Seite 18 von 24 ErsteErste ... 81617181920 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 237

Die 68er - Fluch oder Segen?

Erstellt von strike, 12.01.2013, 18:10 Uhr · 236 Antworten · 11.459 Aufrufe

  1. #171
    Avatar von Tim Mii

    Registriert seit
    20.06.2012
    Beiträge
    58
    Socrates ist ein 68er ? - denn gute Nacht ...soweit ich Dich aus dem Forum hier kenne, bist Du doch einfach nur autoritär und reaktionär, so wie so viele hier älteren und noch älteren Semesters ...

  2.  
    Anzeige
  3. #172
    Avatar von Isaanfan

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    3
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Zu meinem 50. Geburtstag sagte er mir erstmals, dass er stolz auf mich sei ...
    Das ist ja nicht zu früh.

  4. #173
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Erzieht er seine juengere Schweigermutter antiautorietaer !

  5. #174
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von Tim Mii Beitrag anzeigen
    Socrates ist ein 68er ? - soweit ich Dich aus dem Forum hier kenne..
    jungchen, bist Du denn schon trocken hinter den Ohren ? Die heutige Jugend besteht überwiegend aus Schlaftabletten.... Dann lieber ein 68er

  6. #175
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Erzieht er seine juengere Schweigermutter antiautorietaer !
    Lös erst mal die Rechenaufgabe, die ich Dir und Phitim zum Alter meiner Schwiegermutter gestellt habe. Dann kannst Dich weiter mit mir anlegen.

  7. #176
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.463
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    ... Dann lieber ein 68er
    wenn du ein 68-iger wärst ,wüßtst du ,dass du fürn 68-iger zu jung bist.

  8. #177
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    wenn du ein 68-iger wärst ,wüßtst du ,dass du fürn 68-iger zu jung bist.
    Wie alt müsste ich denn sein ? ? Da die 68er Generation sich über einen längeren Zeitraum erstreckte gerieten auch noch spätere Jahrgänge in deren Sog. Ich hab noch genug davon mit bekommen. Vor allem konnte ich durch sie den Mut finden, in jungen Jahren meinen eigenen Weg zu gehen. Ohne diese gesellschaftliche Entwicklung wäre das Mitte der 70er Jahre nicht möglich gewesen.

  9. #178
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Eine kleine Fabel zur Auflockerung: DPMS INFO | MEINBLOG | DIE FABEL VOM FROSCH UND DEM SKORPION | VON DENNIS SEVRIENS

    Einen schoenen Sonntag fuer alle.

  10. #179
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Manchmal denke ich, dass Du in Legoland lebst. Nicht wenige Thais lassen ihre Töchter anschaffen oder sie fördern Kindesmissbrauch. Wenn bestimmte Thais das nicht zulassen würden, dann würden auch nicht so viele Pädophile nach Thailand reisen. Jemand der solche Dinge ausblendet gibt mir zu denken. Im günstigsten Fall ist so jemand einfach nur zu blöde die Realitäten wahrzunehmen.
    Wie oft und vor allem WO warst du denn in Thailand? Jeder, der nur die Touristik-Regionen kennt (du sprachst ja selbst von Puffs), der wird eben nur das Thailand sehen, das ihm vorgesetzt wird. Ebenso könnte ich sagen, die Reeperbahn würde ganz Deutschland repräsentieren (oder Neu-Köln, wie es mancher Bürgermeister gerne tut).
    Ich war als Kind in Deutschland auch anschaffen (habe Zeitungen ausgetragen). Also Geld verdienen als Kind ist ja mal grundsätzlich nicht unbedingt schlimm (besser, als umsonst schuften zu müssen, z.B. im Haushalt abwaschen, putzen etc., wie es in Europa üblich ist).

    Kindesmißbrauch gehört natürlich abgeschafft - weltweit. Aber das ist ganz gewiss nicht der gesellschaftliche Standard in Thailand. Letztes Wochenende war mal wieder Kidnertag in Thailand. Gibt es den etwa in Deutschland? Du musst einfach mal in ganz normaler Wohngegenden in Thailand gehen und sehen, wie liebevoll die Thais mit ihren Kindern nit nur bei solchen Gelegenheiten umgehen. Das sind die Realitäten, die du einfach wegblendest, bzw. sie gar nicht kennst.
    Bangkok-Sukhumvit-Zone oder Pattaya sind halt nicht Thailand. Das sind künstliche "Las Vegas", die speziell für Touristen aufgebaut worden sind.

  11. #180
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.101
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Nein, es gibt ueberhaupt keinen Grund ein Kind aus einer Thai-Farang Beziehung in Thailand anstatt in Europa auszubilden.
    Es gibt sehr viele Gründe sein KInd bzw. Kinder von Europa fernzuhalten. Die sogenannte Ausbildung in Europa bringt nichts.

Seite 18 von 24 ErsteErste ... 81617181920 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 06.12.17, 03:18
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.03.12, 00:09
  3. Der Fluch der Statistik
    Von oberhesse im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.02.10, 18:10
  4. Segen eines Mönches !
    Von Thaimaus im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.06.06, 22:41
  5. Genveränderter Reis - Fluch oder Segen?
    Von LungTom im Forum Sonstiges
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.04.02, 19:46