Seite 73 von 244 ErsteErste ... 2363717273747583123173 ... LetzteLetzte
Ergebnis 721 bis 730 von 2438

Deutschland und der Euro

Erstellt von Conrad, 27.04.2011, 16:07 Uhr · 2.437 Antworten · 171.517 Aufrufe

  1. #721
    antibes
    Avatar von antibes
    Natürlich hat die zögerliche Reformpolitik der Regierung des italienischen Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi auch einiges vermasselt. Der mußte wahrscheinlich nur seine eigenen Interessen und die der mafiösen Strukturen in Italien bedienen.

    Zu meiner Zeit in Südfrankreich hat er schon vorgesorgt und in der Nähe von Plascassier (Südfrankreich) eine mondäne Villa hingebaut, bei der sogar bei normalen Baubetrieb die Baustelle durch Security strengstens abgesichert war. Kein Mensch kennt das Haus richtig und wir konnten da nie die Baustelle besichtigen. Das Ding läuft offiziell unter dem Namen eines Familienmitgliedes.

    Wenn Italien "kommt", dann gute Nacht.

  2.  
    Anzeige
  3. #722
    Avatar von Pitmacli

    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    569

    Exclamation Ja, eine glorreiche Erfindung erzwungener Globalisierung...

    und noch glorreicher das Festhalten an einer EU-Gemeinschaft, deren Solidarität und Hilfsbereitschaft untereinander kaum noch übertroffen werden kann. Ist doch ein erhebendes Gefühl für das deutsche Volk, in den nächsten Jahrzehnten die Verantwortung von Angela und Co. mittragen zu dürfen zum Wohle auch ärmerer Familienangehöriger. Das Bewusstsein des Einzelnen, nun eine geschichtsträchtige Rolle innezuhaben, wird die Bürde dann wohl zur Würde machen - geteiltes Elend war schon immer nur halbes Elend - bleibt also noch einiger Spielraum... Pit - ein bisschen in die Gegenwart blickend...

  4. #723
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.940
    Cool.
    Einfach mal ein klein wenig genauer hingeschaut und schon ein paar Euro gefunden.

    Schäuble im Glück: Schrottbank entdeckt 55,5 Milliarden Euro - SPIEGEL ONLINE

    Haben die eigentlich keine Revisionsabteiliung?

  5. #724
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.793
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Cool.
    Einfach mal ein klein wenig genauer hingeschaut und schon ein paar Euro gefunden.

    Schäuble im Glück: Schrottbank entdeckt 55,5 Milliarden Euro - SPIEGEL ONLINE

    Haben die eigentlich keine Revisionsabteiliung?
    Frank, denke wir sollten zuhause oefters mal richtig aufraeumen, vielleicht liegt noch irgendwo ne Schrottbank rum.

    Und wenn es nur eine Milliarde ist, Kleinvieh macht auch Mist.

  6. #725
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.940
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    ... Kleinvieh macht auch Mist.
    Tja, ein paar Milliarden mehr oder weniger - da sind wir schon ein wenig kleinlich.
    Ein paar gefundene Nichtschulden gehen ja wohl auch wieder fuer den Schuldenschnitt drauf.

  7. #726
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.956
    hab auch mal kürzlich aus ner hohlen Gardinenstange 50 Mark herausgezogen.
    Muss irgendwann in den 70ern gewesen sein als die versteckt hatte.

    resci

  8. #727
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.703
    Wozu stimmen die eigentlich noch ab, wo doch sowieso klar ist, dass alle dafür sind ? Irgendwie kommen einem solch grandiose Abstimmungsergebnisse ja bekannt vor aus einer anderen Zeit und einem anderen (deutschen) Staat.....aber gut....immerhin waren doch knapp 16% der Abgeordneten dagegen......

    Der Bundestag hat sein Einverständnis zu einer möglichen Ausweitung des Euro-Rettungsschirms EFSF gegeben. Die Mehrheit der Abgeordneten stimmte am Mittwoch für einen gemeinsamen Antrag von Union, FDP, SPD und Grünen, der den Hebel-Mechanismus grundsätzlich freigibt. Das Parlament gab Kanzlerin Angela Merkel damit ein Verhandlungsmandat für den EU-Gipfel am Abend in Brüssel. Merkel wertete die Ausweitung der EFSF-Kapazität in ihrer Regierungserklärung als alternativlos. Die Opposition warf Schwarz-Gelb einen chaotischen Kurs in der Euro-Politik vor.

    Für den fraktionsübergreifenden Antrag stimmten 503 von 596 anwesenden Abgeordneten. 89 Parlamentarierer votierten dagegen, vier enthielten sich.


    Abstimmung: Bundestag gibt grünes Licht für stärkeren Euro-Rettungsschirm - Politik - Aktuelle Politik-Nachrichten - Augsburger Allgemeine

  9. #728
    antibes
    Avatar von antibes
    Und wie sagte erst kürzlich ein Freund. Vor den Spaniern kommen zuerst die Rückversicherer.

  10. #729
    Avatar von Jarga

    Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    798

    "Demokratie ist die politische...

    Waffe der Hochfinanz" Oswald Spengler

    Das alles hat doch mit eurer vielbeschönigten "Volks-Demokratie" oder "Repräsentanten-Demokratie" nichts mehr gemein, sondern ist reiner Faschismus auf Parteiendiktatur mit Fraktionszwang.

    Bewundere trotzdem das Obrigkeits-Verhalten des deutschen Michels. Bringt keine Opposition mehr zustande ausser etwas von der -Linken-, obwohl die SPD doch diese ausüben sollte. siehe untern YT

    Na ja, die anderen EU-Länder nutzen die Blödheit derer aus, die durch ihr Sparen und dem Exportwahn das ganze noch zusammen halten.
    Dabei wird dem Michel auf perfide Art seiner Trojaner Regierung noch das letzte aus den Rippen gequetscht.

    Solange das Geld auf dem Konto eingeht, die täglichen Ausgaben sich im Rahmen halten, ein Urlaub möglich ist, ein IPhon bzw. IPad zu kaufen ist, ja wo ist da die Krise?

    Der Deutsche ist leidensfähig, er wird bis zum Schluss durchhalten. Eine Revolution gibt es nicht.

    Der Franzmann und der Brite haben euch sowas von im Griff, man könnte denken, die Reparationszahlungen laufen ungehindert weiter, nur auf versteckte Art und Weise.

    Damit ja kein Auflehnen geschieht, dafür sorgen die "Zentralräte" mit ihren Regimemedialen Polterern schon ausreichend, so der Schuldkomplex beim hintersten und letzten im Gehirn eingebrannt bleibt, wie ja auch bei gewissen Vetretern im vorauseilendem Gehorsam hier im Forum teilweise nach gelesen werden kann.


  11. #730
    Avatar von Kai Gai

    Registriert seit
    07.01.2011
    Beiträge
    427
    Ja, der Gregor ... 500 Euro für ne Lehrerin..da hat er dann aber die Zulagen "vergessen" ( + 50-90 % ) und das 13. und 14. Monatsgehalt. Aber bei den Banken hat er Recht. Wie sonst auch würde der Staat günstig an seine Neuverschuldung kommen, wenn bei 9 % Eigenkapitalquate "plötzlich und unerwartet" der Leitzins um 05. Basispunkte angehoben werden müsste? Schaut doch keiner mehr durch.

    Unabhängige Staatsbanken? Sozialismus! Da müsste man den Zinsezins abschaffen.Gabs ja schon mal.

Ähnliche Themen

  1. Ticket Deutschland - Thailand bei 1000 Euro
    Von MenM im Forum Touristik
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 15.12.12, 00:03
  2. Baht in Euro in Deutschland umtauschen?
    Von JayNonthaburi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.09.12, 00:28
  3. Deutschland - raus dem Euro?
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 179
    Letzter Beitrag: 10.08.12, 15:38
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.05.09, 10:45