Seite 87 von 243 ErsteErste ... 3777858687888997137187 ... LetzteLetzte
Ergebnis 861 bis 870 von 2428

Deutschland und der Euro

Erstellt von Conrad, 27.04.2011, 16:07 Uhr · 2.427 Antworten · 157.773 Aufrufe

  1. #861
    Avatar von Kai Gai

    Registriert seit
    07.01.2011
    Beiträge
    427
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Zitat:
    "Ein wesentlicher Unterschied ist, dass die meisten japanischen Staatsanleihen von Japanern gezeichnet werden".

    Genau so ist es.
    Japan hat 230% mehr Schulden als das BIP
    Italien wird mit 120 % für pleite erklärt. Völlig unsinnig und von aussen manipuliert. Italien hat die zweitgrößten Goldreserven innerhalb der Eurostaaten.
    Stimmt , Italien ist sehr reich. Credit - wer hats erfunden ? Italien !

    Alles Anblenkungsmanöver. Klar muß ne Lösung her, denn die Bank of America verdient sonst nix mehr und das wars dann mit AAA-

  2.  
    Anzeige
  3. #862
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Kai, bei Billionen Schulden, was machen da die paar Milliarden Goldreserven aus?

    Aber mit dem Spekulantentum gebe ich dir recht, doch hat auch Japan sehr viele Investitionen im Ausland, was Italien nicht so hat. (Mafiavermögen lassen wir außen vor)

  4. #863
    Willi
    Avatar von Willi
    Am 26.11. schrieb ich noch dies.

    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    auch Deutschland kommt schon noch ins Kreuzfeuer. Die Amis wurden schon herabgestuft und werden es noch weiter und bei Deutschland hat es ja diese Woche auch schon mal langsam angefangen.
    Jetzt am späten Abend kommt diese Meldung rein.
    S&P will den Ausblick für die Ratings von Deutschland, Frankreich, Österreich, Finnland, Luxemburg und den Niederlanden noch am Montag auf negativ senken.

    Das heißt in ca. einem halben Jahr sind wir das AAA los.

    Staatsschuldenkrise: S&P warnt Deutschland und andere Euro-Staaten vor "AAA"-Verlust | FTD.de

  5. #864
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.799
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    *

    Von mir aus.
    Dann wird eventuell der Druck auf Deutschland kleiner den Eurobonds zuzustimmen.
    Denn spannend ist dies fuer die anderen ja nur solange, wie Deutschland weniger Zinsen als die anderen zahlt.

    Am Ende ist eh alles egal.
    Da kann nicht mal mehr der Zwegat etwas tun .....

  6. #865
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Wenn es am Aktienmarkt nichts zu holen gibt, dann versucht man es am Geldmarkt. Zinsen unterhalb der Inflation sind keine brickelnde Renditeaussicht.

    Italien hebt das Renteneintrittsalter an, F auch, NL hat dies schon getan.

  7. #866
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.799
    Wenn man "sauber" ist muss man eine "Ueberpruefung" nicht fuerchten.
    Und wenn der Check aufzeigt, welche tatsaechlichen Risiken Deutschland mit seinen Zusagen gegenueber den anderen EU-Staaten eingeht, oeffnet dies vielleicht doch noch dem Einen oder Anderen die Augen, der heute glaubt, dass die quasi bedingungslose Unterstuetzung der bankrotten Euro - Staaten durch Deutschland die einzige Alternative sei.
    Von mir aus koennen die also pruefen wie und was sie wollen.

  8. #867
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Welche Eurostaaten sind bankrott? Zumindest keine großen. Auch sollte man die Reformfähigkeit Europas nicht unterschätzen. D, I, .... hatten auch schon Zeiten mit höheren Zinsen überlebt.

  9. #868
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    7.086

    Thumbs down

    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Von mir aus.
    Dann wird eventuell der Druck auf Deutschland kleiner den Eurobonds zuzustimmen.
    Denn spannend ist dies fuer die anderen ja nur solange, wie Deutschland weniger Zinsen als die anderen zahlt.

    Am Ende ist eh alles egal.
    Da kann nicht mal mehr der Zwegat etwas tun .....
    Was soll wir da noch rumschwafeln. Eurobonds haben wir doch schon längst. Nur eben versteckt, weil wir das Wort "Eurobonds" nicht gebrauchen wollen. Für den Pöbel soll doch nur nicht ersichtlich sein das er mit seinen Steuergeldern auch für ander Länder in der EuroZone haftet.
    Was macht die EZB seit der gesammten Krise? Sie kauft massenhaft Sch...e und wertlosen Kram von überall her auf. ...und wer haftet beim Umfallen dann dafür? Der Steuerzahler. Also nix anderes wie Eurobonds und ihren Auswirkungen und Bedingungen durch die Hintertür.

  10. #869
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Die Finanzwelt ist so verwoben, dass es die Eurobonds nicht braucht. Die Finanzwelt will doch nur bei gleichen Augangsbedingungen mehr Rendite machen. Anleihen mit Minimalstrenditen sind nicht der Bringer, aber derzeit immer noch besser als das Aktien und Hebelprodukte.

  11. #870
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.065
    Deutschland hat so viele Schulden, das sämtliche Pfändungssiegel der deutschen Gerichtsvollzieher nicht reichen würden. Peter Zwegat bräuchte zum addieren einen Grossrechner...........
    Na dann, Mahlzeit.........ade AAA.

Ähnliche Themen

  1. Ticket Deutschland - Thailand bei 1000 Euro
    Von MenM im Forum Touristik
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 15.12.12, 00:03
  2. Baht in Euro in Deutschland umtauschen?
    Von JayNonthaburi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.09.12, 00:28
  3. Deutschland - raus dem Euro?
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 179
    Letzter Beitrag: 10.08.12, 15:38
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.05.09, 10:45