Seite 34 von 82 ErsteErste ... 24323334353644 ... LetzteLetzte
Ergebnis 331 bis 340 von 816

Die Rente ist sicher.

Erstellt von Yogi, 10.06.2012, 00:41 Uhr · 815 Antworten · 39.163 Aufrufe

  1. #331
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Ha Ha ,daß das im Osten so ist , keine Ahnung . Kann aber auch an den Ostdeutschen hängen .
    Wir wollen hier im Westen keine zusätzlichen AN .
    Wir wollen , daß unsere gut ausgebildeten Frauen entsprechende Arbeitsplätze bekommen .

    Sombath



    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Hallo Thaigirl



    Nun wenn nicht diese dann bleiben ja nur noch die Kinder der alten Kinderlosen ......... kannst du dir dies vielleicht besser vorstellen ?

    Und wenn man z.B. die Türken hier nimmt als einer der am schlechtest qualifizierten Zuwanderergruppen so arbeiten doch immerhin 83% von ihnen und machen so direkt und auch indirekt die Rentenknechte für die Deutschen , oder ?

    Migranten hier im Osten sind im Schnitt sogar noch höher qualifiziert als die deutsche Bevölkerung , es geht also auch anders herum .......

  2.  
    Anzeige
  3. #332
    antibes
    Avatar von antibes
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Hallo Thaigirl

    Nun wenn nicht diese dann bleiben ja nur noch die Kinder der alten Kinderlosen ......... kannst du dir dies vielleicht besser vorstellen ?

    Und wenn man z.B. die Türken hier nimmt als einer der am schlechtest qualifizierten Zuwanderergruppen so arbeiten doch immerhin 83% von ihnen und machen so direkt und auch indirekt die Rentenknechte für die Deutschen , oder ?

    Migranten hier im Osten sind im Schnitt sogar noch höher qualifiziert als die deutsche Bevölkerung , es geht also auch anders herum .......
    Hi Frank,
    83% mögliche Geringverdiener bringen aber auch nicht viel in die Rentenkasse. Da würden mich verbindliche Zahlen interessieren, zumal z.B. in Berlin 45% der Türken von ALG2 leben.

  4. #333
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo sombath

    Ha Ha ,daß das im Osten so ist , keine Ahnung .
    Richtig du hast keine Ahnung von der Materie .......

    Die wenigen Migranten hier im Osten bestehen 1. aus Russen bzw. sind Leute aus Staaten der ehemaligen UdSSR und 2. aus Vietnamesen ..........

    So gehen ca. 70% der Vietnamesenkinder auf ein Gymnasium , bei den ost und auch westdeutschen Kindern sind es 30% und bei Türkenkindern nur 15% ...... dies nur mal zu deiner Info !

  5. #334
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo antibes

    83% mögliche Geringverdiener bringen aber auch nicht viel in die Rentenkasse. Da würden mich verbindliche Zahlen interessieren, zumal z.B. in Berlin 45% der Türken von ALG2 leben.
    Auch Kleinvieh macht Mist ......... bzw. auch bei Millionen von Geringverdienern läßt sich unterm Strich ein ganzes Sümmchen an Abgaben heraus pressen !

    Und nicht zu vergessen auch Geringverdiener müssen leben und konsumieren und auch da hat man sie über die Verbrauchersteuern wieder bei den Eiern !


    Übrigens bei den 45% Berlinerhartz4türken sind alle mit eingerechnet also auch Frauen , Kindern und Jugendliche und dies ist etwas unfair .........

    ......... zu einer ordentlichen Statistik im Vergleich zu Deutschen kann man nur Arbeitsfähige heran ziehen und da liegt der Bundesschnitt bei Türken nur bei 17% Hartz4beziehern !

    Bei Deutschen sind es zwar nur 9% aber dafür hat man jetzt schon ca. 35% an Rentnern und die kosten richtig Kohle .............. bzw. die soziale Bilanz fällt für Deutschstämmige am schlechtesten aus und auch diese Fakten sollte man zur Kenntnis nehmen , oder ?!

  6. #335
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.671
    Du sollest mal anfangen in grösseren Szenarien zu denken. So ein (Rentner) Tunnelblick mag im Detail zwar stimmen, steht aber wie ein Puzzlesteinchen nur für sich.

    Das die Rentner Kohle kosten ist zwar richtig, aber die geben diese ja auch wieder aus. Wieviele Arbeitsplätze hängen denn da dran?

    Und wenn der Türke, der vor Jahren zum Arbeiten für die BASF gekommen ist heute auch noch fleissig ist, hat er doch in der Regel die Eltern und Opa und Oma nachgeholt, die jetzt die Segnungen des deutschen Sozialstaazes geniessen.
    Und dann wären noch die Kinder, die sich wg. mangelnder Leistungsbereitschaft kaum integrieren lassen und zu einem grossen Teil im H4 (was die Jungen angeht) landen.

    Solltest mal aus deiner Statistikbude ins reale Leben gehen, z.B. Ludwigshafen wäre da ein nettes Beispiel aus dem realen Leben.

  7. #336
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo KKC

    Das die Rentner Kohle kosten ist zwar richtig, aber die geben diese ja auch wieder aus. Wieviele Arbeitsplätze hängen denn da dran?
    Dazu ein Vorschlag , man senke das Rentenaltereintrittsalter auf 55 ...... bringt sofort nochmal ca. 10 Millionen neue Rentner dazu .........


    ........... diese geben dann wiederum gut 100 Milliarden jährlich an Rentnengeldern aus und das schafft dann nochmal Millionen neue Arbeitsplätze , richtig ?

  8. #337
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.671
    Das mit dem Tunnelblick usw hatte ich schon geschrieben, oder?

  9. #338
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.574
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Und nicht zu vergessen auch Geringverdiener müssen leben und konsumieren und auch da hat man sie über die Verbrauchersteuern wieder bei den Eiern !

    aber dafür hat man jetzt schon ca. 35% an Rentnern und die kosten richtig Kohle .............. bzw. die soziale Bilanz fällt für Deutschstämmige am schlechtesten aus
    Erkennst du hier irgendeine Verbindung?
    Omma und Oppa sind nach deiner Meinung also keine Konsumenten mehr, finanzieren ihren Blagen keine neuen Autos, Häuser, fördern ihre Enkel nicht beim Studium, etc.
    Ziemlich blasiert.

  10. #339
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Leipziger sollte mal meinen chinesischen Freund aus Shanghai hören .

    Was würden wir Jungen heute tun , wenn die Alten keine Schulen , Straßen , Bahngeleise , Unis , Krankenhäuser
    und und und gebaut hätten ?
    Sie hätten ihr Geld auch verfressen u. versaufen können .

    Wir Alten hätte auch statt die Renten unserer Alten , die Renten der Kriegsverwundeten zu finanzieren ,
    auch alles verfressen u. versaufen können .
    Also ein klein bischen Respekt vor den Alten , würde dir gut anstehen .

    Sombath



    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Erkennst du hier irgendeine Verbindung?
    Omma und Oppa sind nach deiner Meinung also keine Konsumenten mehr, finanzieren ihren Blagen keine neuen Autos, Häuser, fördern ihre Enkel nicht beim Studium, etc.
    Ziemlich blasiert.

  11. #340
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo sombath
    Also ein klein bischen Respekt vor den Alten , würde dir gut anstehen .

    " wenn man nicht Einhalt gebietet fressen die Alten die Enkel " .........
    schon mal gehört ?

    Wusstest du dass die Mehrheit der Deutschen ab Baujahr 1960 niemals Enkelkinder haben wird ?

Seite 34 von 82 ErsteErste ... 24323334353644 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Rente ist sicher!
    Von Carradine im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 586
    Letzter Beitrag: 19.03.12, 20:17
  2. Wie sicher ist die Umgebung?
    Von xander1977 im Forum Touristik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 18.03.12, 21:20
  3. Die Rente ist sicher; sicher?
    Von KKC im Forum Treffpunkt
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 23.11.08, 21:05
  4. Sicher "surfen" in LOS
    Von spellbound hound im Forum Computer-Board
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 13.12.06, 21:40
  5. Nichts ist sicher
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.04.05, 10:43