Seite 28 von 28 ErsteErste ... 18262728
Ergebnis 271 bis 279 von 279

Die Rente ist sicher!

Erstellt von strike, 13.06.2013, 03:05 Uhr · 278 Antworten · 16.293 Aufrufe

  1. #271
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.713
    wenn du in deutschland abgemeldet bist, wirds nichts mehr fällig,keine krankenkassebeiträge mehr und keine pflegeversicherung mehr.
    du bekommst die rente in diesem fall brutto,die dann in thailand brutto, als netto ausgezahlt wird.krankenkasse und pflege kriegst du auf deine rente dazu verrechnet,und somit in in thailand komplett ausgezahlt. sieht mal mal vom umtauschkurs bei auszahlung,und auslandsüberweissung,die die rentenversicherung nicht übernimmt ab.und vorausgesetzt du hast deine rente nur in deutschland west erworben.

  2.  
    Anzeige
  3. #272
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.539
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    sieht mal mal vom umtauschkurs bei auszahlung,und auslandsüberweissung,die die rentenversicherung nicht übernimmt ab.und vorausgesetzt du hast deine rente nur in deutschland west erworben.
    Irgend etwas klingelt da bei mir.
    Ist wohl schon ein parr Jährchen her, aber ich meine ein Member schrieb mal, dass die Kosten für die Überweisung von der RV übernommen werden müssen.

    Ich empfehle dir mal zu googln, Peter.

  4. #273
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    denke "NUR" in der EU werden die Überweisungskosten bezahlt, ich bekomme von D nach Ö den Brutto/Nettobetrag überwiesen! Ins Überseeausland kaum...................

  5. #274
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.539
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    denke "NUR" in der EU werden die Überweisungskosten bezahlt, ich bekomme von D nach Ö den Brutto/Nettobetrag überwiesen! Ins Überseeausland kaum...................
    Ich meine mich zu erinnern, das explizit Thailand gemeint war.

  6. #275
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.594
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    denke "NUR" in der EU werden die Überweisungskosten bezahlt, ich bekomme von D nach Ö den Brutto/Nettobetrag überwiesen! Ins Überseeausland kaum...................
    Jetzt muss ich mal dumm fragen, bin ja kein Rentner: Warum lässt man sich die rente nicht auf ein DACH-Konto überweisen?

    Oder darf man kein (deutsches) Konto führen, wenn man hier abgemeldet ist? Woher sollte die Bank das wissen?

  7. #276
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.539
    Ich habe es gefunden.
    Bitte nagel mich nicht auf Fehler hin. Ich weiss auch nicht, was im Endeffekt daraus geworden ist und der @berliner 35 ist (war) ein komischer Vertreter unserer Spezies.

    Zitat Zitat von berliner35 Beitrag anzeigen
    Mein Kampf für die Kostenfreie Rentenüberweisung ist vom Erfolg gekrönt.
    Habe eine E-Mail der DRV Berlin erhalten am 12.05.20011,auf meine Anfrage vom 16.04.20011.
    1) Datenschutz.er Bank of America werden nur Daten über Rentenhöhe,Empfänger und Bankverbindung mitgeteilt.

    2) Euro Überweisungen.:Grundsätzlich erfolgt die Auszahlung der Rente in der Landeswährung.Die Umrechnung erfolgt maschinell am Tag der Ausführung der Überweisung.

    Sofern eine Überweisung in Euro erfolgen soll,ist dies "DIREKT" dem Postrentenservice mitzuteilen ( FAX +49 180 501 4009 ).Die von Ihnen "erlittenen"Währungsumrechnungseinbußen bitten wir vorsorglich aufzuführen und dem Schreiben beizufügen.
    ( Bei mir handelt es sich nur um die Einbuße von der Bank of America,die Barclybank hatte vorher in Euro überwiesen)

    3) Verlangen,die Rente nach § 47 SGB I Kostenfrei in Thailand zu erhalten.es weiteren ist auch § 47 SGB I für Auslandszahlungen einschlägig.dieser garantiert eine kostenfreie Überweisung auf das Konto des Empfängers.
    Kosten für die Errichtung oder Führung des Kontos sowie etwagige Buchung-oder Umrechnungsgebühren beim Geldinstitut des Empfängers werden von der Kostenfreiheit NICHT erfaßt.
    Wir empfehlen Ihnen daher auch diese von ihnen aufgeführten finanziellen Einbußen dem oben genannten Schreiben an den Postrentenservice beizufügen.

    Mit freundlichen Grüßen
    im Auftrag
    Thielicke

    Versand von der E-Mailadresse

    steffi.bautze@drv-berlin-brandenburg.de

  8. #277
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.076
    Den deutschen Rentnern soll es zu gut gehen, wenn man diesen Statistiken glaubt -
    insbesonderen den ehemaligen Beamten und vor allen denen, die schuldenfreies Wohnungseigentum besitzen und zusätzlich noch 150.000 Euro bzw. 300.000 Euro auf dem Konto haben :

    "Das durchschnittliche monatliche Nettoeinkommen eines Rentnerhaushaltes liegt deutlich über zweitausend Euro, bei Pensionären erreicht es gegen viertausend Euro. Rund die Hälfte der Rentner besitzt Wohneigentum, bei den Pensionären sind es sogar rund 70 Prozent. Erstmals in der deutschen Geschichte tritt eine Generation in Ruhestand, die ein langes Leben lang Vermögen aufbauen konnte, ohne dass ein Krieg alles zerstörte. Nicht zuletzt deshalb weisen Rentnerhaushalte ein durchschnittliches Gesamtvermögen von fast hundertfünfzigtausend Euro auf – bei Pensionären erreicht es sogar nahezu das Doppelte." (WELT 3.3.2015)

    http://www.welt.de/wirtschaft/articl...wie-heute.html

    Leute wie Christian Wulff und Joachim Gauck scheinen den Durchschnitt dieser statistischen Angaben stark nach oben zu beeinflussen ?

  9. #278
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Die nächste Generation dürfte von diese Durchschnittsrenten nur noch träumen. Dank der Forcierung von Zeit Und Verleiharbeit, Billiglöhnung selbst bei 8,50 Euro dürfte nur eine sehr kleine Rente drin sein. Also eine Aufstockung durch das Sozialamt ist sehr oft vorgrammiert. Dazu gesellen sich die letzten Rentenkürzungen per Gesetz.

  10. #279
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963
    Ich kenne genug Neurentner, die das ganze Leben gearbeitet haben und jetzt die Version****sche. Und sich jetzt auch noch reichrechnen lassen müssen

Seite 28 von 28 ErsteErste ... 18262728

Ähnliche Themen

  1. Die Rente ist sicher.
    Von Yogi im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 815
    Letzter Beitrag: Heute, 10:59
  2. Die Rente ist sicher!
    Von Carradine im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 586
    Letzter Beitrag: 19.03.12, 20:17
  3. Die Rente ist sicher; sicher?
    Von KKC im Forum Treffpunkt
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 23.11.08, 21:05
  4. Sicher "surfen" in LOS
    Von spellbound hound im Forum Computer-Board
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 13.12.06, 21:40
  5. Nichts ist sicher
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.04.05, 10:43