Nichtabmeldung sind zu zahlen:
    - GEZ Steuer
    - entsprechender Steuersatz
    - KV Beitraege ohne jederlei Gegenlei-
    stung, da die gestzl. KV nicht in Thailand
    leistet.

    für mich (uns) gilt :

    - GEZ muss ich weiter zahlen
    - Steuern auf meine Rente sind sehr gering
    - kommt auf die KV an ............. unsere leistet.

    Neben meiner Rente habe ich nun keine weiteren Einkommen mehr.

  10. #19
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963
    ....die Rente ist so gesehen schon sicher. Ich meine jetzt die Geldsumme als reinen Zahlenwert. Man wird nur nichts mehr dafür kriegen. ....

    Man wird jetzt stufenweise das Bargeld abschaffen. Die Bankster -Geier sehnen sich ja schon längst danach, uns Negativzinsen aufs Auge drücken zu können. Hat für die bisher nur den Schönheitsfehler, daß der Bürger notfalls ja immer noch die Möglichkeit hat, das Geld bar in seinen Tresor zu legen. Er kriegt dann zwar nichts dafür, macht aber zumindest keine 'Miesen '. Diese Möglichkeit soll ihm jetzt Schritt für Schritt genommen werden. Der letzte Schritt in dem Spiel wird sein, daß man das Bargeld, das das Stimmvieh "frecherweise " einfach behalten hat dadurch wertlos macht, daß man eine Hyperinflation inszeniert, die sich gewaschen hat.

    So hat man es sehr, sehr leicht, für die Rentensummen, die auf dem Papier stehen zu garantieren. ........man wird bloß nichts mehr dafür kriegen. ......

  11. #20
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.047
    Zitat Zitat von Clemens Beitrag anzeigen
    ....die Rente ist so gesehen schon sicher. Ich meine jetzt die Geldsumme als reinen Zahlenwert. Man wird nur nichts mehr dafür kriegen. ....

    Man wird jetzt stufenweise das Bargeld abschaffen. Die Bankster -Geier sehnen sich ja schon längst danach, uns Negativzinsen aufs Auge drücken zu können. Hat für die bisher nur den Schönheitsfehler, daß der Bürger notfalls ja immer noch die Möglichkeit hat, das Geld bar in seinen Tresor zu legen. Er kriegt dann zwar nichts dafür, macht aber zumindest keine 'Miesen '. Diese Möglichkeit soll ihm jetzt Schritt für Schritt genommen werden. Der letzte Schritt in dem Spiel wird sein, daß man das Bargeld, das das Stimmvieh "frecherweise " einfach behalten hat dadurch wertlos macht, daß man eine Hyperinflation inszeniert, die sich gewaschen hat.

    So hat man es sehr, sehr leicht, für die Rentensummen, die auf dem Papier stehen zu garantieren. ........man wird bloß nichts mehr dafür kriegen. ......
    Das spielt doch keine rolle

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Rente ist sicher.
    Von Yogi im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 674
    Letzter Beitrag: 11.07.17, 10:41
  2. Die Rente ist sicher!
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 278
    Letzter Beitrag: 09.03.15, 19:00
  3. Wo ist es schön für die Rente
    Von madam im Forum Treffpunkt
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 08.01.13, 00:52
  4. Die Rente ist sicher!
    Von Carradine im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 586
    Letzter Beitrag: 19.03.12, 20:17
  5. Die Rente ist sicher; sicher?
    Von KKC im Forum Treffpunkt
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 23.11.08, 21:05