Seite 11 von 14 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 139

Die Friedfertigen werden die Erde erben!

Erstellt von Waitong, 17.08.2012, 05:49 Uhr · 138 Antworten · 6.858 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von Panda

    Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    811
    Zitat Zitat von Henk Beitrag anzeigen
    Fühle mich aber im schwäbischen Protestanismuss wohl, mit der Kirche ansonsten wenig am Hut, bis auf den Fakt, dass die ein paar Tausend € von mir im Jahr bekommen...zahle ich aber gerne!
    Wenn man sich dabei wohl fuehlt dann ist es ja auch gut so. Es sollte aber kein zwang sein.

    Bin aus der Kirche ausgetreten da ich keine Kirchensteuer bezahlen wollte, brauche das Geld lieber fuer Ambrosia und Spass.

    Akzeptiere auch alle Religionen solange mich niemand bekehren will. Jeder soll nach seinem Gusto leben und den anderen leben lassen.

    In meinem Freundeskreis befinden sich Moslems, Christen, Budhisten und sogar ein Jehovas, mit allen hatte ich schon sehr Gute Gespraeche ueber Religion usw.

    Finde es auch lustig den Jehovas mit Alah Akbar zu necken oder den Moslem mit Shalom zu begruessen, sie sehen es locker weil sie auch andere denkweisen akzeptieren.

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.820
    Zitat Zitat von Henk Beitrag anzeigen
    Was ist denn Buddhismus? Die reine Lehre oder wie er gelebt wird? Meine Antwort ist da eindeutig: Wie er gelebt wird.

    Und über die Farangkonvertiten lachen ja selbst die Thais. Eine ältere Dame auf Samui erzählte mit mal lächelnd, als sie die meditierenden Amis im Kreis sitzend in ihrem Resort sah...

    Farang Buddhist so ding dong...I love Buddha, but Farang do to much...very funny.

    Ihr Bruder ist oder war immerhin einer der höchsten Mönchen am Königshaus und persönlicher Berater des Königs...
    was die meisten Farang-konvertiten nicht verstanden haben,

    tam buhn gibt es in zwei Richtungen, einmal gegenüber dem Tempel und einmal gegenüber den eigenen Eltern.
    Da diese in einer anderen Kultur aufgewachsen sind, bedeutet der mittlere Weg eben auch ein teilweise entgegenkommen der zuvor abgelegten Alt-Kultur,
    samt ihrer ev. konservativsten Werte.

    Ein Thai ist grundsätzlich frei in seiner Tempelwahl,
    geht er eines Tages in seinen Wat, und hört, dass sein Handeln nun nicht mehr gut ist,

    hat er die Wahl, zu sagen,
    mag sein, dass ich mich ändern muss,
    mag sein, dass ich meinen Tempel verändern muss;

    also lässt er einen neuen Tempel bauen, und sorgt dafür, dass Mönche in diesem Tempel leben,
    die ihm recht geben,
    ja, Dein handeln ist sehr gut, Du bist ein guter Mensch.
    Chuwit hatte während seiner aktiven Expansionszeit ebenso seinen Tempel, wie manche andere,
    gelebter Buddhismus in der buddhistischen Marktwirtschaft.

    Die meisten Farangkonvertiten werden oft von anderen geführt, oder wollen einen asketischen fundamentalistischen Buddhismus mit absoluten Regeln,
    die es in dieser Totalität nicht gibt, sehen wir von den Basisregeln einmal ab.

    Doch gerade diese freie Ausgestaltung in verschiedene Interpretationen,
    wirkt für die Kritiker wie eine selbstgeschusterte Weltanschauung für jedermann,
    doch nicht selbstgeschustert, sondern für einen passend, wäre die richtige Antwort.

    Dagegen fehlt vielen Konvertiten das Wissen über Verhaltensrituale,
    sodass sie ihre innere Ruhe, (die spirituelle firewall), für regelrecht -gar nichts-, im th. Alltagsleben opfern.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von waltee Beitrag anzeigen

    da könnten aber auch zwei junge fundamentalistische Bibelschülerinnen, wie Anita Grünwald und Rita Stumpp


    stehen.

    Nach Morden im Jemen: Deutsche Bibelschule leugnet Missionsauftrag ihrer Schülerinnen. Doch das Dementi ist wenig glaubwürdig
    http://www.heise.de/tp/artikel/30/30603/1.html

    alles eine Suppe,
    den Verstand solange blenden, bis dieser ausblendet.

  4. #103
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.440
    um beim Kondomthema zu bleiben ,wenn man so machen Threads in verschiedenen Foren Glauben schenken darf ,dann sind viele gläubige Christen in Pattaya etc. unterwegs....

    - - - Aktualisiert - - -

    außerdem muß ich melden ,dass der tira auch Blau schreibt.

    - - - Aktualisiert - - -

    das thema Religion könnten wir wahrscheinlich wochenlang weiterführen ,hat wohl jeder andere Ansichten und ist auch gut so ,solange keiner meint, er müsse mir seine aufs Auge drücken.

  5. #104
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Zitat Zitat von Henk Beitrag anzeigen
    Also ist der Tod von seinem Kumpel Schuld an die lebenslangen Leiden der Unfallopfer?
    Vielleicht war es ja Karma, schliesslich wurde Trimmy von einem Moslem ermordet und die Unfallopfer waren auch welche. Natürlich nicht ganz ernst gemeint.
    Jeder hat seine Taten zu verantworten, auch unter Einfluss von Alkohol oder anderen Drogen, aber das ist ein anderes Thema.

    Zitat Zitat von Henk Beitrag anzeigen
    Halt im Leben muss nicht der Glaube an irgendwas sein, kann aber gerade für nicht von Intelligenz stotzende Mitmenschen ein Steigbügel sein....(war selber früher Onkelz-Fan, bis zu dem Zeitpunkt der maßlosen Selbstüberschätzung in ihren Texten)
    Richtig, Glaube kann schwachen Menschen helfen, das glauben sie zumindest.
    Das Thema Onkelz gehört hier eigentlich nicht an, aber was für eine Selbstüberschätzung? Mir scheint eher, du hast die Selbstironie in den Texten nicht ganz verstanden.


    Zitat Zitat von Henk Beitrag anzeigen
    Schrieb ja "wie er gelebt" wird...
    Wie er von wem gelebt wird? Jeder Mensch ist nach wie vor ein Individuum, der eine mehr, der andere weniger. Der Buddhismus stört nicht, Islam und Christentum stören, ich fühle mich belästigt.


    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    Da liege ich mit meiner Einschaetzung genau richtig, was sind schon 36 Jahre Lebenserfahrung ?
    Nun, genauso wenig, wie Intelligenz eine Frage des Alters ist, ist es Lebenserfahrung. Ich habe mit meinen 36 Jahren schon mehr davon, als 10 Waitongs, darauf kannst du Gift nehmen.
    Spätestens, wenn du mal ihm Rollstuhl sitzt und zurückblickst, wirst du es hoffentlich erkennen.

  6. #105
    Avatar von singha

    Registriert seit
    12.03.2011
    Beiträge
    263
    diese putzigen zeugen sind echt immer lustig und verbreiten auf der welt mit ihren ansichten viel heiterkeit.
    aber es gibt auch andere schoene seiten wie diese hier:
    Jehovas Zeugen! Wachtturm-Theologie umfassend widerlegt!

  7. #106
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Zitat Zitat von singha Beitrag anzeigen
    aber es gibt auch andere schoene seiten wie diese hier:
    Jehovas Zeugen! Wachtturm-Theologie umfassend widerlegt!
    Oder auch Filme, wie z.B. Religulous:


  8. #107
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Aber er hat sich tapfer geschlagen, unser @Waitong.
    Immerhin: einer gegen den Rest.

  9. #108
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Aber er hat sich tapfer geschlagen, unser @Waitong.
    Immerhin: einer gegen den Rest.
    Nicht ganz, Gott ist doch bei ihm

  10. #109
    Antares
    Avatar von Antares
    Zitat Zitat von maphrao Beitrag anzeigen
    Nicht ganz, Gott ist doch bei ihm
    Wenn es ihn wirklich gibt, ist er bei uns allen.

  11. #110
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.491
    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    Da liege ich mit meiner Einschaetzung genau richtig, was sind schon 36 Jahre Lebenserfahrung ?
    Das kommt doch wohl darauf an, wie die 36 Jahre gelebt wurden.

Seite 11 von 14 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erben/Steuern
    Von Heinrich Friedrich im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.06.11, 20:00
  2. Schenkungsvertrag in Thailand - wirksam gegenueber dt. Erben
    Von waanjai_2 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.11.09, 09:40
  3. Erde auf Top-Speed
    Von ReneZ im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.01.06, 15:12
  4. Erben, 18.09.05, 23.15, ARTE
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.09.05, 13:48
  5. Können Farangs in Thailand Grund und Boden erben?
    Von Bukeo im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.05.03, 00:28