Seite 12 von 13 ErsteErste ... 210111213 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 129

Die Grünen erreichen ein historisches Wahlergebnis

Erstellt von antibes, 05.09.2011, 12:55 Uhr · 128 Antworten · 7.847 Aufrufe

  1. #111
    NEOT_3.0
    Avatar von NEOT_3.0
    Zitat Zitat von phimax Beitrag anzeigen
    Hat von denen vielleicht einer Urlaub in TH gemacht?
    Schon. Zum Streik der LH vor einiger Zeit hat ein guter Kumpel den Bsirske in der LH-Lounge in BKK gesehen. Die Jungs haben gestreikt, er flog derweil per Business (oder wird eher First Class gewesen sein) als Aufsichtsrat (umsonst) munter um die Welt. Ja, seine Tante war auch dabei. War hoffentlich ein schöner Urlaub.

  2.  
    Anzeige
  3. #112
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von NEOT_3.0 Beitrag anzeigen
    ... Zum Streik der LH vor einiger Zeit hat ein guter Kumpel den Bsirske in der LH-Lounge in BKK gesehen.....
    Nur der Korrektheit wegen: das ist aber offiziell kein Gruener.

    Das ist offiziell ein Vertreter der Arbeiterklasse.
    Also einer von denen, die aufopferungsvoll und voellig uneigennuetzig fuer die Interessen der arbeitenden und darbenden Massen einstehen, deren Lage verbessern und poesen Unternehmern auf die Finger klopfen wollen.
    Selten gab es edlere Motive um sich zu opfern ....

  4. #113
    NEOT_3.0
    Avatar von NEOT_3.0
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Nur der Korrektheit wegen: das ist aber offiziell kein Gruener.
    Frank Bsirske (* 10. Februar 1952 in Helmstedt) ist Vorsitzender der Gewerkschaft ver.di und Mitglied der Partei Bündnis 90/Die Grünen.

    Quelle: Wikipedia.

  5. #114
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von NEOT_3.0 Beitrag anzeigen
    Frank Bsirske (* 10. Februar 1952 in Helmstedt) ist Vorsitzender der Gewerkschaft ver.di und Mitglied der Partei Bündnis 90/Die Grünen.

    Quelle: Wikipedia.
    Mea Culpa.
    Also auch ein offizieller Gruener.
    Seit wann laesst die SPD andere Gewerkschaftsvorsitzende zu?



    Aber wenigstens ein ganz entspannter Gruener.
    Dessen Gelassenheit kann man ab 04:32 bewundern.
    Das nenne ich souveraen.
    Ab 06:50 wirkt er immer ueberzeugender.


  6. #115
    antibes
    Avatar von antibes
    Man macht sich ja gerne an irgendwelchen Grünen fest, die in hoher Position das Verhalten der Politiker etablierter Parteien sich so langsam aneigneten.
    Diese Beurteilung kann ja für die "Expats" stimmen, spiegelt aber nicht das Groß der normalen Grünen bzw. Grünenpolitiker vor Ort wieder. Ich kannte einen tollen Arzt, der Mitglied für die Grünen im Augsburger Stadtrat war. Absolut integer und zukunftsweisend im Umgang mit den Bürgern.

    Wenn ich mir dann nur vorstelle in welchem Sumpf sich die anderen Politikern bewegen, dann bin ich froh dass es auch Grüne gibt. Da stirbt einer unter misteriösen Umständen in der Badewanne in Genf, der andere vergißt die Reißleine beim Fallschirm, noch einer wird im .... in Tschechien umgebracht, ein anderer pennt mit einer Minderjährigen, ein zum Ermittler berufener Politiker hat ...........s au masse auf dem Rechner oder man kassiert Schmiergelder oder Lobbyzuwendungen. Den Vogel schoß noch ExKanzler Kohl ab, der sich nicht zur Herausgabe der Namen der Spender von Schwarzgeldern verpflichtet fühlte, da er diesen näher stand als dem Grundgesetz.

    Und dann philosophiert man hier von der Moral der Grünen. Gelten nur bei diesen moralische Maßstäbe?

  7. #116
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.002
    Ja die Politiker der Gruenen.

    Sie propagieren ungebremsten Auslaenderzuzug und Multikulti, schicken ihre Kinder aber auf garantiert auslaenderfreie Privatschulen. Das koennen sie sich ja leisten.

    Sie predigen "Nachhaltigkeit" waerend sie mit der V8 Karosse oder der Flugbereitschaft "dienstlich" unterwegs sind.

    Sie predigen Frieden und ebnen den Weg zum ersten heissen Militaereinsatz der Bundeswehr seit dem 2. Weltkrieg (Kosovo 1999).

    Darueberhinaus stellen sie jeden der nicht ihre Meinung teilt in die recht5extreme Ecke und wuerden abweichende Meinungen am liebsten als "politisch Unkorrekt" verbieten.

    Sie sind einfach das Allerletzte.

  8. #117
    NEOT_3.0
    Avatar von NEOT_3.0
    Dieter, das solltest Du besser nicht schreiben.

    Die Aussage, dass die Grünen so sind und eben keine Ausnahme, wird mit dem Hinweis auf "Spam" gelöscht.

  9. #118
    antibes
    Avatar von antibes
    Mit Dieter habe ich kein Problem. Der schreibt einfach nur seine Meinung und gut ist es.
    Bei dir gibt es immer Querverweise ins Persönliche.

  10. #119
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von antibes Beitrag anzeigen
    ... Und dann philosophiert man hier von der Moral der Grünen. Gelten nur bei diesen moralische Maßstäbe?
    Wie erklaerst Du Dir denn den enormen Zulauf zu den PIRATEN?
    Fuer mich - und nicht nur fuer mich - spiegelt gerade diese Entwicklung ein tiefes Glaubwuerdigkeitsproblem der GRUENEN wider.
    SchickiMicki und BlaBla wird offensichtlich nicht mehr von jedem akzeptiert.
    Eben weil es mit der SPD, CDU, CSU, FDP schon zu viele Parteien mit diesem Stempel gibt.

    Als am Wahlabend Renate Künast vor den Fernsehkameras die Netzaffinität der Grünen rühmte, brachen die Piraten auf der Wahlparty im Kreuzberger Szeneclub "Ritter Butzke" in schallendes Gelächter aus. "Ihr seid alt, ihr seid alt", riefen die jugendlichen Wähler. Fast wirkt es so, als griffen die Enkel der ersten Grünen-Wähler nun die Grünen an. "Die haben es als allererste geschafft, uns den Nimbus des Neuen, Alternativen wegzunehmen", sagt einer aus dem grünen Parteirat. Das tut weh.

    Die Analyse der Grünen geht am Montag noch einen Schritt weiter. Im Kampf um Stimmen aus dem bürgerlichen Lager seien zu viele Konturen verlorengegangen ....

    Aufstieg der Piratenpartei - sueddeutsche.de

  11. #120
    Thaigirl
    Avatar von Thaigirl
    Ob die Piraten sich auch so vehement in anderen Bundesländern durchsetzen, wage ich zu bezweifeln.

Seite 12 von 13 ErsteErste ... 210111213 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gesetzentwurf Ehegattennachzug der Grünen
    Von Samurain im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 17.05.10, 10:19
  2. Der Duft der grünen Papaya
    Von i_g im Forum Event-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.10.09, 12:10
  3. Sie ist Thai, hat einen grünen Daumen
    Von Ralf_aus_Do im Forum Treffpunkt
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 01.11.05, 17:15
  4. Was will Amerika erreichen?
    Von Otto-Nongkhai im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.05.03, 06:59
  5. TVtip Morgen : Der Duft der grünen Papaya
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.12.01, 13:23