Seite 42 von 67 ErsteErste ... 32404142434452 ... LetzteLetzte
Ergebnis 411 bis 420 von 662

Die Rente ist sicher.

Erstellt von Yogi, 10.06.2012, 00:41 Uhr · 661 Antworten · 31.941 Aufrufe

  1. #411
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    26.319
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Hallo Yogi

    So ein Unsinn ....... ein alter Mensch lebt nur noch in der Gegenwart denn eine Zukunft gibt es für ihn nicht mehr bzw. nur noch auf dem Friedhof !
    Das mag wohl für dich zutreffen. Ich sehe das etwas entspannter.

    Und in so einer Lebensphase ist man egoistischer denn je !
    Noch einmal, deine Intention muss sich nicht mit der, aller anderen Alten decken.

  2.  
    Anzeige
  3. #412
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    26.319
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Hallo MadMac
    Aber dass Rentenansprüche auch von irgend jemand bedient werden müssen weißt du schon ............ oder reicht es dafür nicht mehr ganz ?
    Du fällst ja schon wieder in alte Phrasendrescherei zurück.
    Du warst doch schon mal weiter.

  4. #413
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.336
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Darauf gibt es keine 100%ige Garantie ........ aber die Kinder der Kinderlosen zahlen zu 100% nicht ein und dies garantiert !
    Die kosten aber auch garantiert nichts, wenn es keine Arbeit gibt!

    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Warum sollten denn Ausländer auf Dauer die Rentenknechte machen für ein sterbendes Volk ......
    ....... haben die nichts selbst genug Alte die versorgt werden müssen ?
    WEil sie froh sein müssen Arbeit zu haben um ihre Alten versorgen zu können! Ich denke da z.B. an die 50% arbeitslosen Jugendlichen in Spanien, Griechenland!

  5. #414
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo Hermann2

    Die kosten aber auch garantiert nichts, wenn es keine Arbeit gibt!
    Wäre es denn da nicht am besten es gäbe gar keine Nachfolgeneration ?


    Dann gäbe es auch keine Arbeitslosen mehr , richtig ?


    Sind dies nicht nur an den Haaren herbei gezogene Argumente um die eigene Kinderlosigkeit zu rechtfertigen ?

    bzw. eine Ausrede um das Thema nicht auf die eigentliche Sache zu bringen ........... nämlich dass sich ein Kinderloser im Alter parasiär zehrt an der Erziehungs und Unterhaltsleistung andere Leute ?

  6. #415
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.336
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Hallo Hermann2



    Wäre es denn da nicht am besten es gäbe gar keine Nachfolgeneration ? Aus Sicht der Natur: ja! Zumindest weniger Menschen wäre schon vorteilhaft!


    Dann gäbe es auch keine Arbeitslosen mehr , richtig ? Ja! Ergo bei weniger Menschen aber auch weniger Arbeitslose!


    Sind dies nicht nur an den Haaren herbei gezogene Argumente um die eigene Kinderlosigkeit zu rechtfertigen ? Hellseher????

    bzw. eine Ausrede um das Thema nicht auf die eigentliche Sache zu bringen ........... nämlich dass sich ein Kinderloser im Alter parasitär zehrt an der Erziehungs und Unterhaltsleistung andere Leute ?
    Wenn überhaupt, dann wüßte ich wesentlich schlimmere Parasiten der Gesellschaft!
    Womit wir wieder am Anfang der Diskussion wären!

  7. #416
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.152
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Hallo KKC



    Richtig die vielen Kinderlosen werden zwar mal im Alter (ist noch einige Wahlperioden weit weg) zu einer gewaltigen Plage aber im Moment sind sie ein Segen für die jetzigen Rentner ........

    ........ und damit aus wahltaktischen Sicht gut für der Wohlergehen der momentanen Politiker !

    Und wieder was dazu gelernt ?
    Eines hast Du mit unseren Politikern gemeinsam, ja nicht über den Tellerrand gucken und schon garnicht vorausschauend planen.

    Dann sich doch lieber an Statistiken aufgeilen und den Iststand beklagen.

    Wenn unsere Alterspyramide sich so entwickelt wie prognostiziert, dann hat der Staat die verdammte Pflicht über Legisaturperioden hinaus Massnahmen/Gesetze zu ergreifen/zu erlassen um die Geburtenrate zu steigern und nicht wahltaktisch zu agieren.

  8. #417
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.336
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Wenn unsere Alterspyramide sich so entwickelt wie prognostiziert, dann hat der Staat die verdammte Pflicht über Legisaturperioden hinaus Massnahmen/Gesetze zu ergreifen/zu erlassen um die Geburtenrate zu steigern
    (bzw. gezielt nur für gesuchte Berufe Einreise-Erleichterungen zu schaffen)
    und nicht wahltaktisch zu agieren.
    Ganz deiner Meinung! Habe mir erlaubt eine Ergänzung in rot einzuschieben! Ich hoffe auf dein Einverständnis!

  9. #418
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo KKC

    Wenn unsere Alterspyramide sich so entwickelt wie prognostiziert, dann hat der Staat die verdammte Pflicht über Legisaturperioden hinaus Massnahmen/Gesetze zu ergreifen/zu erlassen um die Geburtenrate zu steigern und nicht wahltaktisch zu agieren.
    So etwas nennt man Nachhaltigeit ........ betreibt jeder Forstwirt der vom Holzeinschlag lebt !

    Die Franzosen haben daher einen Familienlastenausgleich im Grundgesetz verankert .......... haben die aber schon 1945 gemacht !

    Für Deutschland ist der Sack schon zu bzw. jetzt ist es leider zu spät ......... " Deutschland einig Rentnerland " das ist hier die Zukunft bzw. eigentlich schon die Gegenwart !

    Kein Politiker legt sich jetzt noch mit den Alten an nur damit man hier in 25-30 Jahren ein paar junge Deutsche mehr hat ........ bleibt also nur noch die Massenzuwanderung junger Menschen aus dem Ausland , sollten diese ausbleiben dann fährt die BRD genau so gegen Wand wie 1989 die DDR ......

    ......... ich hoffe ich werde es noch miterleben !

  10. #419
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.152
    Warum sollte man sich mit den Alten anlegen wenn eine familienfreundliche Politik betrieben wird?
    Das ist doch Unsinn und vorgeschobenes Argument für das Nichthandeln.
    Genau wie Du schreibst, warum noch handeln, geht ja eh alles den Bach runter. Solche Politiker brauchen wir nicht und diese sollten sich möglichst schnell aus ihren Verantwortungspositionen entfernen.

  11. #420
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo KKC

    Warum sollte man sich mit den Alten anlegen wenn eine familienfreundliche Politik betrieben wird?
    " Kinder bekommen die Leute sowieso " ......... mit dem Satz hatte Adenauer 1957 den geplanten Familienlastenausgleich (Kinderrente) vom Tisch gewischt und dieses Geld noch den Rentnern zugeschoben .........

    ....... er wollte noch mal Kanzler werden und brauchte die Stimmen der Alten um jeden Preis !

    Wer etwas belesen ist in der deutschen Geschichte sollte so etwas eigentlich wissen , oder ?


    Heißt die Wohlstandrentner der BRD wurden erkauft mit der Armut der Kinder bzw. der Kindserzieher allen voran die Mehrkindfamilien .......

    Wollte man dies heute korrigieren müßte man die Altersrenten um ein Drittel kürzen und Kinderlose (so wie ebenfalls 1957 geplant) finanziell mit an der Kinderaufzucht beteiligen ..........

    Zusammen bringt dies 150 Milliarden jährlich und dies wäre der Grundstein für einen Ausgleich für Kindserzieher der auch die Geburten nennenswert ansteigen lassen würde .........

    Wars nachvollziehbar ?

Seite 42 von 67 ErsteErste ... 32404142434452 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Rente ist sicher!
    Von Carradine im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 586
    Letzter Beitrag: 19.03.12, 20:17
  2. Wie sicher ist die Umgebung?
    Von xander1977 im Forum Touristik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 18.03.12, 21:20
  3. Die Rente ist sicher; sicher?
    Von KKC im Forum Treffpunkt
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 23.11.08, 21:05
  4. Sicher "surfen" in LOS
    Von spellbound hound im Forum Computer-Board
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 13.12.06, 21:40
  5. Nichts ist sicher
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.04.05, 10:43