Seite 23 von 244 ErsteErste ... 1321222324253373123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 2434

Deutschland und der Euro

Erstellt von Conrad, 27.04.2011, 15:07 Uhr · 2.433 Antworten · 161.482 Aufrufe

  1. #221
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.567
    Wie immer sagt der Hosenanzug zu allem Ja und Amen was Sarkozy will.

    Erst gab sie sich entschieden, dann ließ sich die Kanzlerin erweichen: Bei einem Spitzentreffen mit Frankreichs Präsident Sarkozy schwächte Angela Merkel ihre harten Bedingungen für die Hellas-Hilfe ab. Innenpolitisch droht jetzt neuer Ärger.


    Euro-Einigung: Madame Non sagt ein bisschen oui - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik
    Dass innenpolitsch Ärger droht, wäre jetzt völlig neu, da die Blockflöten ja alles Abnicken, was der Hosenanzug sagt.

  2.  
    Anzeige
  3. #222
    Avatar von eyeQ

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    705
    Ich habe bis heute nicht kapiert, was wir Deutschen davon haben.... den griechen den Euro zu lassen.
    Ich verstehe nicht, warum Schäuble so geil darauf ist, den Pleitestaaten das Geld förmlich aufdrängt.

    Wenn Griechenland pleite geht, also entgültig offiziell und denen NIEMAND mehr GELD gibt, dann müssen sie eben SPAREN SPAREN SPAREN.....das versucht man ja zu vermeiden.
    Außer Oliven importieren die ja nichts mehr, Tourismus gibt es noch aber das reicht eben nicht für einen solchen beamten Apperat.

    ich kapiere echt nicht, was Frankreich und deutschland so wild macht, den Sirtaki Tanzenden Ouzo Schlürfern Milliarden und abermilliarden Euro in den Arsch zu stecken.
    Als Dank, sind die Deutschen ..........und böse und blaah.

    Das ist ein FAss ohne Boden, bin gestern wieder über Straßen gerumpelt....da ist kein geld da trotz horrender Mineralölsteuern, KFZ Steuern Autobahnmaut für LKW....
    Ja meine Frau, braucht ne Brille, zahlt die Krankenkasse ja nicht mehr, so wie früher...ebensowenig Kronen und Zahnersatz....

    Wir kauen auf der Felge, damit die Griechen ihren Wahnsinn weiter bezahlen können.
    MAg egoistisch sein, mein Denken.... aber wozu sind wir stärkste Wirtschaftsmacht in Europa, wenn wir nur zahlen zahlen zahlen.... aber selbst nichts davon haben?

    Da haben die Thais ein gesünderes denken

  4. #223
    Avatar von MiPuSa

    Registriert seit
    20.07.2009
    Beiträge
    243
    Zitat Zitat von eyeQ Beitrag anzeigen
    Ich habe bis heute nicht kapiert, was wir Deutschen davon haben.... den griechen den Euro zu lassen...
    Geht mir genauso. Ich denke aber, dass hier in erster Linie wirtschaftlich getriggerte Interessen das Ganze steuern, sprich, die Banken massiv Einfluss nehmen. Sieht man ja daran, das Statements der Deutschen Bank über Nacht zur offiziellen Meinung des Finanzministeriums werden.

    DasErste, Monitor vom 16.06.2011
    "Das neue Konzept, mit dem Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble die Auslandsschulden Griechenlands "sanft" umschulden will, geht offensichtlich zurück auf einen Vorschlag der Deutschen Bank. Der Redaktion MONITOR liegen entsprechende Papiere vor. Die Vorschläge der Deutschen Bank wurden demnach fast deckungsgleich in das Konzept des Bundesfinanzministeriums übernommen. Ein Sprecher des Bundesfinanzministeriums dementiert einen direkten Zusammenhang, Oppositionspolitiker sprechen derweil von einem „unglaublichen Vorgang“. Hat sich der Finanzminister also von Deutschlands größter Privatbank anleiten lassen? Fakt ist: Von Schäubles Vorschlag einer „sanften Umschuldung“, bei der private Gläubiger Griechenlands sieben Jahre lang auf die Rückzahlung ihrer Kredite verzichten, wären die Deutschen Privatbanken kaum noch betroffen. Statt dessen muss für einen immer größeren Teil der griechischen Staatsschulden letztlich der Steuerzahler gerade stehen." (weiter DasErste.de - Monitor - Monitor vom 16.06.2011)

  5. #224
    Avatar von Dreamsailor

    Registriert seit
    24.03.2011
    Beiträge
    192
    Zitat Zitat von eyeQ Beitrag anzeigen
    Ich habe bis heute nicht kapiert, was wir Deutschen davon haben.... den griechen den Euro zu lassen.
    Ich verstehe nicht, warum Schäuble so geil darauf ist, den Pleitestaaten das Geld förmlich aufdrängt.

    ...
    ists denn so kompiziert??? wenn die griechen pleite gehn sind zig-mrd an Anleihen futsch und dann droht der domino effekt. deshalb ist das interesse so hoch...

  6. #225
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.040
    Wieso Domino Effekt? Den deutschen Banken wird bei einer Griechenlandpleite 'ne Menge Geld flöten gehen und die werden vesuchen, die Verluste zu sozialisieren (klingelt da was bei den Stichworten systemrelevant, alternativlos?).
    Nur diesmal dürfte Angela damit nicht mehr durchkommen und das weiß die auch. Wer wie sie allerdings glaubt das sich die Banken bei der Lösung der Griechenlandprobleme freiwillig beteiligen hat für mich echt nen Hau oder versucht die Bürger zu verarschen.

    Ausserdem würde bei einer Pleite mal transparent und öffentlich wie weit sich unsere Politiker für Griechenland aus dem Fenster gelehnt haben (Bürgschaften!!)

  7. #226
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    25.648
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Wieso Domino Effekt? Den deutschen Banken wird bei einer Griechenlandpleite 'ne Menge Geld flöten gehen und die werden vesuchen, die Verluste zu sozialisieren (klingelt da was bei den Stichworten systemrelevant, alternativlos?).
    Nur diesmal dürfte Angela damit nicht mehr durchkommen und das weiß die auch. Wer wie sie allerdings glaubt das sich die Banken bei der Lösung der Griechenlandprobleme freiwillig beteiligen hat für mich echt nen Hau oder versucht die Bürger zu verarschen.
    Wenn der Dominostein Griechenland fällt und der Zweite Stein heißt Portugal, die auch in griechische Anleihen investiert haben, der Dritte Stein heisst Italien, die in griechischen und portugiesischen Anleihen investiert haben, der Vierte Stein heißt Spanien........

    ..... der letzte Stein heißt Deutschland und der Steuerzahler zahlt.

  8. #227
    Avatar von Dreamsailor

    Registriert seit
    24.03.2011
    Beiträge
    192
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Wieso Domino Effekt? Den deutschen Banken wird bei einer Griechenlandpleite 'ne Menge Geld flöten gehen und die werden vesuchen, die Verluste zu sozialisieren (klingelt da was bei den Stichworten systemrelevant, alternativlos?).
    Nur diesmal dürfte Angela damit nicht mehr durchkommen und das weiß die auch. Wer wie sie allerdings glaubt das sich die Banken bei der Lösung der Griechenlandprobleme freiwillig beteiligen hat für mich echt nen Hau oder versucht die Bürger zu verarschen.
    Ausserdem würde bei einer Pleite mal transparent und öffentlich wie weit sich unsere Politiker für Griechenland aus dem Fenster gelehnt haben (Bürgschaften!!)

    ich lach mich... da wird nix versucht, das ist längst passiert genauso wie vor rund 2 jahren. wart mal ab... ansonsten gehts halt auch noch ums image für Europa und die katastrophe eines staatsbankrotts abzuwenden...

  9. #228
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.828
    Ich verstehe bis heute nicht, warum Griechenland nicht den Weg Argentiniens gehen kann.
    10 Jahre nach deren Staatsbankrott hat Argentinien das hoechste Pro-Kopf-Bruttoinlandsprodukt in Suedamerika.

    Wenn die Griechen ihre Finanzen geordnet haben, koennen sie ja wieder Teil des Euro werden.
    Sollte es wirklich unmoeglich sein, dass ein Mitgliedsland temporaer oder dauerhaft aus dieser Waehrungsunion ausscheidet?
    Dann allerdings haben die Politiker wiedermal ihre voellige Inkompetenz bewiesen.

    "Zum Wohle des Volkes" ist anders.
    Oder uebersehe ich irgendwas Fundamentales?

  10. #229
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.040
    Griechenland hat 350 Mrd € Schulden und ist ohne Hilfe der EU im Juli pleite. Das Ganze ist ein Fass ohne Boden und dank des Dilitantismus unserer Politiker soweit gediehen, das kaum noch Handlungsspielraum besteht.
    In Summe soll mit dem geplanten 2. Rettungsschirm Deutschland dann für 250 Mrd € bürgen.

    Gute Nacht Deutschland

  11. #230
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.828
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Griechenland hat 350 Mrd € Schulden und ist ohne Hilfe der EU im Juli pleite. ...
    Davon geht die Welt aber auch nicht unter.
    Eventuell hilft es sogar all die Gutglaeubigen aufzuwecken und fuer die Verschuldungssituation im eigenen Lande zu sensibilisieren.
    Und aufzuzeigen, dass viele durch die Politik gesteuerte Erwartungen auf Illusionen und ungedeckte Versprechen beruhen.

    Naja, Hauptsache die Rente ist sicher!

Ähnliche Themen

  1. Ticket Deutschland - Thailand bei 1000 Euro
    Von MenM im Forum Touristik
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 14.12.12, 23:03
  2. Baht in Euro in Deutschland umtauschen?
    Von JayNonthaburi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.09.12, 23:28
  3. Deutschland - raus dem Euro?
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 179
    Letzter Beitrag: 10.08.12, 14:38
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.05.09, 09:45