Seite 17 von 19 ErsteErste ... 71516171819 LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 190

Die DDR - Wahrheiten über den SED-Staat

Erstellt von Siamfranky, 10.12.2015, 19:02 Uhr · 189 Antworten · 10.332 Aufrufe

  1. #161
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.558
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Ich verstehe Yogis Ironie eigentlich immer recht gut und ich denke, dass beruht auf Gegenseitigkeit. Andere tun sich damit anschenend schwerer.
    Ich hätte es wohl in "Elster" schreiben sollen.

    Aber du hast recht, U.U., so schwer ist das eigentlich nicht.

  2.  
    Anzeige
  3. #162
    Avatar von Cedi

    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    1.117

    Wer noch mehr Info´s haben möchte

    Erinnerung als Auftrag
    Die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur hat den gesetzlichen Auftrag, die umfassende Aufarbeitung der Ursachen, Geschichte und Folgen der Diktatur in SBZ und DDR zu befördern, den Prozess der Deutschen Einheit zu begleiten und an der Aufarbeitung von Diktaturen im internationalen Maßstab mitzuwirken. Gemeinsam mit anderen Institutionen und zahlreichen Partnern im In-und Ausland unterstützt sie die Auseinandersetzung mit den kommunistischen Diktaturen in der SBZ/DDR und in Ostmitteleuropa, um das öffentliche Bewusstsein über die kommunistische Gewaltherrschaft zu befördern.
    Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur | Die Stiftung

  4. #163
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    Tod als Ausweg

    Die DDR hatte eine der höchsten Selbtsmordraten der Welt



    Tod als Ausweg (Archiv)

    PS: Nennen wir es - Arbeitsunfälle trotz totaler SED-Beglückung.

  5. #164
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    4.590
    Das darfst du jetzt aber nicht Margot Honecker sagen.


    Ich meine, so vor Weihnachten, da wollen wir die alte Dame nicht unnötig erregen...

  6. #165
    Avatar von Cedi

    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von xxeo Beitrag anzeigen
    Das darfst du jetzt aber nicht Margot Honecker sagen. Ich meine, so vor Weihnachten, da wollen wir die alte Dame nicht unnötig erregen...
    In einem Interview, hat sich diese Frau zum Thema Mauertoten sinngemäß wie folgt geäußert: "Die hätten ja nicht abhauen müssen (gemeint waren Republikflüchtlinge), zumal es keine Gründe gab (wer flüchtet schon aus einem realexistierenden Paradies) haben doch gewußt, dass Sie an der Grenze erschossen werden."

  7. #166
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von xxeo Beitrag anzeigen
    Das darfst du jetzt aber nicht Margot Honecker sagen.
    Ich meine, so vor Weihnachten, da wollen wir die alte Dame nicht unnötig erregen...
    Margot Feist geht nun auch schon auf die 90 zu. Sie hat das mit der Unsterblichkeit
    der DDR vermutlich völlig falsch verstanden. Dereinst war sie schon die 3.Ehefrau
    vom SED-Chef-Verbrecher - sie ist hart im nehmen. Nur ein Fossil des Sozialismus.

  8. #167
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.002
    Zitat Zitat von Siamfranky Beitrag anzeigen
    Dereinst war sie schon die 3.Ehefrau vom SED-Chef-Verbrecher - sie ist hart im nehmen. Nur ein Fossil des Sozialismus.
    Auch auf die Gefahr hin hier als Apologet des Regimes dazustehen: Ihr Ehemann war ein anstaendiger Mann und ein Patriot, der in einer schwierigen Zeit fuer seinen Staat das beste wollte, dabei aber zu jeder Zeit vom grossen Bruder abhaengig war. Reichtuemer hat er keine erworben, er kam aus einfachen Verhaeltnissen, und ist im Grunde immer darin geblieben.

    Die Ideologie und das System waren falsch, zynisch und verbrecherisch. Und es war im Vergleich zu dem anderen System nicht effizient genug. Aber dafuer konnte Margots Ehemann nicht viel.

  9. #168
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    Ihr Ehemann war ein anstaendiger Mann und ein Patriot, der in einer schwierigen Zeit fuer seinen Staat das beste wollte, dabei aber zu jeder Zeit vom grossen Bruder abhaengig war. Reichtuemer hat er keine erworben, er kam aus einfachen Verhaeltnissen, und ist im Grunde immer darin geblieben.
    Interessant, er war also ein Opfer der Sowjetunion! Und vor lauter Anstand und Sorge um sein Volk,
    hat er dann emsig Selbstschussanlagen installieren lassen. Ein richtiger Engel war er aber nicht, oder?

    Erich Honecker fuhr für Orgien nach West-Berlin - Berlin - Aktuelle Nachrichten - Berliner Morgenpost

  10. #169
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.002
    Ich habe nichts von Engeln geschrieben. Ein Opfer der Sowjetunion und ihrer sehr deutschen Ideologie war letztlich nicht nur Margots Ehemann, sondern auch jeder andere Buerger der DDR.

    Aber lass dich von mir bitte nicht irritieren, und poste ruhig weiter deine Mopo-Artikel und Dokumentationen aus dem Staatsfernsehen. Ich behalte mir nur vor zu intervenieren wenn mal wieder eine aus meiner Sicht honorige Person zu unrecht angegangen wird.

  11. #170
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    Ihr Ehemann war ein anstaendiger Mann und ein Patriot, der in einer schwierigen Zeit fuer seinen Staat das beste wollte, dabei aber zu jeder Zeit vom grossen Bruder abhaengig war.
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    Ein Opfer der Sowjetunion und ihrer sehr deutschen Ideologie war letztlich nicht nur Margots Ehemann ...
    PS: Bei Angela Merkel und den USA wird das weit weniger verständnisvoll beurteilt.

Ähnliche Themen

  1. Die Brücke über den Kwai, 8.1.06, 23.30, HR
    Von Rene im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.12.05, 23:39
  2. Die Brücke über den Kwai, 23.06.05, 23.15 SWR
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.06.05, 16:07
  3. Die Brücke über den Kwai, 6.12.04, 21:00 3sat
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.12.04, 19:12
  4. Die Wahrheit über den Issan
    Von Kali im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.09.03, 22:53
  5. Blick über den Tellerrand hinaus
    Von Jinjok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.11.01, 01:03