Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Die Kaeltewelle kostet der deutschen Wirtschaft 3 Mrd. €!

Erstellt von Samuianer, 01.02.2010, 05:20 Uhr · 13 Antworten · 1.444 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Die Kaeltewelle kostet der deutschen Wirtschaft 3 Mrd. €

    Zitat Zitat von tira",p="819930
    moin,

    wie´s ausschaut juckt genannte 3 mrd $ hierzulande keiner mehr vom hocker.
    in relation zu den verzockten mrd bei den bad banks, peanuts ;-D

    Wie hat es doch der "ewige Stenz" sinniger Weise bezeichnet? "Papier - nix als farbig's Papier" ;-D

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Die Kaeltewelle kostet der deutschen Wirtschaft 3 Mrd. €

    Zitat Zitat von tomtom24",p="819967
    Zitat Zitat von tira",p="819930
    moin,

    wie´s ausschaut juckt genannte 3 mrd $ hierzulande keiner mehr vom hocker.
    in relation zu den verzockten mrd bei den bad banks, peanuts ;-D

    Wie hat es doch der "ewige Stenz" sinniger Weise bezeichnet? "Papier - nix als farbig's Papier" ;-D


    Kann Mensch im Notfall nur noch verbrennen, wirds wenigstens noch einmal richtig warm!


    Habe eine 5 US$ Note auf von 1939 auf der die Federal Reserve Bank noch fuer den Gegenwert in Silber, garantiert!

    Fakt ist das die $ Note mit diesem Aufdruck eine Art Anteilwertschein war!

    Das ist vorbei...lange vorbei!

  4. #13
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Die Kaeltewelle kostet der deutschen Wirtschaft 3 Mrd. €

    Na, wenigstens hat mich die thailaendische Keltewelle nix gekostst, ausser vielleich 10 Sekunden Zeitaufwand taeglich: einfach Fensterlaeden vom Schlafzimmer schliessen. Aneinander kuscheln gab's dann gratis ;-D Und das auch noch, wenn es nicht mehr kalt ist ;-D

  5. #14
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Die Kaeltewelle kostet der deutschen Wirtschaft 3 Mrd. €

    Zitat Zitat von tomtom24",p="820799
    Na, wenigstens hat mich die thailaendische Keltewelle nix gekostst, ausser vielleich 10 Sekunden Zeitaufwand taeglich: einfach Fensterlaeden vom Schlafzimmer schliessen. Aneinander kuscheln gab's dann gratis ;-D Und das auch noch, wenn es nicht mehr kalt ist ;-D

    Das sind so die wichtigsten Gruende, deswegen halt!

    Die beruehmte "unertraegliche" Schwerelosigkeit des Seins!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Thailand ... Wirtschaft
    Von Waitong im Forum Thailand News
    Antworten: 237
    Letzter Beitrag: 18.11.17, 08:18
  2. Wirtschaft
    Von petpet im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 572
    Letzter Beitrag: 11.05.17, 11:10
  3. Wirtschaft --- Thailand
    Von Waitong im Forum Thailand News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.06.11, 12:40
  4. Thailändische Wirtschaft ist um 5,2 Prozent gewachsen.
    Von odysseus im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.03.03, 19:29