Seite 34 von 59 ErsteErste ... 24323334353644 ... LetzteLetzte
Ergebnis 331 bis 340 von 587

Die Rente ist sicher!

Erstellt von Carradine, 20.09.2011, 15:13 Uhr · 586 Antworten · 25.989 Aufrufe

  1. #331
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.671
    Frage mich nur warum man da Unterschiede zwischen Ost- und Westrenten macht.
    Weil der Bundeshosenanzug aus dem Osten kommt?

  2.  
    Anzeige
  3. #332
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.049
    Die kriegt doch keine Rente, sondern wie alle Künstler Gage !

  4. #333
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.966
    #Conrad

    Immerhin nen halben Kasten Öttinger mehr im Monat, oder eine Currywurst, super. Dafür bei dem nächsten stärkeren Abschwung, wieder schnell höhere Beiträge, und stagnierende Renten. Is fast wie an der Tanke nur andersherum, viel hoch bisschen zurück,viel hoch.
    Aber trotzdem vielleicht 1 oder anderthalb Jahre ne Wurst mehr, und dann 3? Jahre zwei weniger? ist doch super.;) Achtung dat war Ironie gelle?

  5. #334
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.966
    So nur ein paar Zahlen aus offiziellen Quellen.

    In den ersten drei Quartalen 2010 erhöhten sich die Einnahmen der gesetzlichen Rentenversicherung auf 183,0 Milliarden Euro. Diesem Einnahmenzuwachs um 2,2% stand ein Zuwachs der Ausgaben um 2,1% auf 185,7 Milliarden Euro gegenüber. Daraus ergab sich ein Finanzierungsdefizit der gesetzlichen Rentenversicherung von 2,7 Milliarden Euro. Im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum verringerte sich das Defizit um 0,2 Milliarden Euro.

    Und dazu noch:

    2010 kamen etwa 184 Milliarden Euro durch Beiträge in die Rentenkasse. Ausgezahlt an die Rentnerinnen und Rentner wurden aber rund 224 Milliarden Euro. Woher also kommt das Geld, um die gesetzlichen Renten auf dem in Deutschland recht hohen Niveau von durchschnittlich 740 Euro (Wert für 2010) zu halten?
    Die Renten werden von je her über Zuschüsse des Bundes finanziert. Die wichtigsten Zuschüsse sind:

    • Allgemeiner Bundeszuschuss
      Mit dem allgemeinen Zuschuss an die gesetzliche Rentenversicherung garantiert der Bund den Fortbestand der gesetzlichen Rentenversicherung – auch wenn sich das Verhältnis von Rentnern zu Arbeitnehmern ändert.

      Die Höhe des Bundeszuschusses wird für jedes Kalenderjahr neu festgesetzt. Sie ist abhängig von der Entwicklung der Bruttolöhne und -gehälter und des Beitragssatzes im vorvergangenem Jahr.
    • Zusätzlicher Bundeszuschuss – ein Mehrwertsteuerpunkt
      Neben dem allgemeinen Bundeszuschuss wird seit dem 1. April 1998 ein zusätzlicher Bundeszuschuss für nicht beitragsgedeckte Leistungen gezahlt. Das ist ein Zuschuss, mit dem zum Beispiel Vertriebene und Spätaussiedler für im Ausland geleistete – "fremde" – Tätigkeiten in Deutschland eine Rente erhalten.

      Der zusätzliche Bundeszuschuss finanziert sich aus einem Prozentpunkt der Mehrwertsteuer. Sie wurde dazu 1998 um einen Prozentpunkt auf 16 Prozent erhöht. 1998 waren das 9,6 Milliarden Deutsche Mark (4,9 Milliarden Euro) und 1999 waren dies 15,6 Milliarden Deutsche Mark (7,8 Milliarden Euro). Seit dem Jahr 2000 wird der zusätzliche Bundeszuschuss entlang des Aufkommens aus der Mehrwertsteuer angepasst.

    Und die Quellen, wir wollen ja nich guttenbergen.
    Statistisches Bundesamt Deutschland - Gesetzliche Sozialversicherung: Defizit im ersten bis dritten Quartal 2010 um 12,8.Milliarden Euro gesunken
    REGIERUNGonline - Jährlich 81 Milliarden Zuschuss vom Bund für Rente

    Interessant, dann dies, zumindestens für alle die länger schaffen wollen. (Oder woher hat die Regierung die Idee, schaffe bis 67)

    http://www.nachdenkseiten.de/upload/pdf/060610_01.pdf

  6. #335
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.966
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Frage mich nur warum man da Unterschiede zwischen Ost- und Westrenten macht.
    Weil der Bundeshosenanzug aus dem Osten kommt?
    Weil die Erhöhung nach der Lohnentwicklung getrennt bestimmt wird. Bsp. Arbeiter West 14 €/h steigt um 2,3 % = 0,32€ also auf 14,32€, Arbeiter Ost gleiche Job bekommt 3,2% mehr, als 9,90€ + 3,2% = 10,22€,
    Die Löhne sind Elektrohandwerkerwerte. +/- regionale Schwankungen von BW-bzw Sachsen und wenn überhaupt erhöht wird in diesen Fall.
    Es wird korrekt formuliert, nach der durchschnittlichen Lohnsteigerung ermittelt.

  7. #336
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.569
    Zitat Zitat von tuxluchs Beitrag anzeigen
    #Conrad

    Immerhin nen halben Kasten Öttinger mehr im Monat, oder eine Currywurst, super. Dafür bei dem nächsten stärkeren Abschwung, wieder schnell höhere Beiträge, und stagnierende Renten. Is fast wie an der Tanke nur andersherum, viel hoch bisschen zurück,viel hoch.
    Aber trotzdem vielleicht 1 oder anderthalb Jahre ne Wurst mehr, und dann 3? Jahre zwei weniger? ist doch super.;) Achtung dat war Ironie gelle?
    So ganz richtig ist das ja nicht. Ein Jahr früher bezahlst du erst einmal mehr für die Pflegeversicherung.

  8. #337
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.966
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    So ganz richtig ist das ja nicht. Ein Jahr früher bezahlst du erst einmal mehr für die Pflegeversicherung.
    Yogi da versucht man sich eine glückliche Illusion aufzubauen, und dann kommst Du Spielverderber mit der Realität.

  9. #338
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    es ist immer so gewesen. der staat senkt irgendetwas, dafür erhöht er auf anderer seite den beitrag xx. ergebnis ist, das man weniger hat. dann der herr schw.... ähh hundt mit seinem gelaber.
    die rente ist sicher, sodas wir irgendwann nur noch eine grundsicherung haben. hauptsache der hosenanzug und deren lakaien werden immer fetter :-) .

  10. #339
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.569
    Zitat Zitat von tuxluchs Beitrag anzeigen
    Yogi da versucht man sich eine glückliche Illusion aufzubauen, und dann kommst Du Spielverderber mit der Realität.
    Das ist doch dein Fehler tuxluchs. Hättest doch schreiben können: Bitte seht von negativen Kommentaren ab.

  11. #340
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    tuxluchs

    So nur ein paar Zahlen aus offiziellen Quellen.
    Die hatten wohl keine Mathematik in der Schule :

    Jährlich 81 Milliarden Zuschuss vom Bund für Rente2010 kamen etwa 184 Milliarden Euro durch Beiträge in die Rentenkasse. Ausgezahlt an die Rentnerinnen und Rentner wurden aber rund 224 Milliarden Euro.
    .......... gleich mal um gut 40 Milliarden verrechnet ....... ein anders mal sind es 55 Milliarden , aber da darf man wohl nicht so kleinlich sein , oder ?!

Seite 34 von 59 ErsteErste ... 24323334353644 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Rente ist sicher.
    Von Yogi im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 815
    Letzter Beitrag: 14.12.17, 10:59
  2. Wie sicher ist die Umgebung?
    Von xander1977 im Forum Touristik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 18.03.12, 21:20
  3. Die Rente ist sicher; sicher?
    Von KKC im Forum Treffpunkt
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 23.11.08, 21:05
  4. Sicher "surfen" in LOS
    Von spellbound hound im Forum Computer-Board
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 13.12.06, 21:40
  5. Nichts ist sicher
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.04.05, 10:43