Seite 55 von 59 ErsteErste ... 5455354555657 ... LetzteLetzte
Ergebnis 541 bis 550 von 587

Die Rente ist sicher!

Erstellt von Carradine, 20.09.2011, 15:13 Uhr · 586 Antworten · 25.969 Aufrufe

  1. #541
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Dann schau mal Tarifvertr. öffentl. Dienst .

    Sombath


    [QUOTE=Leipziger;962810]Hallo sombath



    Habe ich noch nie was von gehört , bitte erkläre mir das mal näher ?

  2.  
    Anzeige
  3. #542
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo sombath

    Ist eine tolle Rechnung .
    Gehen wir mal von 25% Verbrauchsteuer aus .
    1182,-- Euro = 25%
    Dann müßten die Eltern für ihre 3 Kinder monatlich 4728,-- Euro ausgeben ! !
    Bitte guck doch mal richtig es ging um das so genannte Kindergeld !

    Sie bekommen für 3 Kinder 558,-€ in Form von "Kindergeld" zurück !

    Dies entspricht dem Verbrauchersteueranteil bei ca. 2000,-€ ....... ist also durchaus realistisch bzw. sogar verfassungsrechtlich vorgegeben !

  4. #543
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo sombath

    Dann schau mal Tarifvertr. öffentl. Dienst .
    Ich gebe zu damit kenne ich mich nicht aus .......

    Dürfte dann aber sicher nur einige wenige Einzelfälle betreffen , ich kenne keinen der Kinder hat und dafür noch monatlich irgend welche Zulagen von mehreren Hundert Euro bekommt .......

  5. #544
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    du kannst doch lesen , ich habe geschrieben , daß es im öffentl. D. ein zusätzliches Kindergeld gibt .

    Außerdem sind selbst 700,-- pro Kind im Monat sehr hoch gegriffen .

    Außerdem zahlt eine normale Familie mit 3 Kindern keine direkte Steuern , sie zahlen nur indirekte Steuern .

    Warum soll eigentlich eine Fam. ihre Kinder nicht ernähren und dazu gehören auch die Verbrauchsteuern .

    Wir sind ja hier in einem Thailand-Forum , frag mal was es in Thailand gibt ?

    Sombath





    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Hallo sombath



    Bitte guck doch mal richtig es ging um das so genannte Kindergeld !

    Sie bekommen für 3 Kinder 558,-€ in Form von "Kindergeld" zurück !

    Dies entspricht dem Verbrauchersteueranteil bei ca. 2000,-€ ....... ist also durchaus realistisch bzw. sogar verfassungsrechtlich vorgegeben !

  6. #545
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Na ja , dann kennst du die Lehrer deiner Kinder nicht ( allerdings Beamte )
    Alle die im Rathaus sitzen , auf dem Landratsamt , im Bauhof , im Krankenhaus , Stadtwerke und und und .

    Sombath



    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Hallo sombath



    Ich gebe zu damit kenne ich mich nicht aus .......

    Dürfte dann aber sicher nur einige wenige Einzelfälle betreffen , ich kenne keinen der Kinder hat und dafür noch monatlich irgend welche Zulagen von mehreren Hundert Euro bekommt .......

  7. #546
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo sombath

    Warum soll eigentlich eine Fam. ihre Kinder nicht ernähren und dazu gehören auch die Verbrauchsteuern .

    Wir sind ja hier in einem Thailand-Forum , frag mal was es in Thailand gibt ?
    Der Vergleich hinkt gewaltig ...... in Thailand verbleiben die Kinderkosten zwar fast komplett bei den Eltern aber dafür auch später der Kindernutzen !

    In D werden die Kinder später vergesellschaftet bzw. der Kindernutzen kommt allen zu Gute also wäre es sogar recht und billig wenn alle dafür bezahlen und nicht die Eltern den Großteil übernehmen , oder ?

    Die Franzosen machen das z.B. über einen kompletten Familienlastenausgleich das passt schon eher als Vergleich ....... bzw. was hälst du denn davon ?!

  8. #547
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Ach ja , jetzt auf einmal die Franzosen .
    Das sie mehr für Familien tun ist richtig .
    Aber ein guter Bekannter aus dem Elsaß ist bereits mit 60 in Rente gegangen und hat außerdem
    noch eine höhere Nettorente als ich .

    Sombath



    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Hallo sombath



    Der Vergleich hinkt gewaltig ...... in Thailand verbleiben die Kinderkosten zwar fast komplett bei den Eltern aber dafür auch später der Kindernutzen !

    In D werden die Kinder später vergesellschaftet bzw. der Kindernutzen kommt allen zu Gute also wäre es sogar recht und billig wenn alle dafür bezahlen und nicht die Eltern den Großteil übernehmen , oder ?

    Die Franzosen machen das z.B. über einen kompletten Familienlastenausgleich das passt schon eher als Vergleich ....... bzw. was hälst du denn davon ?!

  9. #548
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Deutliche Rentenerhöhung erwartet

    Die über 20 Millionen Rentner in Deutschland können im Juli voraussichtlich mit einer deutlicheren Erhöhung ihrer Altersbezüge rechnen als bislang erwartet. Im Osten könnte es laut «Bild»-Zeitung mit einem Plus von 3,6 Prozent den stärksten Anstieg seit 15 Jahren geben. Im Westen sei mit einer Erhöhung von 2,2 Prozent zu rechnen. Ein Sprecher des Bundessozialministeriums sagte, er könne die konkreten Zahlen nicht bestätigen. Allerdings sei sicher, dass es eine «merkliche Rentenanpassung» geben werde
    Jetzt ist es amtlich.

    Eil +++ Rentenerhöhung: Im Osten 2,26 und im Westen 2,18 Prozent

    Die Renten steigen am 1. Juli deutlich - in Ost und West aber unterschiedlich stark: im Osten um 2,26 Prozent, im Westen um 2,18 Prozent. Das kündigte Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen in Hannover an. Im vergangenen Jahr hatte es für die gut 20 Millionen Rentner in Deutschland einheitlich 0,99 Prozent mehr gegeben.

  10. #549
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo sombath

    Ach ja , jetzt auf einmal die Franzosen .
    Das sie mehr für Familien tun ist richtig .
    Aber ein guter Bekannter aus dem Elsaß ist bereits mit 60 in Rente gegangen und hat außerdem
    noch eine höhere Nettorente als ich .
    Die Franzosen haben aber auch ca. 40% mehr "Jungvolk" eben weil sie seid Jahrzehnten mehr für Familien tun oder tun müssen da dies in ihrem Grundgesetz verankert ist ......

    ...... und dies sind dann eben auch 40% mehr junge Rentenknechte bzw. dann kann man auch mehr zahlen und eher gehen !


    Deutschland dagegen fährt seid Jahren seine Ausgaben für Familien , Kinder und Bildung Stück für Stück herunter damit die Kohle frei wird für die Alten !

    Was denkst du wird eine bessere Zukunft haben die jüngeren Franzosen oder "Deutschland einig Rentnerland" ?

  11. #550
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.950
    Die Franzosen haben viele junge Leute, weil diese Angworbenden im Gegensatz zum Herkunftsland fürs Kinder kriegen bezahlt werden. Aber die Quantität allein machts nicht.
    Auch D hat viele angworben die nur bezahlt werden und Kinder in die Welt setzen die voraussichtlich ein Leben lang vom Staat ernährt werden müssen.

Seite 55 von 59 ErsteErste ... 5455354555657 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Rente ist sicher.
    Von Yogi im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 815
    Letzter Beitrag: 14.12.17, 10:59
  2. Wie sicher ist die Umgebung?
    Von xander1977 im Forum Touristik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 18.03.12, 21:20
  3. Die Rente ist sicher; sicher?
    Von KKC im Forum Treffpunkt
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 23.11.08, 21:05
  4. Sicher "surfen" in LOS
    Von spellbound hound im Forum Computer-Board
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 13.12.06, 21:40
  5. Nichts ist sicher
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.04.05, 10:43