Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 35

Die Blindheit von einigen intellektuellen "Gutmenschen" des Westens ist unglaublich

Erstellt von socky7, 01.04.2013, 12:11 Uhr · 34 Antworten · 6.373 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.018
    Zitat Zitat von Conrad Beitrag anzeigen
    Spar dir einfach dein primitives Gepoebel..........als wenn ausgerechnet ein Freak wie du der grosse Militaerstratege waerst. Gibt es eigentlich ueberhaupt etwas in deiner sinnlosen Existenz, von der du Ahnung hast.......nagut, war eine rein retorische Frage......
    Ich weiss nicht recht wie ich Deinen Beitrag einordnen soll, aber Deine erste Zeile gibt einen Hinweis lieber Conrad.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Conrad Beitrag anzeigen
    .... Sag mal "Strike", hast du was an der Murmel ?
    Das moechte ich nicht ausschliessen, @Conrad.

    Es reicht aber noch um zu erkennen, dass der Irak aktuell meilenweit von der von Dir gepriesenen Demokratie entfernt ist.
    Wie passt denn z.Bsp. die Massenflucht der christlichen Iraker in das von Dir gezeichnete Bild?

    Was ist mit Afghanistan?
    Ist dies jetzt auch eine Demokratie, schliesslich gab es ja so etwas wie Wahlen?

  4. #23
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.582
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Was ist mit Afghanistan?
    Ist dies jetzt auch eine Demokratie, schliesslich gab es ja so etwas wie Wahlen?
    Dann stellen wir doch erst einmal fest, dass der Iran eine Demokratie ist. Da gab es auch Wahlen.

  5. #24
    Avatar von Talok

    Registriert seit
    19.02.2013
    Beiträge
    200
    ... es geht doch um die "Blindheit einiger Interlektueller "Gutmenschen"".

    Den "Gutmensch" definiere ich kurz gesagt als jemanden der zwar die besten Absichten verfolgt, dazu auch Maßnahmen einfordert, sich aber über den Ausgang der Maßnahmen nicht ausreichend Gedanken gemacht hat.

    in Bezug auf den 2. Irakkrieg hätte jedem klar sein können das man den Teufel mit dem Belzebub austreibt.
    Was aus Lybien wird bleibt abzuwarten. Bei den Massen an Waffen im Land sind die Aussichten jedenfalls düster.
    Ägypten zeigt geradezu Beispielhaft was aus einer blinden Demokratie-Euphorie werden kann.

    Und es gibt immer wieder Leute die sich von einzelnen Gruppen instrumentalisieren lassen ohne das sie die Tragweite sehen.
    Im Falle Lybien war das der Philosoph Bernard-Henri Lévy von dem ich eine Sartre-Biographie gelesen habe in der er dessen
    Marxismusblindheit angesichts des Ungarn-Aufstandes kritisiert. Lévy war doppelt blind, a) gegeüber den Motiven von Sarkozy
    und gegenüber den Zuständen in Lybien.

  6. #25
    Avatar von gespag

    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    1.291
    am meisten muss ich über diese deppen von gutmenschen lachen, wenn sie in so dämliche russlerländer fliegen und dann sich wundern, wenn sie vergewaltigt und ausgeraubt werden. "weil ja die leute immer so lächeln und so lieb sind"!

    realosatire vom feinsten vor kurzem passiert- gelesen in heute.at. in der internetfassung scheint leider nichts davon auf.

    usa-touristin wird von den insassen vergewaltigt, einschliesslich des chaffeurs(nach dem mott0-"lasst mich auch mal"!!)

    da wurde dann noch die ganze zeit mit dem bus benzin verfahren und mit der kreditkarte des opfers anschliessend bezahlt. also humor vom feinsten. unterhaltungswert. aber was will man erwarten wenn die mehrheit der leute dämlich ist.


    www.heute.at/news/welt/art23661,864508

    habe noch nachträglich einen bessere bericht gefunden.


    US-Studentin brutal vergewaltigt, Freund musste zusehen | Nachrichten.at

  7. #26
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.606
    Zitat Zitat von gespag Beitrag anzeigen
    am meisten muss ich über diese deppen von gutmenschen lachen, wenn sie in so dämliche russlerländer fliegen und dann sich wundern, wenn sie vergewaltigt und ausgeraubt werden. "weil ja die leute immer so lächeln und so lieb sind"!

    realosatire vom feinsten vor kurzem passiert- gelesen in heute.at. in der internetfassung scheint leider nichts davon auf.

    usa-touristin wird von den insassen vergewaltigt, einschliesslich des chaffeurs(nach dem mott0-"lasst mich auch mal"!!)

    da wurde dann noch die ganze zeit mit dem bus benzin verfahren und mit der kreditkarte des opfers anschliessend bezahlt. also humor vom feinsten. unterhaltungswert. aber was will man erwarten wenn die mehrheit der leute dämlich ist.


    www.heute.at/news/welt/art23661,864508

    habe noch nachträglich einen bessere bericht gefunden.


    US-Studentin brutal vergewaltigt, Freund musste zusehen | Nachrichten.at
    Selten so einen unsäglichen Müll gelesen. Jeder Strassenräuber hat mehr Herz als du.

    Aber deiner Meinung nach waren die "blöden Japaner" auch Schuld an dem Erdbeben,Tsunami und der Kernschmelze.

    Unerträglich dein Gerülpse, gehässiger, alter Mann.

  8. #27
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.582
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Selten so einen unsäglichen Müll gelesen. Jeder Strassenräuber hat mehr Herz als du.

    Aber deiner Meinung nach waren die "blöden Japaner" auch Schuld an dem Erdbeben,Tsunami und der Kernschmelze.

    Unerträglich dein Gerülpse, gehässiger, alter Mann.
    Das stimmt nicht @alder.
    Jedes Mal wenn er etwas schreibt, ist es so ein unsäglicher Müll.

    Der sitzt sicherlich nicht unberechtigt in "GESPAG" ein.

  9. #28
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.055
    Damit dieser Fred nicht einschläft :

    Wer es immer noch nicht geschnallt hat, dieser Mann erklärt es sehr gut !
    Und man lese gründlich, Satz für Satz. Diese Zeit sollte man sich im Wahljahr nehmen. Denn es trifft uns Deutsche genauso.
    Video: Paul Weston "Es ist nicht rassistisch seine Kultur und sein Volk zu verteidigen" | EuropeNews

  10. #29
    Avatar von hoko

    Registriert seit
    04.05.2013
    Beiträge
    1.134
    Traurig aber wahr!

  11. #30
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.698
    Paul Weston, ist das nicht der Mann dessen Partei keine 25 Pfund hatte um sich für die letzte Wahl registrieren zu lassen? Vielleicht machen wir mal 'ne sammlung für seine neue Partei Liberty GB???

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.04.13, 02:24
  2. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30.08.12, 18:02