Seite 9 von 244 ErsteErste ... 78910111959109 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 2434

Deutschland und der Euro

Erstellt von Conrad, 27.04.2011, 16:07 Uhr · 2.433 Antworten · 168.032 Aufrufe

  1. #81
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von Conrad Beitrag anzeigen
    Woher soll ich schon die Gewissheit nehmen ? Durch kurzes Nachdenken natürlich. Wäre nett, wenn Du nicht ständig persönlich wirst, wenn Du nicht mehr weiterweist.

    Wenn Griechenland zahlungsunfähig wird, wird es eben seine Kredite nicht mehr abzahlen können, bzw. die Zahlungen notgedrungen reduzieren. Da aber die Steuereinnahmen des Staates weitergehen (Lohnsteuer, Mehrwertsteuer usw.) kann der Staat auch seinen Verbindlichkeiten gegenüber den Bürgern weiter nachkommen, Renten, Gehälter usw. , denn die Bürger werden weiterhin zur Arbeit gehen, die Geschäfte bleiben geöffnet, die Strassenbahnen fahren weiter, im Prinzip ändert sich für die Bürger nichts.

    Die Gläubiger werden halt Wertberichtigungen vornehmen müssen, denn jede Bank macht nunmal manchmal auch Verluste u. sorgt für so einen Fall vor, bzw. ist gesetzlich gezwungen vorzusorgen. Wie immer, wird von den Medien alles wesentlich dramatischer hingestellt, als es in Wirklichkeit ist.

    Nach 10 Jahren europäischer Währungsunion werden eben mal einige Korrekturen fällig, einige Mitglieder verlassen die Währungsunion und führen wieder ihre eigene Währung ein, was für Deutschland sowieso auch das Beste wäre, aber aus Gründen unserer unseligen Vergangenheit nicht infrage kommt.
    Hast Du Dir mal das Börsen Video angesehen?Wenn Griechenland kein Geld mehr hat,dann kann es seinen Firmen auch kein Geld mehr leihen (Kredite).Darauf hin gehen die Firmen Konkurz.Das heißt,sie brauchen keine Mitarbeiter mehr.Wenn die Leute alle dann keine Arbeit mehr haben,wie sollen Sie dann Steuern bezahlen?

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von Dreamsailor

    Registriert seit
    24.03.2011
    Beiträge
    192
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Hast Du Dir mal das Börsen Video angesehen?Wenn Griechenland kein Geld mehr hat,dann kann es seinen Firmen auch kein Geld mehr leihen (Kredite).Darauf hin gehen die Firmen Konkurz....
    war grad eine interessante diskussion hierzu im BR. Da dürfte noch einiges kommen. Mal schaun...

  4. #83
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    26.551
    Zitat Zitat von Dreamsailor Beitrag anzeigen
    war grad eine interessante diskussion hierzu im BR. Da dürfte noch einiges kommen. Mal schaun...
    Dir ist aber wohl auch aufgefallen, dass die ,,Experten,, keine einhellige Meinung hatten.

  5. #84
    Avatar von Dreamsailor

    Registriert seit
    24.03.2011
    Beiträge
    192
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Dir ist aber wohl auch aufgefallen, dass die ,,Experten,, keine einhellige Meinung hatten.
    eben. Die einen sahen ein Ende mit schrecken, die anderen ein Schrecken ohne Ende...

  6. #85
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    26.551
    Zitat Zitat von Dreamsailor Beitrag anzeigen
    eben. Die einen sahen ein Ende mit schrecken, die anderen ein Schrecken ohne Ende...
    So oder so wird es denn auch kommen.

  7. #86
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Dir ist aber wohl auch aufgefallen, dass die ,,Experten,, keine einhellige Meinung hatten.
    Genauso isses.Deswegen wunder ich mich auch,das hier im Forum manche Member als Wirtschafts und Finanzexperten auftreten.Warum hörn die Brüsseler Demokraten nicht einfach auf's Nitty?

  8. #87
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.926
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    So oder so wird es denn auch kommen.
    Dann hoffe ich mal auf das "so".
    Ich blicke jedenfalls bei dem Thema nicht mehr durch.

    Nehme aber an, dass ein Comeback der Deutschen Mark Deutschland nicht schlecht bekaeme.
    Alle benannten "Vorteile" des Euro und geschilderten Untergangsszenarien beim Ausstieg sind fuer mich nicht ueberzeugend.

    Und oft nur schwammige Argumente, die man so oder so sehen kann.
    Deswegen bin ich fuer "so".
    Das erste.

  9. #88
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.619
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Hast Du Dir mal das Börsen Video angesehen?Wenn Griechenland kein Geld mehr hat,dann kann es seinen Firmen auch kein Geld mehr leihen (Kredite).Darauf hin gehen die Firmen Konkurz.Das heißt,sie brauchen keine Mitarbeiter mehr.Wenn die Leute alle dann keine Arbeit mehr haben,wie sollen Sie dann Steuern bezahlen?
    Eigentlich ist die Verschuldung nicht das Problem Griechenlands, sondern die Gläubigerbanken werden riesige Probleme bekommen, wenn Griechenland die Rückzahlung einstellen sollte. Das ist auch der Grund für den Euro-Rettungsschirm.

    Sollte es so kommen, wird in Griechenland sicher kein Bürger verhungern. Ausserdem haben sie sich selbst in diese Lage gebracht, da ist so etwas wie Mitleid nicht angebracht.

    Deutschland ist die durch die Euro-Einführung die Geisel Europas geworden und kann blechen ohne Ende, während in Deutschland deshab mit weiteren Kürzungen im Sozialbereich zu rechnen ist.

    Was Griechenland angeht, sollte man die Lösung "Ende mit Schrecken" statt "Schrecken ohne Ende" wählen, oder zumindest langsam drüber nachdenken, wie man aus dieser Falle wieder rauskommt.

  10. #89
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    conrad du schreibst schon wirr.

    Derzeit reichen die aktuellen Steuereinnahmen nicht aus um die laufenden Ausganben zu decken. Also würde selbst bei einer Zahlungsunfähigkeit und Umschuldung dies nicht anders werden.

    Die, die dann noch Griechenland Kredite geben schlagen das Risiko auf die Zinsen auf. Benötigt Griechenland einen Exportkredit für die Förderung des Aussenhandels, wo sollte Griechenland den herbekommen?

    Werden die Steuern erhöht, dann gehen mit oder ohne Pleite die Gewerkschaften auf die Straße, da sie dies als ihre Aufgabe ansehen.

    Generalstreiks sind nicht dazu angetan das BIP zu stabilisieren oder zu erhöhen.

  11. #90
    Avatar von Dreamsailor

    Registriert seit
    24.03.2011
    Beiträge
    192
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    ... wunder ich mich auch,das hier im Forum manche Member als Wirtschafts und Finanzexperten auftreten.Warum hörn die Brüsseler Demokraten nicht einfach auf's Nitty?::
    Gute Frage. Frage mich auch, warum sich ein Land sowas antut. Mals sehen wie es weitergeht.

Seite 9 von 244 ErsteErste ... 78910111959109 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ticket Deutschland - Thailand bei 1000 Euro
    Von MenM im Forum Touristik
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 15.12.12, 00:03
  2. Baht in Euro in Deutschland umtauschen?
    Von JayNonthaburi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.09.12, 00:28
  3. Deutschland - raus dem Euro?
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 179
    Letzter Beitrag: 10.08.12, 15:38
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.05.09, 10:45