Seite 30 von 59 ErsteErste ... 20282930313240 ... LetzteLetzte
Ergebnis 291 bis 300 von 587

Die Rente ist sicher!

Erstellt von Carradine, 20.09.2011, 15:13 Uhr · 586 Antworten · 25.960 Aufrufe

  1. #291
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.101
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Hallo sombath



    Ohne Kinder gäbe es aber auch keine Rente .......... und gegen die reale Ökonomie sind nunmal auch Gesetze das Papier nicht wert auf dem sie geschrieben stehen ..........





    Ganz einfach in dem man sie dazu zwingt ........ quasi ohne vorher zu fragen .........




    Auch wieder Unsinn ......... versichern lassen sich nur Risiken aber alt zu werden ist ein vorhersehbares Ereignis und so etwas kann man gar nicht versichern .........

    ...... wenn überhaupt dann versichern du dich über deine Beiträge vor der , unter Umständen , existenzruinierenten Versorgungsleistung gegenüber deinen Eltern denen du ohne Rente nämlich zum Unterhalt verpflichtet wärst !
    Stimmt nicht ich bin zu gar nichts verpflichtet - welches Gesetz schreibt das vor... meine Eltern so wie ich sind für sich selber verantwortklich

  2.  
    Anzeige
  3. #292
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.101
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Hallo sombath



    So ein Unsinn , dein Problem ist das du ein Umlageverfahren wie eine Kapitaldeckung ansiehst ........

    Ein Umlageverfahren ist doch nichts anderes wie eine Alten-Alimentierung die eben nur kollektiviert bzw. vergesellschaftet wurde .

    Die gezahlten "Beiträge" vor zig Jahren sind doch völlig irrelevant da sie bei Renteneintritt eh nicht mehr existieren .......

    ....... entscheidend sind die Beitragszahler die der oder die jeweiligen Rentner großgezogen haben denn ohne diese könnten sie jetzt nicht einen Euro bekommen !

    Und die Ostrentner haben genau so viele Nachkommen ins bundesdeutsche Rentensystem mit eingebracht die jetzt ihre Renten bezahlen wie die im Westen , oder ?!
    ich habe gar nichts großgezogen - ich versorge mich selbst - das sollten alle tun

  4. #293
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.101
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Hallo sombath



    Entschuldigung aber jetzt wird es kindisch ........

    ....... wenn es seid 1957 keine Rentenkasse mehr gibt dann kann da logischerweise auch keiner hinein greifen , oder ?!


    Und dann ist genau das Gegenteil der Fall , die "Rentenverteilstelle" wird jeden Monat massiv mit Steuermittel bezuschußt ansonsten wären die Renten in der Höhe garnicht zahlbar und dies ist schon so seid Jahrzehnten ......

    ........... sollte man eigentlich wissen , oder ?!
    Sie müssen endlich begreifen dass die Renten bezahlbar sein müssen.

  5. #294
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.962
    Zitat Zitat von RAR Beitrag anzeigen
    Stimmt nicht ich bin zu gar nichts verpflichtet - welches Gesetz schreibt das vor... meine Eltern so wie ich sind für sich selber verantwortklich
    Egoist, sich vielleicht 18 oder mehr bei Mama und Papa durchfuttern, und dann im Alter die Verantwortung ablehnen, und von von Eigenverantwortlichkeit der Eltern schwätzen,
    wenn ich sowas höre, dann hätte man den Eltern eventuell besser zur Investition in nen Gummi für 50 Pfenge raten sollen.

  6. #295
    Avatar von Pitmacli

    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    569

    tuxluchs - ärgern lohnt sich eigenlich nicht - lese des öfteren...

    Jeder ist sich selbst der Nächste und jeder ist seines eigenen Glückes Schmiedes - und wenn Glückes Schmieden halt mal Pech haben und aus Eltern bestehen, könnte man die ja vielleicht auch auf andere Weise entsorgen...
    Ist so mein allgemeiner Eindruck neuerer Abstaub-Generationen und Deutschlands Elite lebte und lebt es in einer Form vor, welche effektiv kaum mehr zu überbieten ist.
    Bei der Verpachtung der Goldreserven des "Volkes" sind wir unterdessen angelangt (erst natürlich mal als Gedankengut, geht dann aber zackig), welches so was sowieso nicht versteht und froh sein kann, dass es noch so gut versorgt wird - soll einfach mal ruhig bleiben. Im Volumen sind die Rententöpfe eigentlich richtige Schatzkammern. Bin nun mal gespannt, wie lange es geht - bis auch die den Status der Pfändungstauchlichkeit zertifiziert bekommen.
    Leider ist es zu spät für Gummilösungen, tuxluchs - wobei als Randbemerkung genial - nur - der Gummi - vielleicht wurde der ja eingesetzt - hatte evtl. Löcher.
    Und damit sitzen viele Millionen Menschen nun auf ihren Stühlen und starren ungläubig auf die Zahlen, welche beinahe wöchentlich schrumpfen, sollten sie dann mal vielleicht mit 70 sich ein bisschen ausruhen wollen. Heute gehts wohl noch mit oder ohne Mühe und Not - und ja, die Renten sind sicher - irgendwann reichen sie dann noch, die Bearbeitungsgebühren damit zu begleichen... Sollte es effektiv so weitergehen... Und male Weiss... weil Optimist... Pit, wissend - die Erde wird sich weiter drehen...

  7. #296
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.040
    Die Rente ist sicher, die Rentner nach diesem Bericht wohl nicht mehr.

    CO2-Bilanz: Rentner sind mit Abstand die größten Klima-Killer - Nachrichten Wissenschaft - Natur & Umwelt - WELT ONLINE

    Grauenhaft !

  8. #297
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo RAR;

    ich habe gar nichts großgezogen - ich versorge mich selbst - das sollten alle tun
    Alle ?

    Und vom wem wollten die alle im Alter versorgt werden ......... der 75 Jährige alimentiert und versorgt dann wohl den 80 Jährigen oder was ?

    Was soll denn dieser geistige Tiefflug ?!

  9. #298
    Avatar von Pitmacli

    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    569

    Was haben Rentner eigentlich noch verloren - haben ihre Arbeit ja erledigt, also...

    Nokhu pfui - steigen mir sofort Gedanken nach Gaskammern und anderen praktischene Einrichtungen empor, wo wir uns entsorgen lassen könnten. Wollen ja niemandem im Wege stehen und schon gar keine Ressourcen wegfressen, welche für Menschen gedacht sind, die noch einigermassen produktiv aktiv sind oder sein können.

    Etwas zwiespältige Gedanken allerdings bleiben hängen, wenn man den eingestellten Bericht liest. Einige Generationen, darunter auch unsrige, haben diese ganze Sch..... wirklich verursacht, auch wenn wir kein Mitspracherecht hatten und die heutigen, nicht weniger gravierenden Vorkommnisse effektiv beeinflussen können.

    Sind uns in einem einig, Leipziger und Nokhu (untertreibe - macht ja nichts...): GRAUENHAFT !

  10. #299
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.962
    Zitat Zitat von Pitmacli Beitrag anzeigen
    Nokhu pfui - steigen mir sofort Gedanken nach Gaskammern und anderen praktischene Einrichtungen empor, wo wir uns entsorgen lassen könnten. Wollen ja niemandem im Wege stehen und schon gar keine Ressourcen wegfressen, welche für Menschen gedacht sind, die noch einigermassen produktiv aktiv sind oder sein können.

    Etwas zwiespältige Gedanken allerdings bleiben hängen, wenn man den eingestellten Bericht liest. Einige Generationen, darunter auch unsrige, haben diese ganze Sch..... wirklich verursacht, auch wenn wir kein Mitspracherecht hatten und die heutigen, nicht weniger gravierenden Vorkommnisse effektiv beeinflussen können.



    Sind uns in einem einig, Leipziger und Nokhu (untertreibe - macht ja nichts...): GRAUENHAFT !
    JA JA, die Rentner sollten sich schämen. (stupid) Ja der Rentner der verpestet halt die Luft mit rasenmähen, mit shoppenfahren, und... Und die 20-- gehen arbeiten, natürlich CO2 frei oder so.
    Ich liebe Statistiken, die sind so schön interpretierbar, mal so, mal anders.

    Ich druck's mal aus und gebe es meinen Eltern, das gibt einen Spass;)
    Die werden dann zu Recht sagen,"spinnen Die"

    Pit Gaskammer war gestern, heute gibt's SOYLENT GREEN ;) oder coming soon?

  11. #300
    Avatar von Pitmacli

    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    569
    Lache, tuxluchs - bin wirklich von Gestern und mit den moderneren Selbstentsorgungsmethoden nicht mehr ganz auf dem Laufenden, wenn die angenehmer für den geistigen Übergang sind ins Nirvana oder wohin auch immer oder auch immer nicht mehr - sündige ich dann vorgehend doch noch ein letztes Mal an der Umwelt und trinke noch einen von mir bevorzugten Cognac - so viel dürften die Immissionen hoffentlich noch bewältigen, wenn dafür dann schon mal ein grosser Teil künftig wegfällt...

    Bring es den Eltern aber etwas schonend bei - der Einstieg des Berichts vielleicht so gegen den Schluss - von unten begonnen, soll sich die Dramatik ja steigern - nicht umgekehrt...

    Wünsche Dir einen schönen Tag - momentan noch ohne alte oder neue Methoden der Befreiung von Überflüssigem -
    beste Grüsse Pit

Seite 30 von 59 ErsteErste ... 20282930313240 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Rente ist sicher.
    Von Yogi im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 815
    Letzter Beitrag: 14.12.17, 10:59
  2. Wie sicher ist die Umgebung?
    Von xander1977 im Forum Touristik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 18.03.12, 21:20
  3. Die Rente ist sicher; sicher?
    Von KKC im Forum Treffpunkt
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 23.11.08, 21:05
  4. Sicher "surfen" in LOS
    Von spellbound hound im Forum Computer-Board
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 13.12.06, 21:40
  5. Nichts ist sicher
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.04.05, 10:43