Seite 4 von 59 ErsteErste ... 234561454 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 587

Die Rente ist sicher!

Erstellt von Carradine, 20.09.2011, 15:13 Uhr · 586 Antworten · 25.851 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Jarga

    Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    798

    Talsohle noch nicht erreicht

    noch zwei Videos als Denkhilfe

    Trendfolger Haase: "Riesen-Crash kommt - keine jahrelange Baisse"
    "Wir versuchen mehrere Tausend Aktien auf ihre Trends hin zu analysieren. Wenn viele Aktien auf Verkauf stehen werden wir sehr zurückhaltend. Und derzeit sind unsere Trendsignale sehr negativ." Was das für die Märkte bedeutet, das verrät Ihnen Trendfolger Daniel Hasse von Haase und Ewert in diesem Interview.
    und als Sahnehäuptchen Marc Faber aus dem August.
    Hier gilt anzumerken, dass der Interviewer und M. Faber freundschaftlich verbunden sind, deshalb sich ein recht offenes und lockeres Gespräch entwickelte. Thailandbezug inbegriffen.

    Leider für deutschsprachige in schweizer Dialekt.

    cash |Börsen - Talk vom 5.August 2011
    Börsen - Talk vom 5.August 2011 findet man -alle Videos- auf Seite 5 der Auswahl

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von gespag

    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    1.291
    das hauptproblem liegt in der entkolonialisierung und entwicklungshilfe. gestern haben sie einen lustigen, wunderschönen bericht bei "scobel" in 3sat gezeigt. 2050 ist es finito mit den ressourcen. und was ist die hauptschuld? die gier der aufstrebenden staaten nach wohlstand.

    gebe es die kolonialisierung würden wir alle im westen wieder gut da stehen. da aber die aufstrebenden staaten wie china, indien usw auch ihren wohlstand haben wollen, wird es ziemlich eng.


    was musste ich lachen, wie der englische wirtschaft5experte sich angst um seine enkerl machte!hahaha
    ja, die heute geborenen werden schön dreinschauen, wenn es nichts mehr gibt.

    und so ist es auch bei der rente. es werden die vorherigen sklavenstaaten unterstütz wo es nur geht. da gibt es ärzte welche nach afrika fahren und den leuten künstliche linsen einsetzen, sodass sie wieder sehen können. für was bitte? die meisten können nicht lesen und werden nicht älter als 35 jahre. reiner luxus und geldverschwendung.

    die chinesen sind da ein wenig besser in sachen afrika, die beuten sie aus, ohne dass die afrikaner es merken. diese freuen sich für die strassen, die rein nur als transportwege für china gelten. die chinesen sind nicht so blöd wie die europäer die einen hype bei der fussballwm machte und über lampedusa haufenweise leute reinlassen. oder wie unsere lichterkettenmacher und gutmenschen.

    da könnten wir noch etwas von den chinesen lernen. nur leider werden diese äusserungen als rassimus gesehen, anstatt als arterhaltung von uns europäern.

    zum nachschlag noch eine lustiger hinweis
    berbevlkerung - Die Ressourcen werden langsam knapp


    nun ja, man soll es sich heute überlegen, noch kinder in die welt zu setzen. die armen kleinen!!!

  4. #33
    NEOT_3.0
    Avatar von NEOT_3.0
    Mir würde es ja reichen, wenn die hiesigen Eingeborenen die eigene Sprache fehlerfrei schreiben könnten.

  5. #34
    Avatar von Enrico

    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    870
    Zitat Zitat von NEOT_3.0 Beitrag anzeigen
    Mir würde es ja reichen, wenn die hiesigen Eingeborenen die eigene Sprache fehlerfrei schreiben könnten.
    Lieber NEOT, dann nimmst du den Sinn von Foren aber zu ernst! Kann es sein das du nur noch in diesem Medium lebst? Gibt es da nix mehr draußen?

    Aber an sich finde ich es als normaler Mensch nicht anstößig wenn in Beiträgen Fehler sind. Foren sind eine Art Diskussion, ein freies schreiben, da kommt es auf Form der Rechtschreibung nicht immer an. Schlimmer finde ich dann solche Spinner wie Sie die das immer als Argument verwenden, aber selber in jedem Beitrag Fehler haben.

  6. #35
    Avatar von HPollmeier

    Registriert seit
    27.08.2003
    Beiträge
    1.959
    Zitat Zitat von NEOT_3.0 Beitrag anzeigen
    Mir würde es ja reichen, wenn die hiesigen Eingeborenen die eigene Sprache fehlerfrei schreiben könnten.
    Haben halt nicht alle eine Sekretärin!

    Und Deine ist nicht einmal fehlerfrei!

  7. #36
    Avatar von gespag

    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von Enrico Beitrag anzeigen
    Lieber NEOT, dann nimmst du den Sinn von Foren aber zu ernst! Kann es sein das du nur noch in diesem Medium lebst? Gibt es da nix mehr draußen?

    Aber an sich finde ich es als normaler Mensch nicht anstößig wenn in Beiträgen Fehler sind. Foren sind eine Art Diskussion, ein freies schreiben, da kommt es auf Form der Rechtschreibung nicht immer an. Schlimmer finde ich dann solche Spinner wie Sie die das immer als Argument verwenden, aber selber in jedem Beitrag Fehler haben.
    da kann man nur zustimmen. man schreibt oft sehr schnell und sieht dann leider zu spät, dass man einige rechtschreibfehler hat. ausserdem sind in sehr vielen posts rechtschreibfehler. nur stört mich keiner von diesen.

  8. #37
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Mit Rechtschreibfehlern kann ich leben. Mit dem rassistischen Geschwaetz habe ich Probleme.

  9. #38
    NEOT_3.0
    Avatar von NEOT_3.0
    Zitat Zitat von gespag Beitrag anzeigen
    da kann man nur zustimmen. man schreibt oft sehr schnell und sieht dann leider zu spät, dass man einige rechtschreibfehler hat. ausserdem sind in sehr vielen posts rechtschreibfehler. nur stört mich keiner von diesen.
    Es gibt aber einen Unterschied zwischen Flüchtigkeitsfehlern (können jedem passieren) sowie permanenter Rechtschreibschwäche. Wenn man sich dann noch als permanent beratungsresistent beweist, wird es kritisch.

  10. #39
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.813
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Hallo Conrad



    Hallo du Ein und Auszahler ......... hast du überhaupt schon mitbekommen das es seid 54 Jahren keine "Rentenkasse" mehr gibt , hast du das die ganzen Jahre verschlafen oder was ?


    Wie kann man denn in etwas ein und auszahlen was gar nicht existiert ???
    Es wird aber nunmal die Rente an die Rentner ausgezahlt und das Monat für Monat.

    Wenn Du Deine Lohn- und Gehaltsabrechnungen nimmst und die jeweiligen Einzahl-Beträge in die Rentenversicherung addierst und mit 2 multiplizierst (Arbeitgeberanteil) kannst Du Dir doch genau ausrechnen, wieviel Du insgesamt eingezahlt hast. Und anhand eines Rentenbescheides, kannst Du genau ersehen, wie hoch Deine Rente sein wird. Wo ist also das Problem ?

    Du versteifst Dich hier auf Begriffe wie "Rentenkasse". Ob es so eine Rentenkasse tatsächlich gibt oder nicht, spielt überhaupt keine Rolle. Wichtig ist, dass an die Rentner monatlich die Renten ausgezahlt werden. Und das werden sie. Also funktioniert das System doch tadellos.

    Geld genug ist doch da, wenn man sich die Beträge für die "Eurorettung" ansieht. Das könnte man auch für eine Rentenerhöhung nutzen. Nur mal so als Beispiel.

  11. #40
    NEOT_3.0
    Avatar von NEOT_3.0
    Zitat Zitat von Conrad Beitrag anzeigen
    Geld genug ist doch da, wenn man sich die Beträge für die "Eurorettung" ansieht. Das könnte man auch für eine Rentenerhöhung nutzen. Nur mal so als Beispiel.
    Warum sollte Geld des Staates für eine Rentenkasse verwendet werden? Nur, damit ein Schneeballsystem weiter verkauft werden kann?

Seite 4 von 59 ErsteErste ... 234561454 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Rente ist sicher.
    Von Yogi im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 813
    Letzter Beitrag: 09.12.17, 19:35
  2. Wie sicher ist die Umgebung?
    Von xander1977 im Forum Touristik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 18.03.12, 21:20
  3. Die Rente ist sicher; sicher?
    Von KKC im Forum Treffpunkt
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 23.11.08, 21:05
  4. Sicher "surfen" in LOS
    Von spellbound hound im Forum Computer-Board
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 13.12.06, 21:40
  5. Nichts ist sicher
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.04.05, 10:43