Seite 237 von 244 ErsteErste ... 137187227235236237238239 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.361 bis 2.370 von 2434

Deutschland und der Euro

Erstellt von Conrad, 27.04.2011, 16:07 Uhr · 2.433 Antworten · 164.006 Aufrufe

  1. #2361
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.891
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    Sokrates schrieb: "Ich weiss, dass ich nichts weiss." ...
    Sorry, @Loso, für die Verbesserung, aber soviel Zeit muss sein und das nittaya.de ist ja für seine Bildungsmöglichkeiten bekannt: "Ich weiß, dass ich nicht weiß". Was ein fehlendes "s" ausmachen kann .....

  2.  
    Anzeige
  3. #2362
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.419
    Wörtlich soll er es so gesagt haben:
    …dieser glaubt doch, etwas zu wissen, was er nicht weiß, ich aber, der ich nichts weiß, glaube auch nicht zu wissen. Ich scheine doch wenigstens um ein Kleines weiser zu sein als dieser, weil ich, was ich nicht weiß, auch nicht zu wissen glaube

    Sokrates

  4. #2363
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.993
    Keine Ahnung, ob das hier schon gepostet wurde. CDU 1999.jpg

    Aus einer CDU-Wahlbroschüre von 1999, darüber kann ich bestenfalls gallig lachen. So ziemlich alle Dinge, vor denen man bei der Euro-Einführung warnte, haben sich bewahrheitet.

  5. #2364
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.146
    Zitat Zitat von xxeo Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung, ob das hier schon gepostet wurde. CDU 1999.jpg

    Aus einer CDU-Wahlbroschüre von 1999, darüber kann ich bestenfalls gallig lachen. So ziemlich alle Dinge, vor denen man bei der Euro-Einführung warnte, haben sich bewahrheitet.

    Das sollte man der heutigen Politikerriege an die Stirn takern!!

  6. #2365
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.891
    Das interessiert den Normalbürger nicht (mehr).
    Leider.

    Denn: Deutschland ist das reichste Land Europas, wenn nicht sogar der Welt, hat vom Euro enorm und als einzigstes Land dieser Erde profitiert, die Renten sind sicher, die deutschen Autos die besten, der FC Bayern in der CL, in den Biergärten darf geraucht werden und wenn alles gut geht, darf Deutschland wieder einmal eine Fussball WM ausgetragen.

    Am Mittwoch stimmt der Bundestag über das dritte Hilfspaket für Griechenland ab. Das Risiko für die deutschen Steuerzahler: ein dreistelliger Milliardenbetrag. Doch die Kanzlerin verschleiert das - die Folgen werden fatal sein.

    ... Jetzt machen Sie mal ein Gedankenexperiment. Was passiert, wenn man die Frist auf unendlich verlängert? Das heißt nichts anderes, als dass der Kredit nie zurückbezahlt wird. Lediglich Zinszahlungen werden fällig. Wenn man dann aber die Zinsen auf Null reduziert, dann bekommt man weder Zinsen noch jemals das Geld zurück. Das wäre wirtschaftlich dasselbe wie ein Totalausfall.

    In anderen Worten: Mit der Verlängerung von Schonzeiten und Laufzeiten und dem Reduzieren von Zinsen können Sie den Wert eines Kredits beliebig steuern. Vor allem können Sie den faktischen Ausfall der Forderung vor den eigenen Bürgern verstecken.

    Der Grund, warum Befürworter eines Schuldenschnitts einen echten Haircut fordern, liegt in der Transparenz. Das ist genau das Letzte, was die Bundeskanzlerin will. ...
    Griechenland-Krise: Merkels Schneeballsystem - SPIEGEL ONLINE

    Mutti, die uns doch so super durch alle Krisen dieser Welt geführt hat, wird 2017 wieder gekrönt. Falls nicht, dann eben der Til Schweiger oder Gunther Gabriel von der SPD. Aber egal: Hauptsache die Helden dieser Jahre und Tage werden uns weiter führen.

    Alles wird noch besser.
    Irgendwann.

  7. #2366
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.419
    @Strike, war das jetzt eine Zustimmung zu Münchau's Artikel? Und damit ein okay zum Schuldenschnitt?

  8. #2367
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.891
    Ich war immer für einen Schuldenschnitt, Hartwig, und dem - zu mindestens temporären - Ausscheiden GR aus dem Euro, um sich zu erholen.

    Meines Wissens zeigen die wirtschaftlichen Kennzahlen in den letzten Jahren keinerlei Verbesserung für GR und insofern hätte es den Schuldenschnitt schon viel früher geben müssen, jetzt ist er für unser Land wieder zig Milliarden teurer geworden. Warum?

    Im übrigen glaube ich persönlich schon seit Ewigkeiten, dass das vorgeblich grosse, reiche Deutschland da versuchen und reissen kann was es immer es will: spätestens wenn Italien, Spanien oder Frankreich in die Knie gehen, wird Deutschland nur noch Zuschauer sein und nichts mehr 'gestalten' können - mit all seinen Folgen. Und die Eliten dieser Länder werden sich von keiner Merkel oder einem Til Schweiger erzählen lassen, wie sie ihre nationalen Interessen durchsetzen.

  9. #2368
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    5.722
    Meistens schreibt der Münchau genau anders herum, Hauptsache Deutschland bashen. Länder und Steuerzahler sind für den nur muppets. Auch wenn er mal ausnahmsweise was richtiges schreibt, nehme ich so einen Auftragsschreiber nicht ernst.

  10. #2369
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.993
    Natürlich wäre ein Staatsbankrott Griechenlands und ein Schuldenschnitt unter der Ägide des IMF von Anfang an besser gewesen. Das geschah in anderen Ländern ja auch. Griechenland war in seiner jüngeren Geschichte mehrmals pleite. Sozial verträglicher wäre der Staatsbankrott nicht gewesen, aber man wäre heute vielleicht aus dem Gröbsten raus.

    Vielleicht, weil die Griechen jammern und jammern und jammern und die Spanier und die Portugiesen und die Iren und die Isländer in der gleichen Zeit daran gingen, sich selbst aus dem Sumpf zu ziehen, durchaus mit schmerzhaften Opfern.

    Das so oft kritisierte Konzept von IMF und Weltbank macht halt doch Sinn.

    Köhler wusste schon, warum er zurücktrat, habe ich den Eindruck. Der Grund soll angeblich Merkels Griechenlandpolitik gewesen sein.

  11. #2370
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.567
    Seit 5 Jahren läßt sich der Hosenanzug von den Griechen verarschen, belügen und betrügen und die Tante hat noch die Stirn, diese absolut erfolglose Politik als Erfolg zu verkaufen.

    Was hat sich denn in den 5 Jahren in Griechenland getan ? Nichts ! Und das bisschen an Reformen, was tatsächlich realisliert wurde, wurde von diesen Syriza-Ganoven rückgängig gemacht. Und trotzdem kriegen diese Gangster jetzt wieder 86 Milliarden Euro. Und nächstes Jahr gibts dann das 5. Rettungspaket und dann das 6. Rettungspaket und so weiter..........

    Wer diesen Hosenanzug noch wählt, hat wirklich nichts begriffen. Ihre Worte "Scheitert der Euro, scheitert Europa" müßten eigentlich heißen: Scheitert der Euro, scheitere ICH", genau darum gehts dem Merkel nämlich.

Ähnliche Themen

  1. Ticket Deutschland - Thailand bei 1000 Euro
    Von MenM im Forum Touristik
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 15.12.12, 00:03
  2. Baht in Euro in Deutschland umtauschen?
    Von JayNonthaburi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.09.12, 00:28
  3. Deutschland - raus dem Euro?
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 179
    Letzter Beitrag: 10.08.12, 15:38
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.05.09, 10:45