Seite 4 von 14 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 139

Die Friedfertigen werden die Erde erben!

Erstellt von Waitong, 17.08.2012, 05:49 Uhr · 138 Antworten · 6.872 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.949
    Zitat Zitat von jai po Beitrag anzeigen
    Um so mehr man sich mit solchen Gruppen einlässt und einbringt um so bitterer wird dann der
    Gemeinschaftsentzug.
    Stimmt, wer nicht mit macht, wird fallen gelassen wie eine heiße Kartoffel.
    Dieses Beschränken auf einen bestimmten Personenkreis, kenne ich aber auch von- und durch die ein- oder andere thailändische Freundin.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von waltee Beitrag anzeigen
    hab ich was von ehebruch geschrieben? Ihr lest nur was euch in den kram passt!

    Ich habe z. B. Ehebruch geschrieben und gefragt ob du den Grund, zum Gemeinschaftsentzug kennst.


    obschon es sinnlos ist mit verblendeten zu diskutieren wiederhole ich: Ihr neuer mann hatte die falsche religion. Denn die zeugen jehovas betrachten alle anderen christlichen kirchen als „sekten der christenheit“. Ausserdem ein gemeinschaftsentzug wird ohne angabe von gründen in den versammlungen bekannt gegeben, in denen die betreffende person enge kontakte pflegt und gut bekannt ist.

    Gerade ich als Nicht-Getaufter-Interessent habe sehr intensiv nach den Kriterien fuer einen Gemeinschaftsentzug gefragt. Der Betroffenen Person wird ganz klar gesagt warum der Gemeinschaftsentzug erfolgt und es wird gefragt ob Einsicht besteht, wenn keine Einsicht also Bedauern besteht, dann erfolgt der Gemeinschaftsentzug, bis Einsicht erlangt wird. Das entscheidet aber jeder vor der Taufe ob er so leben will oder nicht.



    ............


  4. #33
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832
    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    ...gerade ich als nicht-getaufter-interessent ...
    Lass gut sein, dir ist nicht (mehr) zu helfen.

    Ich habe mein Königreich gefunden: Thailand. Und dort ist mir auch die Religion sympathisch weil nicht aggressiv und besserwisserisch.

  5. #34
    Avatar von AndyLao

    Registriert seit
    23.07.2003
    Beiträge
    949
    Wieso können die meisten sog. Christen nicht so bescheiden sein und einfach nur glauben und müssen sich immer so wichtig nehmen und so ein Klimbim um "ihre Sache" machen?


    Ja, ich bin ein fanatischer Gegner von Fanatikern!

  6. #35
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von jai po Beitrag anzeigen
    Menschen die die Evolutionslehre ablehnen und sich so Pseudowissenschaft wie Intelligentes Design hingeben,
    die eher ihre Kinder verrecken lassen als von ihrem angeblich einzig wahren Glauben abzugehen kann ich nicht
    für voll nehmen.

    Das ist eine sehr schwere Anschuldugung. Kannst du das belegen ?

    Es gibt ja die Religionsfreiheit was gut so ist, nur sollte man nicht den gesunden Menschenverstand
    dabei ausschalten.

    Richtig niemand wird gezwungen.

    Um so mehr man sich mit solchen Gruppen einlässt und einbringt um so bitterer wird dann der
    Gemeinschaftsentzug. Der so extrem werden kann das man so gut wie alles dafür tut um wieder
    aufgenommen zu werden. Das ist dann keine freie Willensentscheidung mehr, das ist psychische
    Abhängigkeit. Eine andere aber dennoch eine Sucht wie Alkohol, Drogen oder Nikotin, die einen
    bis zum Selbstmord treiben kann, was ich persönlich erlebt habe.

    Frage:

    Zeugen Jehovas sollen fuer den Selbstmord verantwortlich sein ?

    Am Ende geht es wie bei jeder hierarchisch aufgebauten Religion nur um Macht und Geld,
    man muss nur genügend dumme Schafe finden die einem hinter herlaufen damit es sich
    rentiert.

    Nach meiner Erfahrung trifft das eben nicht auf Zeugen Jehovas zu.

    ............

  7. #36
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Zitat Zitat von AndyLao Beitrag anzeigen
    Wieso können die meisten sog. Christen nicht so bescheiden sein und einfach nur glauben und müssen sich immer so wichtig nehmen und so ein Klimbim um "ihre Sache" machen?
    Weil sie genauso verblendet und radikal sind, wie die meisten Moslems.

    - - - Aktualisiert - - -

    Unser Wachturm Fan wird es zwar eh nicht lesen, aber für alle anderen, die Interesse am Thema haben:

    http://www.zeugenjehovas-ausstieg.de/

    Auszug: Oralverkehr gilt als homo5exuelle Praxis und ist sowieso abzulehnen.
    ...
    5exuelle Träume und Gedanken sind Versuchungen Satans

  8. #37
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Stimmt, wer nicht mit macht, wird fallen gelassen wie eine heiße Kartoffel.


    Dieses Beschränken auf einen bestimmten Personenkreis, kenne ich aber auch von- und durch die ein- oder andere thailändische Freundin.
    Sich auf einen Personenkreis beschraenken muss nicht falsch sein, wenn es ehrliche Menschen sind.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von maphrao Beitrag anzeigen
    Weil sie genauso verblendet und radikal sind, wie die meisten Moslems.

    - - - Aktualisiert - - -

    Unser Wachturm Fan wird es zwar eh nicht lesen, aber für alle anderen, die Interesse am Thema haben:







    http://www.zeugenjehovas-ausstieg.de/

    Damit setze ich mich schon einige Jahre auseinander und habe bisher nichts fundiertes gefunden.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Hm, der Herr Itskov sitzt auch wieder einmal den Trugschluss auf und verwechselt Dateninformation mit Bewusstsein.

    Wir hatten ja schon einmal ueber "kuestliche Intelligenz" diskutiert, dass heisst eine nicht biologische Hardware, die in der Lage ist sich eigenstaendig zu veraendern. Dies ist nach meiner Einschaetzung nicht moeglich, da "Bewusstsein" keine physikalischen Wirts sondern eines biologisch-chemischen Bedarfs.

    Herr Itskov geht davon aus, dass sich Bewusstein rein aus den vorhanden Datenspeichern gibt, was aber nicht so ist, da es sonst keine komatoesen Zustaende geben wuerde. Ein Gehirn lebt und arbeitet, aber es ist kein Bewusstsein vorhanden. Wie kann ich dies behaupten? Nun ganz einfach, diese Aussage kann jeder nachvollziehen, der schon einmal bewusstlos war. Alles voll funktionsfaehig und lebendig doch kein Bewusstsein.

    Herr Itskov hat nach der angegebenen Quelle das folgende vor:

    Dieses Vorhaben will der Millionär jedoch nicht mit einer Frankenstein-Operation bewerkstelligen, sondern durch den „Upload des Bewusstseins“ in den Roboter-Körper.

    Er unterliegt nach meiner Einschaetzung einem Denkfehler, denn ich ihm leicht pausibilisieren koennte, indem ich ihm mit Betaeubungsmittel in einen Zustand der Bewusstlosigkeit versetze. Wo ist jetzt das Bewusstsein geblieben, die Wahrnehmung der Existenz, die weit ueber die Simplizitaet von elektronischen Impulsen hinausgeht, wie sie bei einer "kuenstlichen" Intelligenz der Fall waere.

    "Bewusstes Sein" wird meiner Ansicht nach nicht ohne biologisch-chemische Materie auskommen und somit ist es sterblich und wird es auch immer sein. Schon ein kurzer Augenblick einer fehlenden oder mangelhaften Sauerstoffunterversorgung kann zu irreparablen Hirnschaedigungen fuehren und dieses sogar im Zustand der Bewusstlosigkeit.

    Fangfrage an die Experten: Warum gibt es komtoese Zustaende und wieso laesst sich nicht einfach ein im Koma Koma liegender Mensch wieder in die Bewusstseinswahrnehmung versetzen, wenn doch Bewusstsein lediglich aus einem zu aktivierenden Datenkontingent besteht?
    Sehr interessant .

    Das sollten wir in einem EXTRA-FADEN bekakeln, wie schaut's aus ?

  9. #38
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Das ist eine sehr schwere Anschuldugung. Kannst du das belegen ?
    Blut, Bluttransfusionen und Operationen

    Jehovas Zeugen lehnen jede Art des „Gebrauchs von Blut“ als Nahrungsmittel- oder als Medikamentenzusatz und seit 1944 auch als Bluttransfusion ab. Fleisch darf nach dem einfachen Ausbluten gegessen werden, obwohl noch geringste Mengen an Blut im Gewebe vorhanden ist. Zeugen Jehovas glauben, dies sei durch Texte wie 1 Mos 9,4 ELB („Nur Fleisch mit seiner Seele — seinem Blut — sollt ihr nicht essen“, NWÜ) und Apg 15,29 ELB („… euch […] zu enthalten […] von Blut …“, NWÜ und ELB) gestützt (siehe Jakobusklauseln). Die Verwendung von Bluthauptbestandteilen (Blutplasma, Blutplättchen, roten und weißen Blutkörperchen) wird ebenso verworfen wie die Blutspende und die präoperative Eigenblutspende.

    Zeugen Jehovas


    Frage: Zeugen Jehovas sollen fuer den Selbstmord verantwortlich sein ?
    Zu 100 %. Damals hat sich die Freundin meines Freundes durch Schlaftabletten umgebracht.

    Nach meiner Erfahrung trifft das eben nicht auf Zeugen Jehovas zu.
    Dann lies dir das mal durch, die sind sogar in der Rüstungsindustrie beteiligt.
    Kriegsdienstverweigerer die Waffen herstellen und verkaufen, das nenne ich
    Selbstverständnis

    Jehovas und Finanzen

  10. #39
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.746
    Einmal im Jahr treffen sich die Zeugen im hamburger Volksparkstadion. Es gibt ja eine Reihe von Veranstaltungen im Stadion so wie in der daneben liegenden o2 World Arena. Die Treffen von den Zeugen weichen aber in einigen Dingen von den anderen Veranstaltungen ab:
    1. Sie haben einen eigenen Ordnungsdienst und eigene Parkwächter. 2. Alle Autos, die auf den riesigen Parkplätzen stehen, sind blitzeblank sauber. Nicht ein Auto ist ungewaschen gewesen So etwas habe ich noch bei keiner Grossveranstaltung gesehen. 3. Die Männer sind alle angezogen wie Vorwerkvertreter. 4. Wenn ein Stadion voller Menschen ist, dann ensteht zwangsläufig Lärm der nach aussen dringt. Bei den Zeugen jedoch ist alles ruhig und kein Lärm dringt nach aussen.

    Jede Grossveranstaltung in und um den Arenen läuft anders ab, als die der Zeugen. Man könnte jetzt sagen, dass die Zeugen eben diziplinierter sind, als das Publikum der anderen Veranstaltungen. Ich sehe das aber eher so, dass man bei dieser Veranstaltung merkt, dass die Zeugen ziemlich unfreie, ernste und mit Daumenschrauben erzogene Menschen sind. Jedem hier sollte bewusst sein, dass wir hier über eine Sekte reden, die Kinder verrecken lässt wenn es um Bluttransfusionen geht. Aber Hauptsache Der Anzug sitzt und das Auto ist sauber. Was für eine Arsch-Sekte.

  11. #40
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.001
    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    ...die Menschen die dem NEUEN BUND (die ZEUGEN JEHOVAS) folgen...
    Krass!

    Du gehoerst tatsaechlich zu dem Laden? Ich hatte dies bisher immer als joke verstanden.

    Das erklaert nun einiges.

    Wie Maphrao schon feststellte, Du bist nichts als ein geistig beschraenkter Fanatiker.

Seite 4 von 14 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erben/Steuern
    Von Heinrich Friedrich im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.06.11, 20:00
  2. Schenkungsvertrag in Thailand - wirksam gegenueber dt. Erben
    Von waanjai_2 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.11.09, 09:40
  3. Erde auf Top-Speed
    Von ReneZ im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.01.06, 15:12
  4. Erben, 18.09.05, 23.15, ARTE
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.09.05, 13:48
  5. Können Farangs in Thailand Grund und Boden erben?
    Von Bukeo im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.05.03, 00:28