Seite 2 von 13 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 129

Die Grünen erreichen ein historisches Wahlergebnis

Erstellt von antibes, 05.09.2011, 12:55 Uhr · 128 Antworten · 7.848 Aufrufe

  1. #11
    antibes
    Avatar von antibes
    Dann zitiere ich einmal aus deinem Link:

    Die Grünen sind in Leipzig gegen die Aufstellung von Heizpilzen vor Cafes und Restaurants.
    (PM Grüne Jugend Leipzig, 11.02.2011; Wochenkurier, 21.02.2011)


    So warm wie in Leipzig sitzt man selten in Deutschland. Wenn zufällig kein Heizpilz in Freiplätzen stehen, dann schon eher aus Kostengründen. In Leipzig haben die Ausgehmeilen Vorrang.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.010
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Die Gruenen sind die allerletzte Kacke und sogar noch eine groessere Verarschung wie die FDP.

    Schreien nach Multikulti und schicken ihre Kinder auf teure und garantiert XXXXX Privatschulen.
    Sorry fuer das Selbstzitat, aber vor der Zensur lautete das xxxx in etwa so "garantiert auslaenderfreie Privatschulen".

    Und das ist neben dem 7er BMW als Dienstwagen die Kroenung der Heuchelei und ein Grund warum ich jede Diskussion mit einem der meint er muesse "Gruene" Positionen vertreten sofort beende.

    Die Gruenen sind das Allerletzte.

  4. #13
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Ich weis noch wie die Grünen mit dem Fahrrad angeradelt kamen...........inzwischen mögen auch sie lieber 7er BMW oder Audi A8.
    Alles eine Frage der Assimilierung. Auch die Frage der Diätenerhöhung war ja bis auf die Linke auch einstimmig.

  5. #14
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    Vergiss die FDP .

    Das wahre Problem liegt hier :
    Mit diesem posting outest du dich mal wieder als einer, der den NPD Parolen gesonnen ist.

  6. #15
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.557
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Mit diesem posting outest du dich mal wieder als einer, der den NPD Parolen gesonnen ist.
    woody, mach dich mal ein wenig verständlicher.
    Wer die FDP nicht als das größte Problem ansieht, sondern die Grünen, der ist automatisch NPD-Parolen gesonnen?
    Ich hab da Verständisprobleme.

  7. #16
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    woody, mach dich mal ein wenig verständlicher.
    Wer die FDP nicht als das größte Problem ansieht, sondern die Grünen, der ist automatisch NPD-Parolen gesonnen?
    Ich hab da Verständisprobleme.
    Na, dann verfolge mal die links und statements, die von der Schleiereule gemacht werden.

  8. #17
    Avatar von Buarom

    Registriert seit
    07.09.2011
    Beiträge
    42
    Nokhu, deine Zitate sind wahr. Nun wird man aber durch das zitieren solcher Wahrheiten zu oft mal von den mehrheitlich linksfaschistischen Medien hierzulande in die rechte Ecke gestellt.
    Die meisten Foren-Mitglieder im Nittaya wissen genau welch Schwierigkeiten es für Farangs gibt dauerhaft in Thailand zu leben wenn man nicht genug Geld hat. In Deutschland ist das nicht so. Dort braucht man kein Geld um dort zu leben. Ist das Gerechtigkeit? Linke, Grüne und Teile der SPD sind für mich nicht wählbar. Ich wähl nur Demokraten.

  9. #18
    Avatar von Lanna

    Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    257
    Die die Deutschland den Rücken gekehrt haben schreien am lautesten,
    Wohlgemerkt zu Zeiten einer schwarzen Regierung.

    Zitate völlig aus dem Zusammenhang gerissen sind nicht das Gelbe vom Ei.

    Mich wundert es auch, oder vielleicht auch nicht, wie viele, und gerade die Ostler, die Braunen wählen.

    Übrigens stehen viele Forderderungen der Grünen aus der Vergangenheit heute im Wahlprogramm der Schwarzen. Die größten "Wende"hälse sind doch die Etablierten mit eurer Merkel, da machen wir uns doch nichts vor.

  10. #19
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    ... Heuchelei ...
    Dieses Wort beschreibt diese Truppe auch fuer mich am treffendsten.

    Man kann natuerlich (weiter) trefflich darueber streiten welche Partei die schlimmste ist.
    Wenn man aber den kurzen Zeitraum der "Laeuterung" betrachtet, stellen DIE GRUENEN sicher jede aktuell etablierte Partei in Deutschland in den Schatten.

    Nochmal zur Erheiterung:

    Wir sind deshalb entschlossen, uns eine Parteiorganisation neuen Typs zu schaffen, deren Grundstrukturen in
    basisdemokratischer und dezentraler Art verfaßt sind, was nicht voneinander zu trennen ist. Denn eine
    Partei, die diese Struktur nicht besitzt, wäre niemals in der Lage, eine ökologische Politik im Rahmen der
    parlamentarischen Demokratie überzeugend zu betreiben. Kerngedanke ist dabei die ständige Kontrolle aller
    Amts- und Mandatsinhaber
    und Institutionen durch die Basis (Öffentlichkeit, zeitliche Begrenzung) und die
    jederzeitige Ablösbarkeit, um Organisation und Politik für alle durchschaubar zu machen und um der
    Loslösung einzelner von ihrer Basis entgegen zu wirken.

    - Abzug aller fremden Truppen von fremden Territorien.
    - Zeitliche Begrenzung aller politischen Ämter (Rotierendes System), eine einmalige Wiederwahl ist möglich.
    - Ämterhäufung, d.h. gleichzeitige Vorstandstätigkeit auf Kreis-, Landes- und Bundesebene sind untersagt,
    ebenso eine gemeinsame Wahrnehmung von Amt und Mandat.
    - Politische Ämter sind ehrenamtlich. Ausgenommen davon sind Aufwandsentschädigungen, deren Höhe von
    der Mitglieder- bzw. Delegiertenversammlung festgelegt werden.
    - Abgaben von Diäten etwaiger Abgeordneter müssen unter Berücksichtigung der persönlichen Verhältnisse
    von der Parteibasis entschieden werden.
    - Abgeordnete dürfen keine Beraterverträge in der Privatwirtschaft haben.
    - Abgeordnete, Vorstände und Delegierte haben über ihre Arbeit ihren Wählern Rechenschaft zu geben und
    ihrer Informationspflicht auftragsgemäß nachzukommen.


    Hauptsache GRUEN:



    http://www.boell.de/downloads/stiftu...esprogramm.pdf

  11. #20
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Wäre doch schlimm, wenn sich eine Partei nicht fortentwickeln könnte. Das Dumme an den C-lern ist, dass einige dort ja noch in den geistigen Sphären des Wiederaufbaus hängen geblieben sind.

    Bei der SPD ist kaum noch was von "Demokratie wagen" übrig geblieben.

    Fast Drei Porzent Partei wiederholt ihre Fehler wieder und wieder. Wie schnell man sich als In- Partei in Aus manöverieren kann, haben diese Macht- und Geldjunkies in einer so kurzer Zeit bewiesen, dass man nur mit dem Kopf schütteln kann.

Seite 2 von 13 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gesetzentwurf Ehegattennachzug der Grünen
    Von Samurain im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 17.05.10, 10:19
  2. Der Duft der grünen Papaya
    Von i_g im Forum Event-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.10.09, 12:10
  3. Sie ist Thai, hat einen grünen Daumen
    Von Ralf_aus_Do im Forum Treffpunkt
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 01.11.05, 17:15
  4. Was will Amerika erreichen?
    Von Otto-Nongkhai im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.05.03, 06:59
  5. TVtip Morgen : Der Duft der grünen Papaya
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.12.01, 13:23