Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33

Die Piraten Partei

Erstellt von strike, 24.01.2016, 11:02 Uhr · 32 Antworten · 2.087 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.828

    Die Piraten Partei

    Nachdem SPD, GRÜNE und die AfD ihren eigenen Thread haben, bekommt die PIRATENPARTEI ebenfalls einen.
    Wir schliessen - anders als der Öffentlich-Rechtliche Rundfunk - niemanden aus

    Es ist in der Tat interessant zu sehen, wie sich die PIRATEN entwickelt haben.

    Und ich gestehe ein Sünde: vor ein paar Jahren habe ich die sogar mal gewählt.
    Aber ich verspreche: dass passiert nie wieder.

    Danisch.de » Blog Archive » Die Piratenpartei ist tot
    Danisch.de » Blog Archive » Die seltsame Allianz von Ratten und Medien

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.955
    .....natürlich sollte man die nicht ausschließen. Obwohl ich sie jetzt nicht wählen würde. Ich halte die Piraten zwar für Spinner, aber für harmlose Spinner.
    1) Solange man harmlos bleibt, hat man in einer Demokratie das Recht , Spinner zu sein
    2) Denke ich nicht, dass die sich dahingehend weiterentwickeln werden, daß sie gefährlich werden. Die werden soweit nicht kommen. Denke, in ein paar Jahren wird der Wähler das Thema Piraten beendet haben.

    Eine Zeit lang wurde Un die ein Riesen Hype gemacht, aber das ist vorbei. ....

  4. #3
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.751
    Nun, die Piraten entpuppen sich als klassisches Strohfeuer. Das überrascht mich nicht. Nichts gegen unkonventionelle Gruppen und Personen, aber wenn eigentlich kein politisches Programm vorliegt, das diesen Namen verdient, und sich die Piraten in der praktischen Tagespolitik als, mit Verlaub, ungeschickt erweisen, überzeugt das nicht.

    Tröstlich, dass sich die Bürger dann doch abwenden und ihr Kreuz auf dem Wahlzettel woanders machen.

  5. #4
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.845
    Bei den Piraten fällt mir als erstes immer der Kopftuchdepp mit der Latzhose ein.

  6. #5
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.955
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Bei den Piraten fällt mir als erstes immer der Kopftuchdepp mit der Latzhose ein.
    ....wie gesagt : Die Piraten sind ohnehin bald Geschichte.

  7. #6
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    8.395
    Datensicherheit und -freiheit war mal ein wichtiges Thema, jetzt überlagert dem heutigen, allbekannten, ungleich dramatischeren Problem, für das die Piraten wohl nichts Eigenes zu bieten haben.......

  8. #7
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.159
    Spinnert sind die Piraten nicht, aber sie haben kein überzeugendes Programm. Außerdem bringen sie ihre Anliegen eher schlecht als recht an die Öffentlichkeit. Dinge wie besserer Datenschutz, eine Reform des Urheberrechts, mehr Bürger-Mitbestimmung, ein grantiertes Grundeinkommen, usw. sind momentan nicht auf der öffentlichen Agenda. Daher kann das Fazit im Moment nur lauten: Thema verfehlt.

    Trotzdem erscheinen mir manche dieser Forderungen durchaus vernünftig. Vielleicht ist es auch ein Fehler der Bevölkerung, dass diese Themen nicht genug Beachtung finden. Die Zustände in Deutschland werden immer amerikanischer, und man wird das Gefühl nicht los, dass das Parlament nur noch von Bürokraten, Banken und Großunternehmen gesteuert wird.

    Irgendwie zielen die Piraten zwar in die richtige Richtung, nämlich gegen diese Entwicklung, aber sie sind nicht besonders zielsicher und scheinen ständig daneben zu schießen.

    Cheers, X-pat

  9. #8
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    3.045
    Danisch hat es ja schön zusammengefasst. Auch ich hab ganz am Anfang mal die Piraten gewählt, da sie sich für Internetsicherheit, Netzneutralität und alles was dazu gehört stark gemacht haben. Zwar zur damaligen Zeit eine Nische, aber trotzdem sehr wichtig für die Zukunft.

    Leider haben sie sich inzwischen komplett von Links-Grün unterwandern lassen und nach Abwanderung der Nerds und Internetspezialisten ihre Kernkompetenzen Richtung Gender verschoben. Damit hat diese Partei neben SPD/Linke/Grün kein einziges Alleinstellungsmerkmal mehr (woher auch, die Netz-Spezialisten sind schon lange nicht mehr mit an Bord) und kann sich somit bedenkenlos im Parteisumpf auflösen.

    Braucht in dem Zustand kein Mensch mehr.

  10. #9
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.751
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Dinge wie besserer Datenschutz, eine Reform des Urheberrechts, mehr Bürger-Mitbestimmung, ein grantiertes Grundeinkommen, usw.
    Das reicht aber keinesfalls als gesamtpolitisches Programm, das die Wähler überzeugt. Wo bleiben Wirtschafts- und Sozialpolitik, Außen- und Sicherheitspolitik etc.? Dann wären diese Piraten besser aufgehoben als Gruppierung oder "Denkfabrik" in einer anderen Partei, wo sie sich als Vordenker für diese spezielle Bereiche positionieren.

  11. #10
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Und ich gestehe ein Sünde: vor ein paar Jahren habe ich die sogar mal gewählt.
    Aber ich verspreche: dass passiert nie wieder.
    ............. wie auch Helmut Schmidt`s Seitensprung-Beichte,
    hättest Du Dir dieses "Lebensgeständnis" verkneifen können

    (... sehe Dich nun in einem ganz anderen Licht ! -
    Einzig einen hohen Alkoholspiegel bzw. eine schwere Kindheit würde ich ich als etwas "schuldmindernd" ansehen. )

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Grünen sind die neue bürgerliche Partei...
    Von schimi im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 21.11.12, 19:21
  2. Pheu Thai, wirklich die Partei der Armen?
    Von ILSBangkok im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.08.11, 10:03
  3. Doppelte Staatsangehörigkeit für die Kinder?
    Von Harakon im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 05.07.02, 00:57
  4. Die perfekte Heirat
    Von Harakon im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 05.12.01, 21:15
  5. Mia Noi - die Nebenfrauauf dem Prüfstand
    Von DisainaM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 20.11.01, 21:41