Seite 7 von 59 ErsteErste ... 567891757 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 587

Die Rente ist sicher!

Erstellt von Carradine, 20.09.2011, 15:13 Uhr · 586 Antworten · 25.978 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Richtig , und es ist daher ein kollektivierte Altenalimentierung ........... und keine Versicherung , und genau da fehlt dem Conrad die Bildung !



    Und eben genau so funktionieren Schneeballsysteme ........ die am Anfang sahnen ab und die Letzten sind die Loser !

    Würde ich privat so etwas aufziehen dann wäre bald der Staatsanwalt zur Stelle , oder ?
    Wieso denn das? Nach derzeitigem Stand sind die erworbenen Rentenansprüche garantiert. Was sie mal in Kaufkraft umgerechnet wert sein werden ist eine andere Sache. Die Umverteilung arbeitet doch mit relativ wenig Verlusten. Es wird mit dem Geld doch nichts anderes gemacht als gesagt wird.

    Mein Opa bekam Ende der 60 er anfänglich so ca. 200.- DM Rente. So schlecht kommt es nicht so schnell. Diejenigen die vor 10 Jahren ihre LV ausbezahlt bekamen gehörten auch zu den Glücklichen. Über die miese Performance der privaten Altersvorsorge ärgere ich mich auch.

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo franky

    Nach derzeitigem Stand sind die erworbenen Rentenansprüche garantiert. Was sie mal in Kaufkraft umgerechnet wert sein werden ist eine andere Sache. Die Umverteilung arbeitet doch mit relativ wenig Verlusten.
    Richtig , der Verwaltungsaufwand beim Umlageverfahren beträgt nur 2% ........ dagegen kannst du jede Privatrente vergessen !

    Aber im Umlageverfahren hast du nur "Ansprüche" und diese müßen von irgend Jemand bedient werden ......... bzw. was sind Schuldscheine wert wenn der Schuldner nicht existiert oder sich ins Ausland abgesetzt hat ?

  4. #63
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Schon mal was von der Beitragsbemessungsgrenze gehört?
    Leute wie Ackermann werden wohl kaum etwas mit einer normalen Rentenkasse zu tun haben.
    Da kenne ich mich nicht aus, bin kein Kapitalist.

  5. #64
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Da kenne ich mich nicht aus, bin kein Kapitalist.
    Was hat denn die Beitragsbemessungsgrenze mit einem Kapitalisten zu tun?
    So langsam driftet der Verein hier von der Belanglosigkeit richtung Laecherlichkeit.

  6. #65
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.951
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Richtig , der Verwaltungsaufwand beim Umlageverfahren beträgt nur 2% ........ dagegen kannst du jede Privatrente vergessen !
    Vergleichbare Verlustrechnungen kannst Du in Deutschland für fast alle Belange aufmachen. So muss bspw. ein qualifizierter abhängig beschäftigter Fachmann einer Branche 10 Stunden arbeiten um einen gleichwertigen Fachmann einer anderen Branche eine Stunde lang bezahlen zu können.
    Zwei verlorene Kriege fordern nunmal auf diverse Arten ihren Tribut. Und das wird wohl noch lange währen.

    Trotzdem geht es den Menschen in D-Land einigermaßen gut. Wer nicht arbeitet wird mit durchgefüttert und wer Leistungswillig und motiviert ist hat unzählige Chancen und Möglichkeiten.

  7. #66
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    moin

    die heute durchgefütter werden, sind die, die morgen jammern. hätte ich blos !!! aber dann ist es schon zu spät.

  8. #67
    Avatar von gespag

    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    1.291
    ich zum rentenproblem nur eines sagen:
    http://www.ams.at/_docs/bms_basisinfo.pdf

    das reicht bei uns in österreich zum leben, wenn man sich gesund ernährt.

    ansonst gibt es die ehestmöglichsten eintritt für mich.
    https://www.help.gv.at/Portal.Node/h...te.270120.html

    ich habe derzeit 31 jahre, mit 55 hätte ich 40 jahre voll. mehr als genug. von da an die mindestsicherung und dann ab in die pense mit 62.

  9. #68
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.320
    Ich gehöre zu der Sorte, die mit 15 ihre Ausbildung angefangen haben, aber trotzdem erst mit 65 plus 11 Monaten in Rente gehen können. Ergo nach 50 Jahren plus 11 Monaten.
    Zum Glück oder auch zum „Unglück“ habe ich 70% die mir es ermöglichen nach 48 Jahren und 11 Monaten Arbeitszeit in Rente zu gehen.
    Ich könnte aber auch nach 45 Arbeitsjahren plus 11 Monaten in Rente gehen, das kostet mich dann allerdings eine Summe von ungefähr 200 € im Monat und das für immer!
    Meine Zusatzrente wird aber auf jeden Fall erst mit 65 plus 11 Monaten ausgezahlt. Hätte ich dann noch wie einige Schafe eine Risterrente abgeschlossen, würde mir dadurch auch noch meine Zusatzrente gekürzt.

    So oder so werden alle Arbeitnehmer gründlich verarscht und betrogen. Ich denke das irgendwann oder vielleicht auch noch in naher Zukunft die Meldung kommt das die Rentenkassen pleite sind und das es nur noch eine Einheitsrente, beziehungsweise eine Mindestrente gibt. (konnte ja schließlich „Niemand“ vorausahnen)

    Es ist einfach bitter wie wir verarscht werden und uns von den Politikern verarschen lassen.

  10. #69
    Avatar von gespag

    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    1.291
    @hans.k

    ich würde mit 45 arbeitsjahren gehen. pfeife auf die 200 euro. gratulation dass du keine riesterrente angeschlossen hast.

  11. #70
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von Hans.K Beitrag anzeigen
    Es ist einfach bitter wie wir verarscht werden und uns von den Politikern verarschen lassen.

Seite 7 von 59 ErsteErste ... 567891757 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Rente ist sicher.
    Von Yogi im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 815
    Letzter Beitrag: 14.12.17, 10:59
  2. Wie sicher ist die Umgebung?
    Von xander1977 im Forum Touristik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 18.03.12, 21:20
  3. Die Rente ist sicher; sicher?
    Von KKC im Forum Treffpunkt
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 23.11.08, 21:05
  4. Sicher "surfen" in LOS
    Von spellbound hound im Forum Computer-Board
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 13.12.06, 21:40
  5. Nichts ist sicher
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.04.05, 10:43