Seite 41 von 244 ErsteErste ... 3139404142435191141 ... LetzteLetzte
Ergebnis 401 bis 410 von 2434

Deutschland und der Euro

Erstellt von Conrad, 27.04.2011, 16:07 Uhr · 2.433 Antworten · 164.233 Aufrufe

  1. #401
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.898

  2.  
    Anzeige
  3. #402
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Briten spotten über die Euro-Länder in der Krise

    Die englische Zeitung "The Guardian" macht sich über die Euro-Probleme auf dem Festland lustig:

    YouTube-Song: Briten spotten über die Euro-Länder in der Krise - Nachrichten Geld - WELT ONLINE



  4. #403
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.304


    Hamburg - Es sieht so aus, als habe das Endspiel begonnen. Nicht nur um den Euro, sondern um das internationale Finanzsystem insgesamt. Das mag auf den ersten Blick übertrieben erscheinen. Aber die Fakten lassen Schlimmes erwarten:


    • Die USA flirten mit einer Staatspleite . Selbst wenn es doch noch zu einer Einigung kommen sollte, wird Amerikas Bonität durch das Gewürge der vergangenen Wochen dauerhaft beschädigt bleiben.
    • In Europa greift die Vertrauenskrise vom Rand auf den Kern der Währungsunion über. Dass Italien in ernsthaften Problemen steckt , stellt einen Wendepunkt dar: Ein Land dieser Größe lässt sich nicht mehr mit den bisherigen Rettungsschirmen stabilisieren.
    • Die demokratischen Systeme in vielen westlichen Ländern sind gelähmt. Finanziell wie politisch scheinen die Handlungsspielräume erschöpft.
    • Als einzige staatliche Institutionen sind noch die Notenbanken handlungsfähig. Aber auch ihr Spielraum wird allmählich eng.

    Wohin führt das alles?

    ANZEIGE




    Die Gefahr besteht, dass es zu einer globalen Kernschmelze kommt - dass die Neubewertung der US-amerikanischen und europäischen Staatsanleihen im unfassbaren Umfang von zusammen 20 Billionen Euro rund um den Globus Banken, Versicherungen, Schatten- und Notenbanken in Schieflage bringt. Am Ende einer solchen Entwicklung wären nicht nur Staatsanleihen viel weniger wert, sondern auch viele andere Vermögenswerte. Sicher, so weit sind wir noch nicht. Es ist immer noch möglich, dass sich das Szenario eines finanziellen "Armageddon" (US-Präsident Barack Obama) durch weitsichtiges Polit-Management vermeiden lässt. Aber wer den Gang der Ereignisse verfolgt, wird nicht umhin können, eine Kernschmelze als folgerichtigen Endpunkt der bisherigen Entwicklung zu sehen.



    Globale Währungskrise: Wer rettet die Welt vor dem Finanz-Armageddon? - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Wirtschaft

    ....wenn Italien noch abschmiert ist's wohl geschehen...dann wird's richtig spannend

  5. #404
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Italien müsste erst mal abschmieren, davon ist Italien weit entfernt.

    Bei all dem ganzen Getue. Wieviel % der Wirtschaftsleistung ist die Staatsverschuldung Japans? Dazu dann Griechenland, Portugal, USA, Italien, ....

    Dann die strukturellen Schulden der Entwicklungsländer? Denn eine sich entwickelnde Bevölkerung akzeptiert keine extraorbitanten Umweltsünden wie sie in Indien und China passieren. Auch Thailand hat da was vor sich.

  6. #405
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.304
    Also wie eine Hymne a la "Freude schoener Goetterfunken" kann ich das z.Zt. irgendwie nicht mehr wahrnehmen, der Goldpreis... der Oelpreis.... es ist was im Busch... und schoen aufgepasstwas geschieht und was da bei rauskommt - ich sage eine schleichende "Privatisierung" (Landnahme) von ALLEM was einst mit Steuergeldern oder mit Spareinlagen und Anleihen geschaffen wurde!

    Dann muss Buerger fuer ALLES loehnen Maut, staatl. Dienstleistungen... alles... dann fehlt nur noch die Lizenz zum Leben... und Gebuehren fuer den menschlichen Co2 Ausstoss, da der ja Umweltschaedlich ist und den Kohlendioxydfootprint erhoeht, der uns alle und das Leben hier auf dem Planeten "bedroht" - es ist schon allmaehlich wie in einer boesen Komoedie!

  7. #406
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Dieser Gift-Zwerg ...


    ... Demnach sagte Sarkozy zur deutschen Haltung in der Schuldenkrise: „Die Griechen tun, was sie können, und sie haben schon eine Menge erreicht. Die einzigen, die es an Solidarität fehlen lassen, sind die Deutschen.“ Laut dem Bericht äußerte sich Sarkozy kurz vor einer Kabinettssitzung in der vergangenen Woche im kleinen Kreis. „Der deutsche Egoismus ist kriminell, er verlängert die Krise“, habe er hinzugefügt.


    Euro-Krise: Sarkozy soll deutschen Euro-Egoismus getadelt haben - Nachrichten Wirtschaft - WELT ONLINE



  8. #407
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Den französischen Gartenzwerg muss man nicht immer Ernst nehmen. Franzosen können meist schneller reden als denken.

  9. #408
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.304
    naja "Der Spiegel" schreibt von Frau Merkels "Schlingerkurs" und Grünen-Chef Cem Oezdemir wirft der Kanzlerin Zaghaftigkeit vor!

    Die Zeit bringt den Schieritz Plan, jeder weiss es besser, nur keiner tut was, so scheints.. Der Schieritz-Plan « Herdentrieb

  10. #409
    antibes
    Avatar von antibes
    Der französische Gartenzwerg und die Angie haben sich geeinigt. Händchenhaltend in den Abgrund. Der IWF genehmigt einen weiteren Kredit, besser Zuschuss genannt.

    Nur die Option Griechenland abschmieren zu lassen steht immer noch im Raum. In Griechenland mehrt sich der Protest gegen den IWF., in griechisch IMF(?). Fehler oder kyrillisch?



    http://www.focus.de/finanzen/news/iw...id_582883.html
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  11. #410
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von antibes Beitrag anzeigen
    Der französische Gartenzwerg und die Angie haben sich geeinigt. Händchenhaltend in den Abgrund. Der IWF genehmigt einen weiteren Kredit, besser Zuschuss genannt.

    Nur die Option Griechenland abschmieren zu lassen steht immer noch im Raum. In Griechenland mehrt sich der Protest gegen den IWF., in griechisch IMF(?). Fehler oder kyrillisch?
    immer die Deutschen mit ihrer Deutschdüngelei.

    Der Internationale Währungsfonds (IWF; englisch International Monetary Fund, IMF, französisch Fonds monétaire international, FMI; auch bekannt als Weltwährungsfonds... aus Wikipedia

Ähnliche Themen

  1. Ticket Deutschland - Thailand bei 1000 Euro
    Von MenM im Forum Touristik
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 15.12.12, 00:03
  2. Baht in Euro in Deutschland umtauschen?
    Von JayNonthaburi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.09.12, 00:28
  3. Deutschland - raus dem Euro?
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 179
    Letzter Beitrag: 10.08.12, 15:38
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.05.09, 10:45