Seite 13 von 19 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 190

Die DDR - Wahrheiten über den SED-Staat

Erstellt von Siamfranky, 10.12.2015, 19:02 Uhr · 189 Antworten · 10.326 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    Pharmalabor Ost - Die geheimen Medikamententests


    Unglaublich - "West-Konzerne" durften DDR-Bürger als "Versuchstiere" missbrauchen.
    Ein marodes SED-Gesundheitssystem verkaufte seine Patienten gegen D-Mark. Wieder
    fällt ein bekannter Name - Alexander Schalck-Golodkowski! Devisenbeschaffer, Oberst
    der Staatssicherheit und Chef der Firma "Kommerzielle Koordinierung". Humane DDR?



  2.  
    Anzeige
  3. #122
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von Cedi Beitrag anzeigen
    Ich hatte auch mal irgendwo gelesen, nur wer ein Flüchtlingsheim/unterkunft "geleitet" hat, kann oder ist berechtigt, über Flüchtlinge zu schreiben.
    Ich las das auch, zum Glück nicht hier. Dieser Mann ist zu bedauern, meist leidet er unter
    einer akuten Alkoholintoxikation. Belassen wir es dabei, ein Fall, so unwichtig wie tragisch.

  4. #123
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.748
    Ich registriere hier nunmehr, daß das von @siamfranky angestossenen Thema nicht zu irgendwelchen aufklärerischen Zwecken, sondern wohl zur Selbstbeweihräucherung irgendwelcher unterirdischer Typen mit neuerem Erscheinungsdatum mutiert.Allein die Tatsache, das hier nur auf Besserwisserei und vermeintliche Kenntnis irgendwelcher gesellschaftlicher Zusammenhänge reflektiert wird ,die bar jeglicher realistischer Substanz sind- veranlassen mich diesen Thread zu verlassen.Es ist mir einfach zu dumm diesen hier Wort führenden Membern ein Podium zu bieten. Als kleine Kritik an die Moderanz füge ich hiermit an: Traffic erreicht man durch Gewährleistung einer nach allen Seiten offenen Diskussion, aber nicht durch Billigung unqualifizierter Kommentare offensichtlich Unwissender.Klartext:Ich betrachte mich als Zeitzeuge(von der anderen Seite)und lasse mich nicht durch billige Polemik von meinen Lebenserfahrungen abbringen.
    Ich verstehe auch nicht wohin der TS mit der Eröffnung dieses Threads hier im TH-Forum gern möchte.Sollte er persönliche Probleme/Nachteile aus der Ehemaligen haben kann er mir dies auch gern persönlich per PN mitteilen, so daß man seinen Intuitionen eventuell nachkommen kann.
    An die Moderanz: Bei beiden Membern handelt es sich um jüngere"Mitglieder" aus der Mitte des Jahres 2015.Bitte unterscheidet mal zwischen Stänkerern und "Freunden Thailands".

  5. #124
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.314
    Die Wahrheiten sind jedenfalls nichts Neues..........

    Ungewöhnlich ist, daß offensichtlich Linke schärfer kritisieren als ein Opfer dieser Diktatur.

  6. #125
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    Freikauf - Menschenhandel als profitables Geschäft für das SED-Regime

    http://www.kas.de/wf/doc/kas_5643-544-1-30.pdf

    Quelle Wiki:
    "Der Häftlingsfreikauf begann Ende 1962 und endete ab Oktober 1989. Zwischen 1964
    und 1989 wurden insgesamt 33.755 politische Häftlinge freigekauft (für insgesamt etwa
    3,5 Milliarden D-Mark nominell, also in damaliger jeweiliger Kaufkraft). Außerdem wurden
    etwa 250.000 Ausreisewillige freigekauft. Dieser Geldfluss von West nach Ost trug zur
    Stabilisierung der DDR bei, die ab den 1970er Jahren in ständigen Finanznöten steckte."




  7. #126
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    Ich registriere hier nunmehr, daß das von @siamfranky angestossenen Thema nicht zu irgendwelchen aufklärerischen Zwecken, sondern wohl zur Selbstbeweihräucherung irgendwelcher unterirdischer Typen mit neuerem Erscheinungsdatum mutiert.Allein die Tatsache, das hier nur auf Besserwisserei und vermeintliche Kenntnis irgendwelcher gesellschaftlicher Zusammenhänge reflektiert wird ,die bar jeglicher realistischer Substanz ...
    An die Moderanz: Bei beiden Membern handelt es sich um jüngere"Mitglieder" aus der Mitte des Jahres 2015.Bitte unterscheidet mal zwischen Stänkerern und "Freunden Thailands".
    Dieser Thread arbeitet ursprünglich nur mit Videos, Schriften, verlinkten Fakten. Mit den Inhalten,
    ob dir angenehm oder unangenehm, habe ich nichts zu tun. Ich antworte derweil auf Meinungen,
    die andere User einstellen. Das sollte in einem Forum erlaubt sein, dein "Weihrauch-Vorwurf" ist
    eine weitere Nebelkerze! Hier wird nur über Dinge berichtet, die in einigen Geschichtsbüchern auf
    der ganzen Welt zu finden sind. Ich horche auf, kritisiert du wegen diesem Thema die Moderation.
    Die Moderation ist recht kulant und freundlich zu dir, wirst du doch des Öfteren unnötig persönlich.

  8. #127
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Die Wahrheiten sind jedenfalls nichts Neues..........
    Die Erde ist eine Kugel - was spricht dagegen, diese Wahrheit zu erwähnen? Behaupten doch manche
    Zeitgenossen inzwischen, man könne da ja nicht besonders sicher sein. Wahrheiten müssen neu sein?
    Mitnichten, sie müssen nur realisiert, akzeptiert, verstanden sein und vor allem nicht bestritten werden.

    Ein Beispiel zur Auflockerung:

    Erinnerungslücken, Gehirnstromverweigerer, oder doch nur fehlende Schulbildung?
    Heliozentrisches Weltbild ? eine weitere gigantische Lüge? ? Der BRD Schwindel

  9. #128
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Ungewöhnlich ist, daß offensichtlich Linke schärfer kritisieren als ein Opfer dieser Diktatur.
    Das würde ich nicht verallgemeinern. Etwa "Die Linke" im Bundestag ist weder heute
    kritikfreudig, noch war sie es gestern. Gut zu beobachten beim netten Herrn Gysi. Er
    wusste sich zu wehren, gegen alle Fakten - von Vorteil, wenn man Anwalt ist. Doch
    dieser scheinheilige Polit-Entertainer wollte einst sogar die Stasi retten, entlarvend!


  10. #129
    Avatar von Cedi

    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    Sollte er persönliche Probleme/Nachteile aus der Ehemaligen haben kann er mir dies auch gern persönlich per PN mitteilen, so daß man seinen Intuitionen eventuell nachkommen kann.
    Das macht man in der Regel nur mit ausgewählten Mitglieder, zu dem man Vertrauen hat, ich wüsste nicht, warum sich bei Dir jemand melden sollte, der hier u.a. Beleidigungen ausstößt (einige hatte ich schon benannt). Zudem steht es Dir doch frei, bei nicht Interesse ein anderes Thema auszuwählen.

  11. #130
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    Ich registriere hier nunmehr, daß das von @siamfranky angestossenen Thema nicht zu irgendwelchen aufklärerischen Zwecken, sondern wohl zur Selbstbeweihräucherung irgendwelcher unterirdischer Typen mit neuerem Erscheinungsdatum mutiert.Allein die Tatsache, das hier nur auf Besserwisserei und vermeintliche Kenntnis irgendwelcher gesellschaftlicher Zusammenhänge reflektiert wird ,die bar jeglicher realistischer Substanz sind- veranlassen mich diesen Thread zu verlassen.Es ist mir einfach zu dumm diesen hier Wort führenden Membern ein Podium zu bieten. Als kleine Kritik an die Moderanz füge ich hiermit an: Traffic erreicht man durch Gewährleistung einer nach allen Seiten offenen Diskussion, aber nicht durch Billigung unqualifizierter Kommentare offensichtlich Unwissender.Klartext:Ich betrachte mich als Zeitzeuge(von der anderen Seite)und lasse mich nicht durch billige Polemik von meinen Lebenserfahrungen abbringen.
    Ich verstehe auch nicht wohin der TS mit der Eröffnung dieses Threads hier im TH-Forum gern möchte.Sollte er persönliche Probleme/Nachteile aus der Ehemaligen haben kann er mir dies auch gern persönlich per PN mitteilen, so daß man seinen Intuitionen eventuell nachkommen kann.
    Kannst du das auch allgemeinverständlich ausdrücken, was genau dir nicht passt und was du gerne ergebnisoffen zitiert sehen möchtest? Vorzüge und Nachteile des ehemals real existierenden Sozialismus?

    Ich sehe da keinen Diskussionsbedarf, schon gar keinen offenen.

    Und nein, ich habe dort nicht gelebt, sondern war zum Glück nur zu Verwandtschaftsbesuchen dort.

Seite 13 von 19 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Brücke über den Kwai, 8.1.06, 23.30, HR
    Von Rene im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.12.05, 23:39
  2. Die Brücke über den Kwai, 23.06.05, 23.15 SWR
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.06.05, 16:07
  3. Die Brücke über den Kwai, 6.12.04, 21:00 3sat
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.12.04, 19:12
  4. Die Wahrheit über den Issan
    Von Kali im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.09.03, 22:53
  5. Blick über den Tellerrand hinaus
    Von Jinjok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.11.01, 01:03