Seite 235 von 244 ErsteErste ... 135185225233234235236237 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.341 bis 2.350 von 2438

Deutschland und der Euro

Erstellt von Conrad, 27.04.2011, 16:07 Uhr · 2.437 Antworten · 171.439 Aufrufe

  1. #2341
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    11.930
    weil es dann die kleinste Münze ist?

  2.  
    Anzeige
  3. #2342
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.787
    Die kleinste Münze wird demnächst die 1000€ Münze sein.Scheine gibt es erst ab 50.000€.

  4. #2343
    Avatar von Professional

    Registriert seit
    13.04.2010
    Beiträge
    162
    silber unze wird einen monatslohn sein, gold wird was für reiche werden

  5. #2344
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    2.287
    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    Die kleinste Münze wird demnächst die 1000€ Münze sein.Scheine gibt es erst ab 50.000€.
    Und dein Bett wirst du dir mit 5 pechschwarzen Asylbewerbern teilen müssen, so wirds kommen!

  6. #2345
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.383
    Zitat Zitat von franki Beitrag anzeigen
    Und dein Bett wirst du dir mit 5 pechschwarzen Asylbewerbern teilen müssen, so wirds kommen!
    Wenn er dafür 5 x 20€ = 100€ pro Tag bekommt, bestimmt ein Trostpflaster.

    Die 20€/Tag Unterbringung eines Asylanten bei Privatpersonen ist kein Witz sondern ein Vorschlag eines Grünen (Woher sollte sowas wohl auch sonst kommen).

    Linke und FDP unterstützen Vorschlag: Grüne fordern: 20 Euro pro Tag für jeden Deutschen, der Flüchtlinge aufnimmt - Deutschland - FOCUS Online - Nachrichten


    Allerdings würden lt der Umfrage 88% (bei ca 10tsd Stimmen) keine Asylanten aufnehmen.

  7. #2346
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.633
    Zitat Zitat von franki Beitrag anzeigen
    Und dein Bett wirst du dir mit 5 pechschwarzen Asylbewerbern teilen müssen, so wirds kommen!
    Die würden sich wohl mit Erfolg weigern. Das hat eine nigerianische Familie in Esslingen schon mit einer einwandfreien Wohnung versucht. Dass die anschliessende Vortäuschung einer polizeilichen Körperverletzung/Falschbeschuldigung keine aufenthaltsrechtlichen Konsequenzen hat, will mir einfach nicht in die Birne. Ist sicher nicht repäsentativ, aber spielt so Leuten wie nokhu nur in die Hände.
    Esslingen: Asylbewerber sträuben sich gegen Wohnung - Landkreis Esslingen - Stuttgarter Nachrichten

  8. #2347
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    3.842
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    Ist sicher nicht repäsentativ, aber spielt so Leuten wie nokhu nur in die Hände.
    Nichts dagegen, wenn sich Menschen integrieren wollen oder es zumindest versuchen. Aber hier bin ich auch voll bei Nokhu und JR... Wenn das so passiert ist wie dort geschrieben, würde ich diesen Menschen nochmals die Wahl zwischen der Wohnung und dem Nachhauseweg geben. Wird das erneut abgeleht heisst es dann viel Spass im Mutterland oder wo auch immer.

    Ich möchte natürlich keinem Asylanten oder sonstigem Ausländer etwas unterstellen, aber ich warte gespannt auf die wirkliche Integrationswilligkeit der zu integrierenden neuen Deutschen. Für jemanden der sich nicht integrieren möchte hab ich aber 0-Toleranz übrig.

  9. #2348
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.633
    Ich bin da hundertprozentig deiner Meinung, sehe die Ansichten einiger member aber etwa kritischer.

  10. #2349
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.413
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    Ich bin da hundertprozentig deiner Meinung, sehe die Ansichten einiger member aber etwa kritischer.
    Es wäre viel zu langweilig wenn man einfachste Regeln des gesunden Menschenverstandes einführen und sogar geltendes EU-Recht konsequent befolgen würde.

    - Flüchtlinge müssen dort ihren Asylantrag stellen und bleiben, wo sie angekommen sind.

    - Flüchtlinge aus sicheren Herkunftsländern, die 0 Chancen auf Asyl haben müssen umgehend, das heisst mit dem nächsten Flieger/Bus/Zug in ihre Heimatländer verbracht werden.

    - Flüchtlinge, die in irgendeiner Weise negativ aufallen (Schwarzfahren, Messer einstecken, Randale, Belästigung, rumlungern, etc.) haben ihr Recht auf Asyl und damit auch das Gastrecht verwirkt, was zur sofortigen Abschiebung führt. Wer seinen Pass verloren hat kommt solange in Beugehaft, bis er glaubhaft belegen kann, aus welchem Land er kommt.

    - Will ihn sein Land nicht haben (siehe Libanon), muss man auf diplomatischem Weg andere Saiten aufziehen!!!!

    - Flüchtlinge, die sich an die Regeln halten, Deutsch lernen, auch mal gemeinnützige Arbeiten verrichten werden nach einem Punktesystem bewertet und bekommen bei pos. Ergebnis ein Bleiberecht.




    NPD-Idioten, Brandsatzwerfern und Adolf-Verehrern würden sich die Haare raufen, weil damit ihre Grundlage für Hass zerstört wäre.

    Und im Nittaya würde man sich wieder wichtigeren Diskussionen widmen - bspw. ob Sinsod bezahlen zum guten Ton gehört oder eher saublöd ist.

    It's that simple!

  11. #2350
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.633
    Was glaubst du denn, wie realistisch eine Umsetzung dieser Massnahmen bei der medialen Dauererziehung ist? Ich halte da eher eine Ausweitung der teilweise angewandten Winterabschiebestopps auf Hitze, Regen und Sturm für wahrscheinlich.

Ähnliche Themen

  1. Ticket Deutschland - Thailand bei 1000 Euro
    Von MenM im Forum Touristik
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 15.12.12, 00:03
  2. Baht in Euro in Deutschland umtauschen?
    Von JayNonthaburi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.09.12, 00:28
  3. Deutschland - raus dem Euro?
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 179
    Letzter Beitrag: 10.08.12, 15:38
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.05.09, 10:45