Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3111213
Ergebnis 121 bis 129 von 129

Die Grünen erreichen ein historisches Wahlergebnis

Erstellt von antibes, 05.09.2011, 12:55 Uhr · 128 Antworten · 7.840 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.820
    "Ihr seid alt, ihr seid alt", riefen die jugendlichen Wähle
    Jetzt reicht es also schon, einfach jung zu sein, um bei Wahlen ein gutes Ergebnis zu erzielen. Das läßt dann aber auf eine beträchtliche Unreife der Wähler schließen.

    Aber in dieser Bananenrepublik, wo der eigenen Regierung weder Verträge noch Gesetze etwas wert sind, braucht einen das wohl auch kaum zu wundern.

  2.  
    Anzeige
  3. #122
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.542
    Zitat Zitat von Conrad Beitrag anzeigen
    Jetzt reicht es also schon, einfach jung zu sein, um bei Wahlen ein gutes Ergebnis zu erzielen. Das läßt dann aber auf eine beträchtliche Unreife der Wähler schließen.

    Aber in dieser Bananenrepublik, wo der eigenen Regierung weder Verträge noch Gesetze etwas wert sind, braucht einen das wohl auch kaum zu wundern.
    Ich glaub eher, dass es schon reicht die Jungen Wähler nicht mitzunehmen, nicht ernst zu nehmen. Wenn die sich dann eine Alternative stricken wird nur gejammert. Die jungen Vertreter der etablierten Pateien sind doch auch nur Abziehbildchen ihrer Altvorderen. Ich sehe die eher als Karriereristen die schon ihre Überzeugung verleugnen, nur um in der Partei nach Oben zu kommen.
    Gruppen, Parteien, gleichen Denkens muss diese Demokratie akzeptieren.

  4. #123
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Ich fand den Beitrag in der TAZ ganz amuesant.
    Und habe keinen besseren Thread dafuer gefunden.
    Oder passt dies sogar bestens "nach hier"?

    Kaffeehauschefin über Macchiato-Mütter: "Die Weiber denken, sie wären besser" - taz.de

  5. #124
    antibes
    Avatar von antibes
    Zitat Zitat von Conrad Beitrag anzeigen
    Jetzt reicht es also schon, einfach jung zu sein, um bei Wahlen ein gutes Ergebnis zu erzielen. Das läßt dann aber auf eine beträchtliche Unreife der Wähler schließen.

    Aber in dieser Bananenrepublik, wo der eigenen Regierung weder Verträge noch Gesetze etwas wert sind, braucht einen das wohl auch kaum zu wundern.
    Er ist zwar kein Grüner, aber sich grün hinter den Ohren und mit seiner Aufgabe hoffnungslos überfordert.

    Rösler, der Karrierist.

  6. #125
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.542
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Ich fand den Beitrag in der TAZ ganz amuesant.
    Und habe keinen besseren Thread dafuer gefunden.
    Oder passt dies sogar bestens "nach hier"?

    Kaffeehauschefin über Macchiato-Mütter: "Die Weiber denken, sie wären besser" - taz.de
    Ich hab mir den Beitrag mit einem Schmunzeln, nein mit einem Lachen durchgelesen. Ich glaub, Tanja war ihr Name, die könnte 150 kg wiegen, Pickel in der Fresse haben, strähnige Haare und doch könnte sie meine beste Freundin sein. So was von,, mitten im Leben stehen,, vermisse ich.

  7. #126
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Das waren noch Zeiten.
    Da hat sich in den letzten Tagen sicher der eine oder andere - selbst wenn er am Ende nicht mehr bei den GRUENEN war - eine Traene weggewischt.

    Erinnerungen an das Jahr 1982: Wie Grüne einst Gaddafi besuchten - Tagesspiegel

  8. #127
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Parteitag: Grüne wollen Reiche zur Kasse bitten - FAZ

    Eine geile Kombination.
    80.000 Euro sind - wenn die Eurobonds (die man gleichzeitig fordert) umgesetzt werden - natuerlich nicht mehr das, was sie heute sind.
    Aber der Stempel "Reich" passt heute schon.

    Zumal die Leute, mit solche Gehaelter, diese vom Arbeitgeber sozusagen immer mehr oder weniger geschenkt bekommen.
    Einen wirklichen Mehrwert erarbeiten solche Leute bestimmt nie.
    Richtig Gute verdienen naemlich immer Millionen ......

  9. #128
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    haben sie da nicht auf dem diplomatischem Weg nicht das getan, was später u.a. Deutschland wiederholt tat. Stellung beziehen gegen die USA? Was war der Konflikt? Es war der Libanon. Die Frage ist und bleibt, ob die schon fast hörigenhafte Unterstützung aller Dinge der Israelis durch die USA wirklich friedensstiftend ist und war. Irak, Afghanistan, etc. lassen daran zweifeln. Selbst die Amis haben den Despoten verziehen, als er ein paar Milliönchen für die Opfer von Lockerbie locker machte und die PLO auswies?

  10. #129
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    Vergiss die FDP .

    Das wahre Problem liegt hier :

    Bündnis 90/Die Grünen: Die


    Z
    *

    „Ihr habt nur die Chance, mit uns zu leben. Ein Leben ohne uns wird es für Euch nicht mehr geben.
    Die Ibrahims, Stefanos, Marios, Laylas und Sorayas sind deutsche Realität. Ihr werdet es nicht
    verhindern können, dass bald ein türkischstämmiger Richter über Euch das Urteil fällt, ein
    pakistanischer Arzt Eure Krankheiten heilt, ein Tamile im Parlament Eure Gesetze mit verabschiedet
    und ein Bulgare der Bill Gates Eurer New Economy wird. Nicht Ihr werdet die Gesellschaft
    internationalisieren, modernisieren und humanisieren, sondern wir werden es tun – für Euch. Ihr seid
    bei diesem leidvollen Prozess lediglich Zaungäste, lästige Gaffer. Wir werden die deutsche
    Gesellschaft in Ost und West verändern."
    M. Walid Nakschbandi, „Deutscher" afghanischer Herkunft und Geschäftsführer der
    Fernsehproduktionsfirma AVE
    *
    .

    mach da mal in den Laendern wo die Ibrahims, Ali's, Mustafa's, Laylas und Soraya's herkommen, dann weiss Jeder warum die gleichen Leute in D. ihre Klappe so weit aufreissen, zu "Hause" wuerden sie dafuer gesteinigt oder ins Verliess gesperrt!

Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3111213

Ähnliche Themen

  1. Gesetzentwurf Ehegattennachzug der Grünen
    Von Samurain im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 17.05.10, 10:19
  2. Der Duft der grünen Papaya
    Von i_g im Forum Event-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.10.09, 12:10
  3. Sie ist Thai, hat einen grünen Daumen
    Von Ralf_aus_Do im Forum Treffpunkt
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 01.11.05, 17:15
  4. Was will Amerika erreichen?
    Von Otto-Nongkhai im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.05.03, 06:59
  5. TVtip Morgen : Der Duft der grünen Papaya
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.12.01, 13:23